Mal kurz die Geschichte


    04.02.15 Sim Defekt an den Chat Support Mitarbeiter gemeldet.
    07.03.15 Sim Karte erhalten. Keine Revision auf der Karte aufgedruckt.
    08.03.15 Durchkommen in den Chat um die Aktivierung zu veranlassen. Vorherige Versuche wurden durch "Der Operator hat den Chat beendet" vorzeitig abgebrochen.
    11.03.15 0645 Feststellung das sich die Pin im Kunden Front End geändert hat. Einlegen der Karte ins Handy und endlich wieder Netz.


    An wen muss ich mich wenden bzgl. der Gutschrift für die Zeit des nicht erreichens ?

    Zitat

    Was ist mit meiner Ersatz Karte?

    Du wirst nur die Antwort erhalten das es erneut an die "Fach"abteilung weitergegeben wurde. Ich warte z.B. seit 4,5 Wochen und andere noch länger. Habe gestern übrigens gut gelacht als ich eure Mail bekam das ich doch ein iPhone 6 gewinnen könnte wenn ich euch empfehle. Ich überlege viel mehr ob ich nicht besser kündige. Hier hat übrigens keiner mehr Interesse an Congstar, nach dem ich das mal so ein bisschen erzählt habe.

    Ich glaube wenn ich alle Ausfallzeiten zusammenzähle bin ich inzwischen bei fast 2 Monaten. Und dann sollen wir uns nicht so anstellen wenn wir mal nicht erreichbar sind? Was würde mir mein Chef erzählen wenn wir das unseren Kunden zu muten würden. Das ist momentan einfach eine Farce was mit den Kunden angestellt wird. Teilweise habe ich gar keine Lust mehr ins Forum zu gucken, weil ich eh weiß das nur wieder irgendwelche Texte niedergeschrieben werden wo die Moderatoren um Geduld bitten.

    Interessant wie es einfach keiner "Servicemitarbeiter" schafft einfach mal klaren Bezug zu nehmen und Stellung zu geben. Mir verweigert man eine weitere C/W2 Karte weil schon eine "neue", die ja eigentlich alt ist da es die vorhergehende Sim Karten Generation ist die Congstar bereits nutzte, obwohl ich mal ganz dezent drauf hingewiesen habe das ich zum Ende des Monats umziehe und auf Mobilfunk momentan relativ angewiesen bin. Antwort des Service Mitarbeiters


    "Das könnte ja jeder sagen".


    Sagt mal geht es noch? Soll man es jetzt auch noch beweisen das man umzieht? Kein Problem ich habe den Mietsvertag digital vorliegen. Wollte der "Servicemitarbeiter" aber nichts von wissen. Geht man jetzt so mit Kunden um die jeden Monat Geld auf den Tisch legen? Haben hier überhaupt mal richtige Schulungen statt gefunden wie sich diese "Servicemitarbeiter" mit Kunden am Telefon zu unterhalten haben? Oder war es diese Standard Einweisung die sowieso nichts taugt? Bei klein reicht es mir, ich habe keine Lust hier jetzt 30 Tage oder länger, weil bisher hat keiner hier im Forum eine Sim Karte, der neuen Generation die ja eigentlich alt ist, erhalten. Ist es möglich eure Sim Daten auf meine 4 oder 5 Jahre alten Sim Karte von Mobilcom Debitel zu kopieren? Die funktioniert nämlich heute noch. Wobei ich hier schon 4 oder 5 Karten von euch liegen habe, die ich bei kleinen eigentlich mal entsorgen könnte. Wahrscheinlich gibt es gar keine neue Sim Karte und alles nur hin halterei damit man eine bessere Bilanz hat, so macht es hier zu mindestens den Eindruck.

    Dienstag hat sich dann auch die nächste SIM-Karte verabschiedet. Direkt im Chat gemeldet, direkt alles auf den Punkt niedergeschrieben und das es in die Fachabteilung weitergeleitet wurde. Wie ich aber schön lesen kann, ist bis heute eigentlich noch nichts passiert was den Kunden zufrieden gestellt hat. Was will man auch erwarten? Ich habe schon genau damit gerechnet, weil meine letzten SIM Kartenversand immer länger gedauert haben.


    Soll ich hier jetzt Wochenlang ohne Nummer rum rennen? Ich befinde mich mitten im Umzug und muss dann auch mal jemanden erreichen oder erreicht werden. Überall macht man sich lächerlich(bin wieder nicht erreichbar, weil SIM Karte wieder tot) und die anderen fühlen sich veräppelt(Wie die Sim Karte funktioniert nicht mehr? Kann nicht, die gehen nicht kaputt ...)
    Wie soll ich den jetzt verfahren? Soll ich mir jetzt einen anderen Anbieter holen, weil Ihr nichts auf die Reihe bekommt?


    ...


    Zitat

    Bitte halte Dich an unsere Netiquette und bitte veröffentliche keine persönlichen Daten von Dir! Das ist ein öffentliches Forum. Deine Nachricht enthält folgende zensierte Wörter: v e r a r s c h t


    Das ist jetzt ein Witz oder?

    - Wo habt ihr die Geräte erworben/gekauft?


    Bei Ebay aufgrund der miserablen Vertriebspolitik. Funktionierte aber vorher problemlos 3 Monate mit einer Sim Karte von Mobilcom Debitel und diese Karte funktioniert noch immer problemlos..


    - Wird bei den Karten nach dem Wechsel des Endgeräts nach ca. 2 Minuten die eigene Rufnummer angezeigt („Ihre Rufnummer ist 01xx/yyyyyyy“)?


    Bei Sim Karte ungültig ? Eher unwahrscheinlich, oder ?


    - Treten die Fehler verstärkt im Ausland / nach Grenzübertritt auf?


    Bin nie im Ausland oder von einem Grenzübertritt betroffen.


    - Funktionieren die Geräte im ‚2G only‘ Modus (nach Neustart) etwa wieder problemlos?



    Nein, bin auf der Arbeit immer nur im 2G unterwegs, weil mehr nicht verfügbar ist.

    1. Handymodell & Softwareversion
    Oneplus One, Android 4.4.4 SlimKAT, Slim-4.4.4.build.7.0-OFFICAL-5987
    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano

    Hybrid
    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...

    C/W2
    4. Vorwahl: Bitte nicht die komplette Nummer (bitte diesen Punkt weg lassen)
    5. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...

    Kunde seit 1.10.14, dann nach etwa 30 Tagen, bisher 3x, 4x wird nach den Feiertagen bestellt.
    6. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)

    Funktionierte vorher in jedem anderen Handy, dann sporadisch zum Anfang der 30 Tage Netzausfall. Irgendwann gar kein Netz mehr, SIM Karte wird in keinem Handy mehr erkannt. Es erfolgt keine Pin Abfrage mehr.