Hallo h.ilbertz!


    Es tut mir leid, dass du derzeit soche Netzprobleme hast! :(
    Ich habe mir mal deine Daten genauer angeschaut und auch das Netz im Raum Düren überprüft und konnte dort keine Auffälligkeiten erkennen.
    Daher habe ich folgende Fragen an dich:
    Welches Handy nutzt du und woher hast du es? Könnte ein SIM- oder Net-Lock denkbar sein?


    Viele Grüße,


    Steffi T.

    Hallo Claire de Lune!


    Zur ersten Frage:
    Da deine alte Rufnummer portiert wird, brauchst du in diesem Fall gar nichts machen, die SIM-Karte wird mit dem Portierungsdatum quasi automatisch freigeschaltet.


    Zur zweiten Frage:
    Da der 30.6.13 ein Sonntag ist und wir an Sonntagen keine Portierungen durchführen, kannst du an diesem Tag die SIM-Karte leider nicht nutzen. Sobald du die Nachricht über die erfolgte Rufnummernportierung bekommen hast, kannst du dein Handy wie gewohnt nutzen.


    Ich hoffe, ich konnte dir deine Fragen beantworten! :)


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo frankina!


    Ich habe jetzt nochmal ins System geschaut und festgestellt, dass alles in Ordnung ist.
    Die SIM-Karte sollte jetzt also tatsächlich aktiv sein und funktionieren. Evtl. musst du das Handy nochmal aus- und wieder anschalten.
    Wir freuen uns, wenn du uns eine kurze Rückmeldung gibst, wie der derzeitige Stand bei dir ist. :)


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo Mayushin!


    Hast du zufällig ein Smartphone, welches über das Android-Betriebssystem läuft? Dort sind in letzter Zeit häufiger Verbindungsprobleme aufgetaucht, ähnlich wie du es beschreibst.
    Wie ich deinen Posts entnehme, hast du bereits diverse Sachen zur Behebung ausprobiert, es tut uns leid, dass diese nicht bei dir funktioniert haben! :( Es ist aber auch schon vorgekommen, dass sich das Problem von alleine gelöst hat.


    Ich kann dir sonst noch vorschlagen, dich entweder an den Handybetreiber zu wenden oder -wenn es denn tatsächlich ein Android-Betriebssystem ist- du schaust mal in einem Android-Supportforum nach, vielleicht findest du dort eine Lösung.
    Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem ein wenig weiter helfen. :)


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo Annakeysberg13!


    Auch wenn du dein Handy bereits seit über 24 Monaten nutzt, kann dennoch ein SIM-Lock vorhanden sein. SIM-Lock bedeutet z.B., dass das Handy nur SIM-Karten von einem bestimmten Anbieter annimmt. Wenn du nun eine neue congstar-SIM-Karte hast und zuvor dein Handy bei einem anderen Anbieter genutzt hast, kann es sein, dass du erst den SIM-Lock auf deinem Handy entfernen musst, um deine neue SIM-Karte zu nutzen.


    Hast du denn den Link ausprobiert, den thunder gepostet hat? Damit sollte es eigentlich gehen.
    Wie Benjamin auch schon bereits geschrieben hat, bei uns im System funktioniert alles einwandfrei.


    Falls du noch immer Probleme mit der Karte hast, kannst du dich natürlich wieder hier melden. Wir helfen dir gerne weiter und hoffen, dass dein Anliegen schnell geklärt wird. :)


    Viele Grüße,
    Steffi T.


    EDIT: Habe den Thread in den korrekten Bereich verschoben ;)

    Hallo vipjaro,


    bisher ist das Post Ident noch nicht verschickt worden. Melde dich am besten nochmal heute im Laufe des Tages bei uns.


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Oh entschuldigung, da habe ich tatsächlich übersehen, dass wir hier im Prepaid-Bereich sind 8) . Vielen Dank für den Hinweis, Lord Elmchen! :thumbup:


    Wie Lord Elmchen schon richtig geschrieben hat, gibt es beim Prepaid leider keine Möglichkeit, die Nutzungsdatenübersicht z.B. als PDF abzuspeichern. Alibumbum, du kannst aber einen Screenshot machen und die Verbindungen auf diesem Wege "speichern".
    Ich hoffe, ich konnte diesmal weiterhelfen. :)



    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo alibumbum,


    herzlich willkommen im congstar-Forum! :thumbup:


    Im meincongstar -Bereich kannst du den Einzelverbindungsnachweis aktivieren. Bitte beachte, dass eine Beauftragung des
    Einzelverbindungsnachweises für den laufenden Monat, aus datenschutzrechtlichen Gründen, nicht möglich ist.
    Die Einzelverbindungen für deinen Mobilfunkvertrag werden danach in chronologischer Reihenfolge angezeigt.


    Um den Einzelverbindungsnachweis zu aktivieren, musst du folgendermaßen vorgehen:


    • Logge dich in deinem meincongstar-Account ein.
    • Den Menüpunkt "Meine Produkte" auswählen, dort findest du im Unterpunkt "Tarife" deine Rufnummer, deinen aktuellen Tarif, Status und deine Vertragsnummer. Auf der rechten Seite befindet sich der Button "Bearbeiten", diesen bitte anklicken.
    • Es öffnet sich ein neues Menü, in diesem bitte die zweite Zeile "Nutzungsdaten einsehen" anklicken, danach "Datenspeicherung für diese Rufnummer bearbeiten".
    • Dort kannst du dann auswählen, ob die Rufnummern komplett oder gekürzt angezeigt werden sollen und wie lange die Einzelverbingen gespeichert werden sollen. Dann auf "speichern" klicken und der Einzelverbindungsnachweis ist aktiviert.


    Mit der nächsten Rechnung (für den folgenden Monat) wird auch der Einzelverbindungsnachweis angezeigt, dieser sollte dann auch, wie die Rechnungen, als PDF anzeigbar und herunterladbar sein.
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :)


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo ramalama!


    Dass dein Guthaben nun nur noch 0,10€ beträgt hat tatsächlich etwas mit deinem Tarifwechsel von Prepaid zu Postpaid zu tun. Du hast selbstverständlich das Startguthaben von 10€ gutgeschrieben bekommen. Da aber kurz darauf der Wechsel zu Postpaid veranlasst wurde, wurde das Guthaben dazu genutzt, um die Gebühr damit zu verrechnen. Den aktuellen Stand deines Tarifwechels kannst du einsehen, wenn du dich unter http://www.congstar.de/meincongstar in den meincongstar-Bereich einloggst.
    Außerdem haben wir hier ein [HOW TO] zum Tarifwechsel eingestellt.


    Die Freischaltung der SIM-Karte kann bis zu 24 Stunden dauern. Am besten lässt du das Handy bis zur Aktivierung ausgeschaltet. Wenn du eine E-Mail-Adresse in unter "mein congstar" hinterlegt haben, erhältst du eine E-Mail über die erfolgreiche Aktivierung deiner congstar Prepaid-Karte.
    Wenn du noch immer die Meldung bekommst, dass die SIM ungültig ist, wende dich bitte einmal über den Chat oder die Hotline an uns.


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo o_mazerath,


    herzlich willkommen bei congstar und im congstar-Forum! :)


    Da du zusätzlich eine Rufnummerportierung beantragt hast, erfolgt die Aktivierung in zwei Stufen. Die erste Stufe ist bereits abgeschlossen, die zweite startet am Portierungstag um 18 Uhr, also heute. Sobald die Portierung erfolgreich war, erhältst du die restlichen 5€ Startguthaben und den Wechselbonus von 25€ gutgeschrieben und wirst darüber entsprechend per SMS informiert. Es kann sein, dass du bereits jetzt schon mit deinem Handy telefonieren und Anrufe empfangen kannst.
    Über die Aktivierung der congstar Surf Flat Option 1000 wirst du ebenfalls per SMS informiert.
    Wir wünschen dir viel Spaß beim Telefonieren und Surfen!


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo nakul,


    herzlich Willkommen im congstar-Forum! :)


    Die congstar Surf Flat Option 500 ist beim Postpaid an den jeweiligen Kalendermonat gebunden, undabhängig davon wie viele Tage noch im Monat verbleiben. Anders ist es beim Prepaid, da gilt die Option 30 Tage ab Tag der Buchung.


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo VereL2106,


    herzlich willkommen im congstar-Forum!


    Wir haben von T-Mobile eine negative Rückmeldung bekommen, da die dort vorliegenden Daten offenbar nicht mit den Daten Ihres Mannes übereinstimmen, die wir für die Anfrage verwendet haben. Bitte wenden Sie sich an T-Mobile, um zu prüfen, ob Ihre Daten (z.B. Geburtsdatum) dort korrekt hinterlegt ist. Sobald alle Daten übereinstimmen, können wir die Portierung veranlassen. Wir bitten Sie, sich dann nochmal mit uns in Verbindung zu setzen.


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo zusammen,


    die aktuellen EU-Roaming-Preise findet ihr hier. Die Änderungen werden ab dem 1.7.13 auch unter dem Link zu finden sein.


    Ab dem 1.7.13 wird der Travel & Surf Daypass S in der Länderzone 1 wegfallen, dieser hat bisher 2,90€/10MB gekostet.
    Der Preis des Daypass M in den EU-Ländern wird auf 2,90€/50MB reduziert. Dadurch wird auch der Daypass S hinfällig.
    Zwischen Prepaid und Postpaid gibt es bei den Roaming-Gebühren keine preislichen Differenzen.


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo Vizzel,


    da du die SMS bereits erhalten hast, kannst du gerne ab sofort bei uns bestellen.
    Gib dabei bitte an, welche Rufnr. wir bei welchem Anbieter anfragen sollen. In der Bestellung kannst du auswählen, ob die Rufnr. zum Vertragsende oder zu sofort portiert werden soll.
    Wenn du die Rufnr. vorzeitig zu uns mitbringst, informiere bitte o2 bitte darüber, bevor du bei uns bestellst. Wenn du die Nr. zum Vertragsende anforderst, genügt es uns wenn die Kündigung dort vorgemerkt ist.
    Ich hoffe, dass die Portierung problemlos funktioniert :)


    Viele Grüße,
    Steffi T.

    Hallo cweisi,


    die Einstellungen, die du uns gepostet hast sind die APN-Einstellungen für MMS, daher funktioniert vermutlich auch deine Einwahl ins Internet nicht.
    Gerne habe ich auch nochmal im Handykonfigurator geschaut, ob du dir die Einstellungen für dein Handy automatisch zusenden lassen kannst. Dies ist der Fall, folge bitte einmal diesem Link , gebe dein Handymodell an und lasse dir einmal die Einstellungen für das Internet zusenden.
    Im Anschluss bekommst du eine SMS, diese speichere bitte und übernehme die Einstellungen, wenn du dazu aufgefordert wirst.
    Nach einem Neustart solltest du dann ins Internet kommen.


    Viele Grüße
    Steffi T.