gerade hatte ich kein Netz mehr mit meiner sim erst ein Neustart meines one plus one half.
    Mir wurde damals in der Hochphase des Problems als ich zu congstar gewechselt bin auch keine micro sondern eine nano sim zugeschickt (ich glaube cw3) ich hoffe doch das diese nun nicht langsam den Geist aufgibt :(

    Hallo, ist diese Aussage das das Problem im April nicht mehr besteht so zu verstehen das Congstar demnächst die Verwendung der Problematischen C/W2 Karten generell einstellt und auf eine andere Generation gewechselt wird? Oder wieso soll dieses Problem im April nicht mehr bestehen?



    Ich hatte bisher keinen Defekt mit einer Congstarkarte das ist richtig und ich möchte auch mit meiner ersten Karte keinen haben! Daher habe ich bei der Bestellung MEHRFACH darauf hingewiesen das ich keine C/W2 für mein OPO möchte sondern eine die länger als 4 Wochen funktioniert. Dies wurde mir auch jedesmal zugesichert nur wurde den Leuten hier in dem Forum offensichtlich auch schon viel versprochen und dann nicht gehalten :(

    Wenn ich dies hier lese bekomme ich es mit der Angst zu tun.
    Ich habe mir Letztes jahe ein OnePlusOne gekauft und mein derzeitiger Mobilfunkvertrag läuft anfang April aus. Ich wollte anfangs zu Congstar wechseln las dann aber die News auf Heise das es eben mit den OPO Probleme gibt.
    Als dann am 19.1 "die Lösung" des Problems groß verkündet wurde dachte ich OK kann ich ja doch wechseln.


    Ich habe daraufhin der Dame am Telefon mehrfach explizit gesagt das ich ein OPO habe das es dafür nun Spezielle Sim Karten geben soll und sogar den Typ genannt. Mehrfach wurde mir bestätigt dies sei alles kein Problem natürlich würde ich sofort eine für mein Handy passende Sim der entsprechenden Generation bekommen.
    Daher meine Frage stehe ich auch schon auf irgendeiner Liste bzw was muß ich tun damit ich auf eben jene komme?