Meine Sim funktioniert auch.
    Und das nach nichtmal 24 Stunden, obwohl 48 Stunden am Telefon angekündigt waren.
    Dafür gibts das erste Mal hier ein ehrlich gemeintes :thumbup:


    Mich wunderts nur, dass ich keine PIN eingeben musste. Und das mein Telefon wie bescheuert zwischen H+ und 3g hin und her springt.
    Naja, mal sehen was daraus wird.

    Meine neue Sim ist heute auch angekommen. Soweit ich weiß ist die Letzte bei mir am 9.1. ausgefallen. Also mal gut 5 1/2 Wochen ohne Congstar. :thumbup:
    Bearbeitungsdauer für Aktivierung 48 Stunden...
    Naja, wenigstens ein absehbarer Zeitraum.
    An alle die noch warten: Ich drück euch die Daumen!


    Ich hoff das wars denn endlich mit dem täglichen Ärgern. Wenn nicht, dann sieht man sich in 4 Wochen ;)

    Moin!


    Ich hab vor 2 Wochen im Support-Chat meine Kündigung zurückgezogen mit der Bedinung, dass ich eine Ersatz-Sim bekomme sobald sie verfügbar sind. Ich hab aber oft gelesen, dass es vorgekommen ist, dass die Support-Chatmitarbeiter vergessen diese Information ins Kundenkonto einzutragen. Könnte bei mir bitte jemand überprüfen ob die Information in meinem Kundenkonto steht?
    Ich habe keine Lust länger als nötig zu warten ohne etwas falsch gemacht zu haben. Immerhin habe ich jetzt schon 3 1/2 Wochen lang keinen Empfang mit Congstar und bezahl brav weiter...


    Vielen Dank!

    Tach,


    ich melde mich dann auch mal hier, nachdem heute meine zweite Sim gestorben ist.


    1. OnePlus One Handy (Betriebssystem CyanogenMod 11.0XNPH44S, Android 4.4.4


    2. Hybrid


    3. C/W2


    4. Das erste Mal nach 5 Wochen. Die Zweite nach 4 Wochen.


    5. Die erste Karte habe ich ausführlich getestet. Sowohl in einem Galaxy S2, als auch in einem anderen OnePlus One und auch in einem uralten Windows Phone (Model vergessen) war die Sim nicht erkennbar. Da das Verhalten nun gleich ist, habe ich keine Lust nochmal alles durch zu testen.


    Hab das OnePlus, bevor ich zu Congstar gewechselt bin, ca 3 Monate mit einer Base Sim betrieben und das ohne Probleme.
    Nach dem Wechsel nun das Problem der sterbenden Karten.
    Klar liegt es an bestimmten Handymodellen und der Sim-Karten Version C/W2. Nur wenn ich die Auswahl hab mir ein neues Handy für mehrere hundert Euro zu kaufen, oder einfach die Simkartenversion zu wechseln, dürft ihr mal raten was ich machen werde.


    Der Austausch der ersten Sim-Karte lief zum Glück reibungslos. Sobald sich das aber ändert, werde ich mich von Congstar verabschieden.


    Gruß