Hallo thunder,


    danke für die Antwort. Ich wollte natürlich schreiben, dass ich eine E-Mail über die Gutschrift bekommen habe. SMS ging ja nicht, weil die Karte (trotz Aktivierung) noch nicht aktiv war.


    Dann warte ich mal bis zum Abendessen. Mich hat nur gewundert, dass es bei der anderen Prepaid-Karte so schnell ging.


    Viele Grüße
    James Doe

    Guten Morgen,


    heute wurde meine Nummer erfolgreich zu Congstar portiert - hat echt super geklappt! Allerdings hatte ich den Fehler gemacht, meine SIM-Karte vorab online zu aktivieren, siehe dazu diesen Thread: Freischaltung bei Rufnummernmitnahme


    Nach der Online-Aktivierung erhielt ich eine SMS, dass die 25-Euro-Gutschrift für die Rufnummernportierung erfolgt sei. Heute war mein Guthaben aber nur die 5 Euro Startguthaben. Kommt die Portierungsgutschrift noch?


    Vermutlich aus diesem Grund (zu wenig Guthaben) ist meine Internet-Flat (1000 MB/30 Tage) noch nicht aktiviert. Bei einer anderen SIM-Karte mit Tagesflat wurde diese innerhalb weniger Minuten nach Freischaltung aktiviert. Ich habe mein Guthaben heute früh gleich aufgeladen. Wie lange dauert es jetzt voraussichtlich, bis die Internet-Flat aktiviert wird?


    Viele Grüße


    James Doe

    Das hängt davon ab, was für ein Handy-Betriebssystem Du hast.


    Unter neueren Android-Versionen gibt es in der App "Einstellungen" ziemlich weit oben einen Punkt "Datenverbrauch". Der zeigt Dir an, welche App in einem bestimmten Zeitraum wie viel Daten verbraucht hat.
    Unter "Drahtlos und Netzwerke" kannst Du bei Android das mobile Internet abschalten. Dann kann keine App mehr ohne WLAN ins Internet.


    Beim iPhone gibt es so etwas bestimmt auch, aber da ich keins habe, kann ich Dir da nicht weiterhelfen.


    Viele Grüße
    James Doe

    Hallo Congstar-Team (Michel, Alexander, wer auch immer),


    könnt Ihr bitte nochmal reinschauen, damit ich keine Pferde scheu mache? Die "Experten" haben mir auf meine Anfrage nur nochmals das Portierungsdatum bestätigt, sie sind nicht auf die angebliche "Unterbrechung" der Portierung eingegangen.


    Ich habe zwei Prepaid-Karten, von denen nur eine eine Portierung erfahren soll; vielleicht habt Ihr einfach bei der falschen geschaut?


    Viele Grüße
    James Doe

    Hallo Alexander S.,


    vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mich gleich über das Kontaktformular an die "Experten" gewandt. Mal sehen, ob etwas dabei heraus kommt.


    Was soll denn heißen "die geplante Rufnummernportierung wurde leider unterbrochen"? Wenn das wirklich so einfach geht, sollte vielleicht im Begleitschreiben oder in einer der E-Mails deutlich geschrieben werden, dass man die SIM-Karte nicht vor dem Portierungstag aktivieren darf.


    Viele Grüße
    James Doe

    Ich kidnappe einfach mal diesen Thread, weil der noch nicht so alt ist und ich eigentlich dieselbe Frage habe, nur anders herum:


    Ich habe heute meine SIM-Karte bekommen. Weil, wie in anderen Threads schon diskutiert, das Begleitschreiben und die E-Mails etwas missverständlich sind, habe ich die SIM-Karte einfach mal "probeweise" online aktiviert. Es hat keine 10 Minuten gedauert, dann war die Freischaltung durch.


    Hinterher (ja, ich weiß, ich hätte vorher lesen sollen) habe ich hier im Forum die diversen Hinweise gelesen, dass bei einer Portierung keine extra Freischaltung nötig ist. Ist es jetzt ein Problem, dass ich die Karte trotzdem vor der Portierung schon freigeschaltet habe oder wird die Portierung wie geplant funktionieren?


    Viele Grüße
    James Doe