Lies auch meinen Artikel: Trafficverbrauch / Datenvolumen


    Du wirst ausser: "Sie haben Unrecht. Punkt. Ende." nicht viel erreichen. Textbausteine. Hinhalten und letztendlich Ignorieren deiner Emails.
    Mehr wird nicht passieren. Selbst hier im Forum wird ganz öffentlich und trotz mehrer Artikel die den gleichen Vorgang beschreiben alles wegignoriert. Entgegenkommen? Ich lach mich weg...... Sind die jetzt auch Drossel-Star?


    Textbaustein. Soviel ist der Kunde also Wert. Die Schuld wird dem Kunden zugeschrieben. Obwohl mein iPhone seit 12/2012 (Weihnachtsgeschenk - TrafficCounter nie zurückgesetzt) erst 1.5GB verbraucht hat soll ich jetzt alles in 8 Tagen verbraucht haben.
    Ich bin so verärgert über die Ohnmacht das man wie blöd abgestempelt wird und sich nicht wehren kann.


    Die Original Telekom hat z.Z. ein Angebot für 33 Euro! Fullflat und SMS... mit SpeedOn Option!Zum Glück kann ich monatlich kündigen!



    Bis jetzt immer noch keine Reaktion auf meine Anfrage - man scheint solche unangenehmen Dinge einfach auszusitzen :(


    Den Rest vom Monat ohne die Möglichkeit weiteren Traffic als Option zu buchen mit 64k auszukommen ist nicht akzeptabel.
    Die Trafficabrechnung ist fehlerhaft und man setzt auf die Größe des Unternehmens und das sich eh keiner wehrt! :(


    Zum Glück habe ich die Möglichkeit monatlich zu kündigen und habe mich wegen 5 Euro nicht auf eine 24 Monatsbindung eingelassen.

    Das mein Datenvolumen aufgebraucht sei. Ich habe aber noch nie - und schon garnicht nach 8 Tagen meinen Traffic verbraucht. Da stimmt was nicht. Bis jetzt hat sich auch keiner über das Kontaktformular gemeldet. Meldet sich da überhaupt jemand? :)

    Hallo!
    Kann es sein das es Probleme mit der Volumenabrechnung gibt? Das 500MB Volumen von mir soll schon am 8.5. aufgebraucht sein.Dabei verbrauche ich ausser für Email, Messenger etc. nicht viel Traffic. Ich hatte diese Volumengrenze noch nie erreicht. Es wurde auch keine APP installiert die mehr verbraucht oder iPhone-Updates per UMTS gezogen. Ich bin ratlos. Geht es anderen auch so wie mir?
    Wieso kann man nicht wie bei meinem Mann (Telekom-Kunde) einfach über pass.telekom.de weiteren Traffic dazubuchen?