Es wurden definitiv heute Karte verschickt, aber wir können nicht sehen, wer in dieser Fure dabei war.
    Sobald wir weitere Infos bekommen sollten, werden wir diese natürlich hier kundtun.

    Dieser Kommentar ist vom 05.02.2015



    Zitat

    Laut unseren Information wurden die ersten SIM Karten am 13.02. auch verschickt.

    Und wieder werden wir hier nach Strich und Faden belogen. Ist Euch das selber nicht peinlich was Ihr hier von Euch gebt? Bzw. wisst Ihr untereinander Bescheid was Ihr sagt und was nicht?

    Zitat

    Auf die Infos, die Ihr in der E-Mail erhalten habt könnt Ihr euch natürlich verlassen.


    Wir können uns eben nicht darauf verlassen. Sonst hätten wir die schei** Karten doch schon.


    Zitat

    Die SIM Karten werden aber auf jeden Fall bald bei euch ankommen.


    Hört auf uns mit solchen windigen Aussagen hinzuhalten. Bald kann auch erst im März oder Ende 2016 sein. Entweder Ihr gebt uns ein Datum, oder aber Ihr sagt uns eindeutig dass Ihr im Moment keine Karten verschicken könnt.


    NIEMAND hat einer der neuen Karten bekommen. Das kann doch nicht Euer Ernst sein?!!!



    Zitat

    Ich kann verstehen, dass die lange Wartezeit ärgerlich ist.


    Nein, kannst Du nicht. Oder bist Du auch betroffen? Ich denke sollte bei Dir mal eine Karte den Geist aufgeben, nimmst Du schnell den Hörer in die Hand und bekommst umgehend eine Ersatzkarte.

    Nachdem meine Freundin ein weiteres mal von der Congstar Hotline belogen wurde, dass Sie eine funktionierende Sim-Karte erhält,
    gabs gestern eine Mail, das man erneut eine defekte Karte versenden werde, bis eine entgültige Lösung da ist. Wenn das Stimmt, würde das bedeuten, dass alle, die hier auf eine funktionsfähige Karte hoffen erstklassig an der Nase herumgeführt wurden


    Du sprichst in diesem Fall von den CW/2 Karten, richtig? Wäre ja schon mal was wenn überhaupt Karten verschickt werden. Es sollte natürlich mittlerweile hier jedem klar sein, dass es noch überhaupt keine Lösung seitens Congstar gibt. Sonst würden wir nicht seit über einer Woche hier darüber herziehen, warum noch keine Karten verschickt bzw. bei uns angekommen sind.
    Es ist einfach eine Frechtheit wie wir hier behandelt werden. Es wurden einige Onlinemedien zu diesem Problem angeschrieben. Ich hoffe sehr, dass sich da jemand mal bei Congstar über diese Problematik erkundigt.

    Wie Du 2 Posts über Dir lesen kannst gibt es Leute, die mittlerweile einen Monat auf eine neue SIM-Karte warte. Seit über 1 Woche word uns versprochen, dass neue Karten verschickt wurden. Es ist nichts passiert. Daher meine ehrliche Antwort: kündige.
    Such Dir einen anderen Anbieter und spar Dir den ganzen Stress.

    So Congstar, es sind mittlerweile 1 Monat und 1 Tag ohne Simkarte.
    Gebt uns bitte ein Lieferdatum und nicht immer die Hinhaltetaktik!
    Lt. Forum ist noch keine einzige Karte angekommen!


    Moment, ich übernehme das für Euch MOD's:


    - bla bla bla keine Information
    - bla bla bla alle sind verschickt
    - bla bla bla in die Wege geleitet
    - bla bla bla seht unsere nichtssagenden Posts auf den 21 Seiten vorher



    Ach ja, das ist mein Ernst und kein Spaß.

    Wie ihr mitbekommen habt, hat sich der Versand der Ersatzkarte leider verzögert. Das war sicherlich von uns nicht gewünscht, denn wir möchten hier eine zeitnahe Lösung.


    Verzögert um über eine Woche? Ich denke eher das der Versand noch gar nicht stattgefunden hat. Sonst hätte hier der ein oder andere schon von seiner neuen SIM-Karte berichtet. Schade das das Unterschlagen von Informationen konsequent fortgeführt wird.


    Um Euch das noch mal ins Gedächtnis zu rufen: solche Aussagen wie von Euren MOD's heute sind der Grund, warum wir hier nicht mehr freundlich und entspannt kommentieren. Also verdammt nochmal tut endlich was dagegen.

    So, es gibt sie also doch, diese besagte EMail. Habe sie soeben erhalten (s. Anhang).


    Zitat

    Wir empfehlen Ihnen, sich beim zukünftigen Kauf eines Smartphones
    zunächst über das aktuelle Sortiment bei congstar zu informieren. Denn
    für die von uns vertriebenen Geräte können wir durch umfassende
    Vorabprüfungen sicherstellen, dass die Funktion im Zusammenspiel mit
    unseren SIM-Karten gewährleistet ist.

    Das ist dann auch der Grund warum Congstar das LG G2 vertrieben hat :thumbdown: Wie ich sehe, wurde es mittlerweile aus dem Sortiment genommen. Große Überraschung.


    Nun warte ich aber weiterhin auf meine SIM-Karte. Auch hier in der Mail keine weiteren Informationen X(



    Mein Kommentar wird gleich wieder editiert, wetten :thumbdown:

    Ihr seid unwichtig. Die warten ab bis der letzte weg ist. Die haben nämlich
    wahrscheinlich gar keine Lösung, sprich keine V2 zur Verfügung.
    Und damit es nicht in die Medien kommt versuchen sie euch hier ruhigzustellen.
    Wendet euch mal an AKTE, dann wird es vielleicht jemanden interessieren, aber
    so könnt ihr warten bis ihr schwarz werdet.


    Es wurden schon verschiedene online Medien angeschrieben. Aber ich denke mein Post wird gleich wieder editiert.

    Hallo, ist diese Aussage das das Problem im April nicht mehr besteht so zu verstehen das Congstar demnächst die Verwendung der Problematischen C/W2 Karten generell einstellt und auf eine andere Generation gewechselt wird? Oder wieso soll dieses Problem im April nicht mehr bestehen?


    Es sollen nur LG G2 und OnePlus One die neue Generation an Karten bekommen.

    Auf das Problem mit Gelöst im Threadtitel wurde u.A. in diesen Posts hingewiesen:
    478 / 737 / 599 / 506



    Dazu der Kommentar eines MOD's:


    Zitat

    Ein paar Worte zur Erklärung: Der Status "Gelöst" bezieht sich darauf, dass eine Lösung für das Vorgehen im Falle eines
    Defektes nach den hier beschriebenen Mustern vorliegt. Das entsprechende Vorgehen ist dann auch im ersten Beitrag verlinkt, darüber also zu finden; so können User mit ähnlichem/gleichen Problem schnell herausfinden, was sie tun können.


    In so Fern hast du natürlich recht damit, dass eine Lösung für die eigentliche Ursache damit nicht gefunden ist. Sehr wohl ist aber derzeit ein Vorgehen gefunden, mit welchem eine Nutzung wieder und längerfristig möglich ist. Die neuen SIM-Karten einer anderen Generation sollten dann auch in der kommenden Woche bei denen, die sich schon gemeldet hatten, eintreffen.

    Hallo!


    Ich bin ebenfalls ein weiteres Mitglied der One+ One Simkarten Ausfall Gruppe.
    Allerdings geht es mir jetzt grade in dem Fall eher um die Kosten ich habe mich Anfang des Monats im Chat gemeldet und eine "neue" Sim Karte bestellt.


    In der Zeit jetzt verfüge ich über keinerlei Möglichkeiten den Vertrag zu nutzen kann ich denn irgendwelche Ansprüche machen, wenn die Rechnung in den Mailkasten fliegt?
    Weil Geld für keine Leistung zu zahlen ist nicht sehr sinnvoll :D


    Auch dazu wirst Du hier im Thread / Forum keine Antwort bekommen. Und die Antworten die von Usern kommen werden umgehend editiert / gelöscht.

    Hallo zusammen,


    Es tut mir leid, wenn einige von Euch absolut nicht zufrieden sind und durch die Sim-Karten Problematik reichlich Unannehmlichkeiten haben bzw. hatten.


    Zuerst einmal Warum schicken wir keine "Übergangskarten" ? Weil natürlich die Gefahr besteht, das diese dann wieder kaputt gehen.
    Also wieder eine temporäre Lösung. Das ist natürlich nicht unser Ziel. Wir möchten eine dauerhafte Lösung. Diese kann erreicht werden, indem wir Euch Karten anderen Typs zusenden. Das ist auch unser Bestreben Eine Lösung zu bieten, das Ihr eben nicht alle 4 Wochen nach einer neuen Karte fragen müsst.


    Ich kann dieses "Es tut uns Leid" nicht mehr hören. Ihr wisst doch gar nicht wie das ist 2-3 oder 4 Wochen nicht telefonieren zu können. Versetzt Euch doch mal selber in unsere Lage, denn dann glaube ich würde diese ganze Farce deutlich schneller voran gehen.


    Und warum solltet Ihr keine Übergangskarten versenden? Im Moment kann kaum einer sein Handy benutzen. Und ob die Karten dann in 4 Wochen wieder den Geist aufgeben ist doch schei** egal, denn Hauptsache die Leistung, die von Congstar versprochen wird, wird eingehalten. Solange keine anderen Karten versendet werden ist dies die einzige Möglichkeit den Kunden eine "Lösung" zu bieten.


    Aber auch dieses Mal wollt Ihr einfach nicht helfen.