Hallo,


    ich habe die Telefonie nun anhand einer auf Eurer Page bereitgestellten Anleitung für die FB 7390 und der mir 2018 mitgeteilten Zugangsdaten selbst einrichten können. Jetzt funktiert Internet und Telefonie. Eure DSL-Abteilung hatte sich bis jetzt nicht bei mir gemeldet. Deren Hilfe benötige ich nun nicht mehr.


    Vielen Dank nochmals für die Betreuung in Support-Forum.


    Gruß
    hehe63

    Hallo Lars,


    das Angebot der Kollegen Eurer DSL-Abteilung hört sich sehr gut an. Meine Mobilfunknummer im Kundenkonto ist aktuell, die Festnetznummer logischerweise derzeit nicht... Ich habe aber erst wieder am Montag den 27.05.2019 , ab 18:00 Uhr Zugriff auf meinen Rechner und die Fritzbox. Es wäre schön, wenn es zu dem Termin möglich wäre.


    Vielen Dank nochmals und Gruß
    hehe63

    Hallo Lars,


    vielen dank für die Rückmeldung. Den Brief mit den neuen Daten vom 16.10.2018 habe ich natürlich. Die dortigen Daten habe ich auch in meine neue FB 7530 TS über den Assistenten eingegeben. Allerdings ist die Oberfläche von FritzOS 7.10 anders, als die in Euren Tutorials auf der Hompage. So wird immer eine Anmeldenummer und interne Rufnummer sowie ein Proxyeintrag verlangt. Diese Angaben gehen aus den Schreiben vom 16.10.2018 nicht hervor. Ich vermute mal stark, dass ich die Angaben den Vorgabemasken der Box falsch zuordne. Vielleicht kann man bei Eurem DSL-Supportteam mal ein Tutorial für die neueren Fritzboxen mit OS7+ erstellen. Mir perönlich würde schon eine Textinformation zur Zuordnung meiner Zugangsdaten vom 16.10.2018 in OS7.10 Maske helfen.


    Vielen Dank nochmals.


    Gruß
    hehe63

    Hallo,


    ich wollte mich nochmal zur Lösung meiner DSL-Störung melden. Ich habe heute von Eurem Kundenservice folgende Auskunft per E-Mail erhalten:


    ....
    wie wir Ihnen am 24.04.2019 per E-Mail mitgeteilt haben, wurde eine Änderung an
    Ihrem Anschluss durchgeführt.

    Ihr Telekommunikationsanschluss wurde im
    Rahmen der Netzmodernisierung auf das neue Protokoll Annex-J umgestellt. Die
    Deutsche Telekom hat die Umstellung Ihres Anschlusses am 16.05.2019
    durchgeführt. Das alte Annex-B Protokoll ist für Sie daher nicht mehr verfügbar.

    Seit der Umstellung muss Ihr Router die Annex-J-Spezifikation
    unterstützen. Dies ist beispielweise bei allen FRITZ!Box-Modellen ab
    Gerätebezeichnung 7330 der Fall. Möglicherweise ist jedoch ein Update der
    Firmware erforderlich.

    Die von Ihnen verwendete congstar Box unterstützt
    das neue Protokoll Annex-J leider nicht. Daher empfehle ich Ihnen, einen neuen
    Router zu erwerben.

    ...


    Deshalb habe ich mir heute eine Fritz!Box 7530 TS gekauft. Mit dieser habe ich wieder Internetzugang. Allerdings geht die Konfiguration der Telefonie nicht mit meinen alten Zugangsdaten. Da Euer Kollege auf eine E-Mail an mich vom 24.04.2019 mit der Umstellungsankündigung verwiesen hat, ich diese aber nicht erhalten habe (warum auch immer nicht?) bitte ich um erneute Übersendung der E-Mail, da ich darin neue Zugangsdaten für die Telefonie vermute. Sollte das nicht der Fall sein bitte ich um Zusendung neuer gültiger Zugangsdaten für die Telefonie in meinem "komplett1-Paket".


    Vielen Dank und Gruß
    hehe63

    Hallo Max,


    die von Dir benötigten Angaben Kundenummer, Vertragsnummer und Routertyp habe ich kurz nach meiner Forumsanfrage in meinem Profil nachgetragen.


    Danke für Deine Mühe.


    Gruß
    hehe63

    Hallo,


    ich bitte um Unterstützung bei der Beseitigung meiner DSL-Störung, welche unmittelbar nach Einschaltung des Routers aufgetreten ist.



    Was ist gestört ?
    Kein DSL Signal ( x ) Telefonie ( ) Bandbreite ( ) Abbrüche ( )



    Hat der Anschluss bereits funktioniert?
    Ja(x ) Nein ( )



    Funktioniert eine Internetverbindung?
    Ja( ) Nein (x)



    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?
    Ja( ) Nein (x ) -> folgende LED leuchten: Status: blinkt schnell grün
    Power: leuchtet konstant grün
    DSL: blinkt langsam grün
    LAN2: blinkt schnell grün
    WLAN: leuchtet konstant grün



    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?
    Ja(x ) Nein ( )



    Gab/Gibt es Bauarbeiten auf der Straße oder im Haus?
    Ja( ) Nein (x )



    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?
    Ja( ) Nein (x) -> derzeit ist Router getrennt von Strom und TAE-Dose; ich werde ihn heute abend gg. 19:00 Uhr wieder anschließen



    Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?
    Ja(x ) Nein ( )



    Wurde der Router bereits neu gestartet?
    Ja( x) Nein ( ) -> mehrfach gestartet, auch mehrfach REST auf Werkseinstellungen



    Seit wann besteht die Störung?
    Uhrzeit/Datum: (min. 6std) ca. 19:Uhr / 16.05.2019



    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?
    gerne inklusive Screenshot und/oder Logfile


    nachfolgende Meldung folgt nach Eingabe der Internetzugangsdaten bei der Neu-Konfiguration des Routers über den Oberflächenassistenten sowohl ohne Zurücksetzen auf Werkseinstellung, als auch nach einfacher Neueigabe sobald auf "Speichern" gedrückt wird.



    Fehlermeldung:


    Die Prüfung der Internetverbindung ist fehlgeschlagen. Die DSL-

    Verbindung ist gestört. Prüfen Sie, ob das DSL-Kabel richtig ange-

    schlossen ist.

    Klicken Sie auf 'Abbrechen' und anschließend auf 'OK & Weiter',

    um die Prüfung des Internetzugangs zu wiederholen.

    Wenn Sie ohne funktionsfähigen Internetzugang fortfahren
    möchten, dann klicken Sie auf 'OK'


    Im Systemprotokoll steht nach Reset auf Werkseinstellung:


    20.05.19 19:42:30 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    20.05.19 19:42:23 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    ....
    ....



    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?
    Ja( ) Nein (x )



    Welches Routermodell wird benutzt? seit 2008 Congstar Box, derzeitige Firmware 33.04.58



    Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung.


    hehe63


    P.S.
    Parallel habe ich die Meldung noch über WhatsApp abgesetzt, da es für mich schwer ist ohne Internet auf das Forum zuzugreifen.

    Hallo,


    ich wollte nur die Lösung für mein Problem mitteilen. Dazu habe ich folgende E-Mail vom Kundenservice erhalten:


    ....

    wir haben Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen mitteilen, dass die Einwahl über
    die von uns bereitgestellten Server nicht korrekt zu funktionieren
    scheint.


    Bitte nehmen Sie Ihren Router vom Strom, warten ca. 20 Sekunden
    und schließen ihn danach wieder an. So lässt sich eine Vielzahl an
    Software-Störungen beheben. Wenn das geschilderte Problem dadurch nicht behoben
    wird, setzen Sie den Router bitte auf die Werkseinstellung zurück. Den Reset
    können Sie über den Reset-Knopf auf der Rückseite des Routers starten. Die
    genaue Anleitung finden Sie im Bedienungshandbuch. Nach dem Reset können Sie den
    Router erneut konfigurieren. Dabei hilft Ihnen der Schritt für
    Schritt-Assistent.
    ......


    Freundliche Grüße
    Ihr congstar

    Team


    Hoffentlich sind damit auch die häufigen Verbindungsabbrüche erledigt.


    Abschließend möchte ich mich hier beim Forumteam für die Unterstützung bedanken.


    Viele Grüße
    hehe63


    Hallo,


    die Störung besteht immer noch. Gestern abend habe ich die Einstellungen meines Routers angeschaut und festgestellt, dass für die Internetverbindung meine Zugangsdaten nicht mehr eingetragen waren. Nach der erneuten Eingabe und dem abspeichern der Daten im Router war die Status-LED am Router aus und es erschien beim Browseraufruf plötzlich eine https-Seite der telekom Kundenservice über die ich meinen Zugang bei der Telekom konfigurieren sollte???
    Ich bin aber nicht bei der telekom sondern, wie bekannt, bei congstar. Der Aufruf anderer Seiten klappte wieder nicht. Nach erneuten Aus- und Einschalten des Routers blinkte wieder die Status-LED und beim Öffnen der Routerkonfigurationsseite waren die Eingabefelder für meine Internetzugangsdaten wieder gelöscht.....
    Also wieder die Daten eingegeben und abgespeichert, Status-LED war wieder aus. Ein Seitenaufruf klappte wieder nicht, nicht mal die ominöse https-Seite der Telekom erschien. Das "Spiel" habe ich mehrfach wiederholt.
    Beim Aufruf von Webseiten und von Netzerkprüfroutinen des Rechners und des NAS wird immer ein DNS-Problem beim Provider gemeldet, welches keinen Zugriff auf die Internetseiten ermöglicht. Diese Meldung kam übrigens auch , als meine schon in der Störungsmeldung mitgeteilten Verbindungsabbrüche aufgetreten sind. Nur konnte ich das dann mit Router Aus-Ein-Schalten beheben.


    Das Router-Logfile habe ich ausgelesen und hier mal angehängt.


    Vielleicht helfen meine obigen Ausführungen bei der Problemlösung weiter.


    Danke und Gruß
    hehe63


    P.S.
    An meinen Router und Rechner komme ich erst wieder am Montagabend. Der Router ist angeschaltet und blinkert still vor sich hin...

    Guten Tag,


    seit über 2 Tagen kann ich nicht mehr auf das Internet zugreifen.


    Was ist gestört ?
    Kein DSL Signal (x) Telefonie ( ) Bandbreite ( ) Abbrüche ( )


    Hat der Anschluss bereits funktioniert?
    Ja(x ) Nein ( )


    Funktioniert eine Internetverbindung?
    Ja( ) Nein (x)


    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün? - Status LED am Router blinkt aber schnell
    Ja(x) Nein ( )


    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?
    Ja(x) Nein ( )


    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet? - derzeit an, sonst täglich tagsüber ausgeschaltet
    Ja(x) Nein ( )


    Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?
    Ja(x) Nein ( )


    Wurde der Router bereits neu gestartet? - mehrfach
    Ja(x) Nein ( )


    Seit wann besteht die Störung?
    Uhrzeit/Datum: (min. 6std) - 20.02.2018 ca. 20:00 Uhr, vorher aber schon seit 1 Jahr mehrfach Verbindungsabbrüche, welche nur durch Routerneustarts zu beheben waren


    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?
    gerne inklusive Screenshot und/oder Logfile


    Browser meldet "Server nicht gefunden" egal bei welcher Webseite.
    Wo finde ich das Router-Logfile, auf die Anleitung hier im Forum kann ich nicht zugreifen?


    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?
    Ja( ) Nein (x)


    Welches Routermodell wird benutzt?


    Congstar-DSL-Box (Übergabe an mich 2008)


    Ist eine aktuelle Handynummer und E-Mail-Adresse in den Kontaktdaten im meincongstar Bereich hinterlegt?


    ja.


    Vielen Dank im voraus für Ihre Unterstützung.


    hehe63