Hallo


    Ich denke im Zuge des immer stärker aufkommende Musikstreamings bin ich nicht der einzige der seine Musik auch unterwegs geniesen will. Leider stehen dem die Volumen der Mobilfunkverträge im Wege. Selbst die drei GB sind da nicht wirklich ausreichend (ich hab die in rund 10 Tagen verballert).
    Genial wäre natürlich eine Kooperation mit Spotify oder einem anderen Dienst. Ich will dennoch mal das Zurücksetzen des Datenvolumens in Spiel bringen. Bietet der große Bruder als SpeedOn ja auch an sollte technisch also keine Raketenwissenschaft sein.

    Ich habe bei meinem alten Mobilfunkanbieter meinen Vertrag zum 30.06 gekündigt, wollte aber schon jetzt mit meiner Rufnummer zu Congstar wechseln. Dies wurde mir zunächst abgelehnt mit der Begründung die Mitnahme wäre nur zum Vertragsende möglich. Nach einigem nachfragen wurde dann gesagt man könne eine "schnellstmögliche" Freigabe versuchen das wäre dann frühstens zum 15.07, an diesem Punkt wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte.


    Meine Frage jedenfalls ist mein alter Anbieter verpflichtet die Rufnummer sofort freizugeben oder muss ich wirklich noch den ganzen Monat warten?
    Wie sieht es denn aus wenn ich jetzt einen neuen Vertrag mit neuer Nummer bestelle kann ich dann meine alte Nummer ende des Monats über die neue Congstar Nummer drüber stülpen?