Hallo
    ich habe am 05.12.2016 meinen Mobilfunkvertrag mit Congstar gekündigt, und dafür am 09.12.2016 eine Bestätigung erhalten.
    In meiner Kündigung habe ich darauf hingewiesen das ich meine Rufnummer mitnehmen möchte. Mein neuer Anbieter schreibt
    mir nun das dieses von Congstar verweigert wurde. Begründung „Fehlendes Opt-In.“

    Was muss ich tun, um dieses umgehend zu ändern?
    Können sie mir dabei weiterhelfen?


    MfG
    TomTom1959

    Hallo


    mein Vertrag -congstar Surf Flat S- endet zum 04.03 2017. Die Kündigung ist bei Congstar bereits vorgemerkt.


    Kann ich übergangslos zum Tarif -CONGSTAR Wie ich es will- wechseln?


    Kann ich meine Rufnummer behalten?


    Bekomme ich das Startguthaben?


    MfG

    Hallo,


    ich habe einen Congstar Vertrag -congstar Surf Flat S- der im März 2016 endet.
    Ich möchte nach dem ende dieser Laufzeit zu -congstar wie ich will- wechseln, natürlich unter mitnahme meiner Rufnummer.
    Unter meincongster ist dieser Wechsel nicht möglich.


    Muß ich also meinen Vertrag zum Ende der Laufzeit kündigen?


    Wenn ja wie kann ich meine Rufnummer von Congstar zu Congtar mitnehmen?



    Du willst es, Du kriegst es - aber wie? ;(


    MfG TomTom1959