Eben im Support-Chat durchgekommen und mein Anliegen erklärt. Und obwohl es sich bei meinem Smartphone um ein Xiaomi Mi4 handelt hieß es, das ich eine neue Karte eines anderen Typs (nicht C/W2) in den nächsten 1-2 Wochen erhalten soll. Hört sich ja gut an. Mal sehen ob das auch so passiert.

    Bei mir ist das gleiche Problem seit Freitag aufgetreten. Da es sich bei meinem Smartphone um ein Xiaomi Mi4 handelt hieß es dann aber auch das es nicht an der SIM-Karte (Typ C/W2) liegen kann, da es sich ja um kein hier genanntes LG oder OPO handelt. Was soll das??? Nach dem Lesen des Threats ist es doch nun mal eindeutig das es nicht am Smartphone, egal welchen Herstellers oder welcher Version, liegt.Und wie ist es bei Vertragskunden? Wenn ich lese das manche mehrere Wochen warten dürfen aber trotzdem monatlich bezahlen! Wofür? Oder brauch man für diese Zeit nicht zahlen? Ist ja als miete ich mir eine Wohnung wofür ich nie den Schlüssel bekomme aber ständig Miete abdrücken darf -.-