Habe heute die Auftragsbestätigung gefunden:


    Ihren Auftrag vom 29.04.2013 bestätigen wir mit folgenden Angaben (alle Preise inkl. MwSt.):


    • congstar Surf Flat Option 500, 9,90 EUR / 30 Tage


    Ihre congstar Surf Flat Option 500 wurde erfolgreich zugebucht.



    Tut mir leid aber was für ein Support ist das bitte schön , wo haben Sie nachgeguckt?

    Wann der Vertag begonnen hat ist irrelevant, wann die Option angefangen ist wichtig. Zudem kannst du vielleicht einmal einhalten was du geschrieben hast in deinem ersten Post schreibst du das mein Vertrag am 20. Angefangen hat und das die Frist bei 14 Tage liegt nun schreibst du das es am 22. angefangen hat und die Frist bei 7-tagen liegt. Was beides nicht stimmt meine Option hat am 28 angefangen somit ist 17 vollkommen ausreichend.


    Also irgendwie wird es langsam peinlich

    neben bei steht das in der in der pdf auf eurer seite...




    Die Buchung und die Wirksamkeit der Option setzt voraus, dass der Kunde zum jeweiligen Abbuchungszeitpunkt des monatlichen
    Optionspreises über ein ausreichendes Guthaben auf seinem Guthabenkonto verfügt. Der Abrechnungszeitraum der Option beträgt
    30 Tage. Die Option verlängert sich automatisch jeweils um 30 Tage, wenn sie nicht mit einer Frist von einer Woche zum Ende
    eines 30-Tage-Zyklus gekündigt wird.


    Und eine Woche ist für mich 7 Tage und nicht 14 tage...

    Ich habe am 20 bestellt und am 28.4 wurde Sie freigeschaltet d.h für mich das dann auch der 28 gilt und nicht der 20. Wenn ich etwas bestelle gilt der Zeitpunkt wo es da ist und nicht wann es los geschickt wurde...



    Sie wollen für einen Option die 30 Tage dauert eine Kündigung von 14 Tagen? Überall im Forum steht was von 7 tagen etwas kann hier nicht stimmen...


    Zudem habe ich eine SMS bekommen das es am 28 abgeschaltet wird wenn ich nicht auflade also was für ein Termin stimmt?


    Und wieso ist congstar nicht in der lage ein termin für die Kündigung zu nennen das ist versuchte Täuschung...


    Und wieso gegen Sie nicht auf das Thema "Hotline und chat sind seit 11 Uhr nicht erreichbar"?

    Guten Tag,


    am 17.7 habe ich die Surfflat Option gekündigt da zurzeit mein Smartphone defekt ist und ich ein altes Handy habe. Heute wurde es dann trotzdem verlängert und eine Kündigung ist nur vorgemerkt.


    Was heißt vorgemerkt? Kann man nach fast 2 Wochen keinen Terminen finden?


    Zudem sind Hotline und Chat Support beide nicht erreichbar das kann doch nicht sein das man seit 11 Uhr versucht jemanden zu Erreichen. Es geht niemand dran und beim Chat Support heißt es immer wieder "kein operator verfügbar".

    Ich habe am 20.4 eine Prepaid Karte bestellt mit Internet Flat. In keinem Brief/Email stand auch nur ansatzweise das man eine SMS bekommt dann wird erst die Internetflat freigeschaltet.


    Von geringen Guthaben kann man natürlich nicht reden da ich 20€ bezahlt habe was intern bei Congstar läuft ist deren Sache wenn man seine Aufgabe(Genug Geld aufn Konto) erledigt hat kann man das selbe auch von Congstar erwarten.


    Was ist daran verwundlich das ich die Karte heute benutzen konnte da heute wie Sie schon selber sagen der Poertierungstag ist.


    Natürlich kann ich nachvollziehen das man sowas übersieht aber sich extrem viel Zeit lassen ohne zu sagen hier warte mal kurz und dann nach der Antwort direkt auszuloggen kann ich nicht verstehen.


    Ich glaube nicht das ich je hier zufrieden sein werde da ich grad sehe das bei mir Internetflat heute aktiviert wurde aber bei congstar steht 20.4 das ist natürlich schön einfach 9 Tage zustreichen...

    Also wenn da oben Support Chat steht dann darf ich doch auch erwarten das es der Support ist oder?


    Und die Kollegin von Ihnen hat nichts von Foren Moderator geschrieben genau aus diesen Grund habe ich auch den Chatverlauf zusätzlich gepostet damit sowas nicht passiert.



    Herr Dennis das hat nichts mit Handhabung zu tun wenn man mehrmals schreibt das man noch kein Anruf getätigt hat dann muss auch jemand der keine Ahnung hat auf die Idee kommen das noch keine Gesprächskosten entstanden sind.

    Danke, das ist schon mehr als der Support sagen kann. Ich überlege ob ich die Karte zurück schicke ich bin nur wegen dem guten (angeblichen) Support zu Congstar gewechselt...ich muss sagen bis jetzt war mein alter Anbieter besser...



    Ich entschuldige mich nochmas für mein Post leider kann ich es auch nicht Bearbeiten.



    Dennis T. Hättest auch nur meine Vertragsnummer löschen können.


    Ich würde es dann gerne nochmal Posten ohne meine Daten wenn das möglich ist da das sehr wichtig ist.

    Guten Tag,


    ich wollte mal Fragen ob der Kundensupport immer so unfreundlich und Inkompetenz ist.



    Es kann doch nicht sein das ich ein Kunde so schlecht behandelt wird.


    Letzte Woche Freitag habe ich den Kundensupport angeschrieben das meine Freischaltung nicht geht. Zunächst hat der Herr 10 Minuten nicht zurückgeschrieben dann hieß es ihre Karte ist freigeschaltet wollte daraufhin antworten das, dass nicht korrekt ist im selbem Augenblick sehe ich nur das er sich schon abgemeldet hat.


    Habe dann irgendwann gelesen das bei Portierungen erst an dem Portierungstag freigeschaltet wird. Wieso ist der Kundensupport nicht in der Lage das einzusehen oder abzuwarten was ich ihm antworte? Da ich selbst 10 minuten gewartet habe finde ich das der Support in der Lage sein muss 30 sec auf eine Rückantwort von mir zu warten.


    Nun zum zweiten Teil heute morgen (Portierungstag) sehe ich endlich ist meine Karte freigeschaltet da ich erst keine Zeit hatte mich damit weiter zu beschäftigen da ich am Arbeiten war habe ich nach der Arbeit durch die eingabe von *100# nachgeschaut wie hoch eigentlich mein Guthaben ist. Was sehen da meine Augen 3,15€ was eigentlich 10 € sein sollte.



    [Edit von Dennis T.: Bitte keinen Chatverlauf posten, in dem auch noch persönliche Daten hinterlegt sind.]


    Wie man schön lesen kann habe ich mehrmals daraufhin gewiesen das ich noch kein Anruf betätigt und ich die Vermutung habe das etwas mit meiner Internet flat nicht stimmt.Sie ging nicht darauf ein und erst auf eine bitte Sie soll doch bitte mal nachschauen ob meine Internet flat gebucht ist hat sie auch wirklich sich meine Optionen angeschaut. Was ist das bitte schön für ein Support?


    Sowas vergrault doch einen Kunden ist das Absicht von den Supporten damit Sie weniger zu tun haben?


    Hier wurde auch nicht mal auf eine Antwort von mir gewartet...