Ich glaub es ist hier immer noch nicht erwähnt worden: Insbesondere dann, wenn gebrandete Handies verwendet werden, ist die automatische Rufumleitungskonfiguration über das Handy Menu oftmals unmöglich, vielmehr sorgt das aufrufen der entsprechenden Menus schon dafür, dass Umleitungen wieder kaputt gehen.


    Immer nur die GSM-Codes benutzen, und das Menu dann gar nicht mehr aufrufen!

    Danke für den Hinweis, ich habe allerdings kein gebrandmarktes Handy :thumbsup:

    Hallo Jonathan,


    vielen Dank für das Nachsehen!


    - Mobilbox ist deaktiviert. (Solltest du diese irgendwann wieder aktiviert haben wollen, so musst du dich im Service melden!)


    Ok, die Mailbox brauche ich nicht.


    - Rufumleitungspaket ist eingerichtet (d.h. es können Rufumleitungen prinzipiell eingerichtet werden, auch von dir)


    Ja, danke, das geht jetzt wieder!



    - Komfortfunktionen (hier zu finden) sind aktiviert. Ggf. spielt das für dein Anliegen eine Rolle.


    Ja, diese Komfortfunktionen sind der "Übeltäter":
    Es handelt sich wohl um diese Komfortfunktionen, die mit Kosten verbunden sind:


    Rückrufbitte per SMS an verpasste Anrufer


    und:


    Anruferinnerung per SMS bei Wiedererreichbarkeit


    Ich bitte genau diese beiden oben genannten Komfortfunktionen zu deaktivieren!


    Weiterhin habe ich den Kollegen von der Technik einmal weitergegeben, dass alle Rufumleitungen gelöscht werden. Soweit ich das nachvollziehen konnte, bestand darin das Problem. Nun solltest du keine Rufumleitungen mehr haben und ggf. nach Wunsch Rufumleitungen neu einrichten können.


    Danke, das war nicht das Problem, sind vom Benutzer keine Rufumleitungen gesetzt, werden nämlich die Komfortfunktionen netzseitig aktiv, wie im Link gut beschrieben



    Es wäre also nett, wenn die Technik genau und nur die zwei oben geannten Komfortfunktionen deaktivieren könntet!


    Vielen Dank!

    Hallo Bea,


    in dem Screenshot sieht man den Status, der netzseitig eingestellten Rufumleitungen. Ich habe diese Rufumleitungen NIE und zu keinem Zeitpunkt selber gesetzt. Und genau diese angezeigten Rufumleitungen sind dafür verantwortlich, dass z.B. bei Nichterreichen diese Telekom-Komfortdienste für den Anrufer aktiviert werden.
    Und wenn das Basisprodukt Rufumleitungen deaktiviert ist, warum auch immer, kann ich diese ja auch nicht eingestellt haben :D


    Und genau diese drei Rufumleitungen sollen deaktiviert werden, was ich wohl nicht kann, da ich keine Berechtigung habe.


    D.h.:
    1. Bitte mir das Basisprodukt Rufumleitungen aktivieren, falls das nichts extra kostet.
    2. Bitte mir diese drei festen netzbedingten Rumleitungen rausnehmen, ich kann das leider nicht.


    Zum Geburtssdatum:
    Auf der Webseite, direkt nach der Auftragsbestätigung wurde mir eine 10 angezeigt.


    Vielen Dank!

    Hallo,


    ich habe jetzt in meinem Profil meine E-Mail Adresse hinterlegt, die beim Vertrag in den Stammdaten hinterlegt ist.
    Zu den Rufumleitungen: Ich kann weder per Menü im Smartphone, noch per Steuercodes die drei Formen der Rufumleitungen verändern. Ich kann als Ziel weder meine Mailbox, noch eine andere Festnetznummer einstellen. In allen Fällen erhalte ich Fehlermeldunge: "Fehler bei Anrufeinstellungen" - Unerwartete Antwort vom Netzwerk.


    Ich kann auch keine Standweiterleiung (Immer weiterleiten) einrichten.


    Mir erscheint, dass hier in meiner internen Netzwerkconfig im Netz der Telekom einiges kaputt ist.


    Nebenbei: Ich habe zusätzlich zur Hauptkarte den "congstar Daten S flex" bestellt, hier wird ein falsches Geburtsdatum (10), anstatt (11) angezeigt. In meinen Stammdaten steht aber mein korrekte Geburtsdatum drin. Ich bitte auch hier um Reparatur.


    Vielen Dank!

    Guten Tag,


    bei meinem Vertrag sind spätestens seit meinem Wechsel zu "Congstar wie ich will" die Telekom Rufweiterleitungen aktiviert.
    Es handelt sich um bedingte Weiterleitungen bei:
    1. Weiterleiten bei besetzt
    2. Weiterleiten falls keine Antwort
    3. Weiterleiten falls nicht erreichbar


    Ich kann diese im Smartphone nicht deaktivieren, im Display steht jeweils bei den Nummern, sinngemäß:
    017Xpp123456789


    1. Ich hatte den Chat kontaktiert, der teilte mir mit, dass sie nun jetzt deaktiviert seien. Das waren sie aber nicht, nach einem Reboot waren alle wieder akiv.
    2. Ich schrieb per E-Mail den Service an, inklusive Screenshot. Hier wieder die gleiche Antwort, die Rufweiterleitungen seien jetzt deaktviert.
    Und nein, sie sind immer noch aktiv.


    Ich habe jetzt ein neues Smartphone, auch hier kann ich diese drei Rufweiterleitungen nicht deaktivieren. Bei einem Verbindungsaufbau für eine Telefonat erhalte ich die Meldung über eine bestehende Rufweiterleitung.


    Zum allem Ärger, benötige ich beruflich eine sofortige AWS von meinem Telekom Festnetzanschluß (ISDN) auf mein Handy.
    Ist mein Smartphone aus, bzw. wenn ich nicht erreichbar bin, berechnet mir die Telekom teure AWS-Kosten pro nicht zustande gekommenen Anrufe.


    Wer kann bei Congstar helfen und diese drei Rufweiterleitungen definitiv und dauerhaft abschalten?
    Danke!