Hallo Fabian,


    es ist bereits bekannt, dass dieses Problem auch mit der Nano-SIM auftritt. Dies wurde mehrmals im Oneplus Forum bestätigt.

    1. Handymodell & Softwareversion
    Oneplus One (Cyanogenmod 11 mit Android 4.4.4 (ganz normaler Cyanogenmod, ohne die abgeänderte Version von Oneplus))


    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano
    Hybrid


    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...
    A/W2


    5. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...
    Nach etwa 6 Wochen Nutzung trat der Fehler das erste Mal auf und von da an ging es erstmals für ein paar Tage nur noch mit Neustart des Handys. Allerdings hatte ich auch dann nur für ein paar Minuten noch Netz, bis es dann wieder ganz weg war. Mittlerweile hilft selbst das nicht mehr. Die Karte ist komplett tot.


    6. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen Handy?
    Getestet ja, aber funktioniert dort auch nicht.




    Noch eine wichtige Anmerkung:
    Im Oneplus-Forum gibt es bezüglich zu diesem Thema schon eine Weile einen Thread. Dort meinte ein Benutzer namens TimboBTSV, dass er mit einem Mitarbeiter der congstar-Hotline telefonierte, welcher sagte, dass das Problem darin bestehe, dass das Oneplus One eine höhere Spannung an die SIM-Karte anlegt, als die SIM-Karte verkraftet. Durch die zu hohe Spannung würde die SIM-Karte deshalb langsam "gegrillt" werden und somit nach einer Zeit kaputt gehen. Der Beitrag von TimboBTSV kann hier nochmals nachgelesen werden: https://forums.oneplus.net/thr…eute-morgen.127946/page-9
    Ich bitte das congstar-Team diese mögliche Problemursache zu verfolgen, da dies für einen Lösungsansatz, durch z. B. eine Herstellung von SIM-Karten, die eine höhere Spannung vertragen, hilfreich sein könnte.