[Störung] Bandbreite/ Internetverbindung



    Was ist gestört
    ?______________CRC und ES Fehler am laufenden Band______________________ Bandbreite/ Internetverbindung




    Hat der Anschluss bereits funktioniert?_____________________Ja




    Funktioniert eine Internetverbindung?_______________________Sporadische Ausfälle




    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?___Ja




    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?____________Ja

    So der Techniker war am Samstag da und hat alles neu eingestellt. Das hat auch gehalten bis heute. Jetzt genau wieder das gleiche. Das Internet ist heute mehrmals ausgefallen und wieder gibt es Fehler in der Vermittlungsstelle.
    Das Ganze wurde erneut mit 2 Routern gemessen. Beide zeigen die gleichen Fehler an.
    Zudem hat sich die Leitungsdämpfung wieder verändert von 18 auf 23.



    Das Problem wurde nicht behoben !!!!!
    Ich bitte jetzt um eine zügige Reaktion, da ich ansonsten die Zahlung einstellen werden. Ich setze hiermit eine Frist von 5 Tagen die als angemessen gilt um das Problem zu lösen.

    Also unsere Internetverbindung wird immer schlimmer. Davon abgesehen das rings um Lich jedes kleine Dreckskaff ausgebaut wird, Dümpelt Lich Kernstadt immer noch auf Steinzeitleitungen rum.


    Seit einiger Zeit wird unsere 16K Leitung immer schlimmer. Unendlich viele CRC Fehler auch von der Vermittlungsstelle.
    Spielen, also schnelle Spiele ist so gut wie nicht möglich.
    Oft bricht die Verbindung einfach zusammen, der Router FB 7490 aber auch die 7360 oder eine 3270 haben Probleme mit der Synchronisation.


    Letzten Sonntag schaue ich ins Protokoll und sehe mal wieder das gerade mal 7,1 k anliegen und der router stetig eine neue Verbindung aufgebaut hat die er danach kurzzeitig wieder verloren hat.


    Wo sind die 16K oder wenigstens störungsfreie 11k


    Da hier neue Häuser gebaut wurden nehme ich an das die Leitungen und Ports jetzt noch mehr überbelegt sind. Denn die Telekom macht ja nichts aber immer schön kassieren, in dem Fall durch die Congstar Tochter.


    Wenn hier nicht sehr schnell was passiert, werden wir zeitnah kündigen und den Anbieter wechseln.


    [Störung] Bandbreite/ Internetverbindung



    Was ist gestört
    ?______________CRC und ES Fehler am laufenden Band______________________ Bandbreite/ Internetverbindung




    Hat der Anschluss bereits funktioniert?_____________________Ja




    Funktioniert eine Internetverbindung?_______________________Sporadische Ausfälle




    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?___Ja




    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?____________Ja

    Hallo,


    ich hätte zwei Vorschläge welche hier sicher schon mehrmals angesprochen wurden.
    Das wichtigste "Kommunikation"
    Die ist bei Congstar miserable. Läuft was schief werden Aufträge einfach gekänzelt, storniert und es erfolgt noch nicht mal eine Rückfrage.
    Ich kenne dieses Verhalten bereits aus der Vergangenheit, da ich bereits einmal Congstar Kunde gewesen und jetzt leider gezwungener Maßen, wieder bin.


    Das geht schon bei der Bestellung los. Die Prüfung eines DSL Tarifs weisst eine Verbindung aus, die es jedoch tatsächlich nicht gibt. In solchen umzuswitchen.
    Sehr sonderbares Verhalten.


    Das zweite, was Congstar unbedingt ändern sollte ist, den sogenannten Regiotarif abschaffen, welcher absolut sinnfrei ist und einfach nur eine reine Abhocke darstellt.


    Congstar ist eine reine Telekomtochter. Nutzt in der Regel nur Telekominfrastrukturen. Nur aufgrund der Entbandelung des DSL Anschlusses erfolgt ein RegioAufschlag. Was soll das bitte schön.


    Der Witz ist, wir sind jetzt wieder bei Congstar, haben vorher 30,- EUR gezahlt, zahlen jetzt bei neuen Vertrag, gleiches Haus gleicher Wohnort gleiche Hausnummer 5 EUR mehr.


    Fazit: Wir werden den Vertrag innerhalb von 2 Jahren erneut kündigen und hoffen, dass sich in dieser Zeit Alternativen in unserer Region aufgetan haben.