Vielen Dank für die Antwort!


    Ich habe den Antrag gefunden und schon ausgefüllt und ausgedruckt (schon zum Unterschreiben). Habe auch eine Internetmarke ausgedruckt, um es an folgende Adresse zu senden:
    congstar GmbH
    Postfach 1165
    61466 Kronberg


    Ist diese Adresse richtig? Denn sonst müsste ich ja alles umständlich wieder einscannen um es dann über den von Ihnen genannten Weg zu senden. Das wäre ja ein sinnloser Aufwand. ;)


    Angeloo

    Guten Tag,


    ich habe diesen Vertrag aus persönlichen Gründen vor einigen Jahren für meinen Sohn abgeschlossen. Wir möchten nun, dass dieser bestehende Vertrag komplett auf ihn umgeschrieben wird. Dazu hätte ich zwei Fragen:
    Geht das und wenn ja, wie?


    Angeloo

    ... wie sollen dann überhaupt die in den Verträgen angepriesenen Geschwindigkeiten (über 7,2 Megabit/s) möglich sein?

    Mit HSDPA bis 42 Mbit/s. LTE hat nur den Vorteil von kürzeren Pingzeiten, was sich in einem schnelleren Seitenaufbau bemerkbar macht. Man kann also sagen, dass bei gleicher Geschwindigkeit, der Seitenaufbau bei LTE eben zügiger erfolgt und das zum Teil deutlich.

    Also so wie ich das bisher verstanden habe, bieten eigentlich nur die Netzbetreiber direkt LTE-Tarife an und keine Drittanbieter, mir ist zumindest keiner Bekannt. Klar wäre es schön, wenn sich das einmal ändert. Momentan stört es mich nicht, da ich kein LTE-fähiges Smartphone habe, aber das ändert sich dieses Jahr. Und der Seitenaufbau mit LTE ist schon toll und kein Vergleich zu 3G.
    Aber ich denke, dass auch diese "Hürde" eines Tages beseitigt wird und auch Provider wie Congstar LTE anbieten dürfen ;)


    Angeloo

    Ich habe mich gerade mal bei mir eingeloggt und gesehen, dass man ja jetzt ein Gerät zu seinem Tarif auch nachträglich "zubuchen" kann. Das war noch nicht so, als ich das Letze mal eingeloggt war ( was auch schon eine Weile her ist).
    Besteht also die Möglichkeit das Nova in meinem Kundenbereich in 24 Raten zu kaufen? Und wenn ja, dann bräuchte ich ja für dieses Gerät eine Nano-SIM. Könnte man diese dann auch gleich mit dazu bestellen? Denn von diesem "stanzen" halte ich nicht viel.
    Es wäre schön, wenn ich zeitnah eine Antwort erhalten könnte, wie ich genau vorzugehen habe, eh ich was falsch mache. ;)


    Angeloo

    Hallo


    Ich nutze schon lange Congstar und bin auch sehr zufrieden damit. nun habe ich ein sehr altes Smartphone (Galaxy s3) und das fängt langsam an zu muckern. Da die Neuanschaffung eines neuen Smartphones doch eine hohe finanzielle Belastung ist, bietet Ihr ja auch Ratenkauf für Neukunden an.
    Aber wie ist das mit mir als Bestandskunde? Ich habe ja einen Vertrag und würde die Nummer auch gerne behalten. Besteht für mich die Möglichkeit als Bestandskunde die Möglichkeit ein Gerät (Huawei Nova) ebenfalls in 24 Raten zu kaufen?


    Angeloo

    Hallo


    Es wäre mehr als Zeitgemäß, wenn Congstar bei den Smart-Tarifen endlich die 100 Freiminuten und 100 Frei SMS zu 200 Frei-Einheiten zusammenlegen würde!
    Fast alle anderen Anbieter machen das schon so nur Congstar splittet das auf. In Zeiten von WhatsApp und Co. stellt sich doch die Frage: Wer schreibt noch groß SMS? Und selbst wenn, für die betroffenen Personen würde sich ja nichts ändern, im Gegenteil, sie könnten, wenn sie wollten jetzt sogar 200 SMS schreiben und der große Teil der Nutzer würde nicht sinnlos jeden Monat für etwas zahlen, was er eh nicht nutzt, ein Schelm der Böses denkt.
    Diese Umstellung würde also für alle Nutzer einen Mehrwert bringen und die technische Umsetzung dürfte ich auch in Grenzen halten. Also bitte mal überdenken, die Konkurrenz macht es schon lange!


    Angeloo