Gut dass hier alle Fragen die sich auf den Kontakt mit der Fachabteilung beziehen (z.B. von mir und janina1986, gezielt ignoriert werden!!


    Eine Frechheit ist das. Versetzt euch doch mal in die Lage des Kunden. Was würdet ihr sagen wenn ihr als Kunde solche 08/15 Antworten bekommen würdet?


    Wie hier ein Nutzer schon geschrieben hat, ist man heute in vielen Dingen auf die SIM-Karte angewiesen (smsTAN, Packstation, 2-Faktor Authentifizierung z.B. für VPNs usw...)

    Hallo RobertVi,


    der Kollege eben hat deine Anfrage erneut weitergegeben. Ich kann dir nicht sagen, ob bei der ersten Weiterleitung deiner Daten etwas schief gelaufen ist oder wie der Status dazu aussieht, da ich keinen Einblick in den Vorgang habe. Leider kann ich dich nur um Geduld bitten und Daumen drücken, dass deine Aktivierung nun schnell abgeschlossen wird.


    Viele Grüße,
    Lars.

    Wo befindet sich denn eure Fachabteilung? Sitzen da keine Menschen? Haben die keine Mailadresse? Keine Telefone? Da muss doch irgendwie ein Kontakt bestehen... Wer hat denn Einblick in den Vorgang? Kann man den nicht kontaktieren? Wenn ihr da einfach mal zusammenarbeiten würdet, hättet ihr in diesem Thread wahrscheinlich nur einen Bruchteil der Arbeit.


    Schau mal bei Mein Congstar ob da schon die neue PIN / PUK freigeschaltet sind. Sollte das der Fall sein einfach Handy neustarten und dann sollte er wieder Netz finden.


    PIN-Abfrage wird es nicht geben. Musst Du manuell wieder einstellen am Handy.

    Okay danke. Nein, ins Netz wählt er sich leider nicht ein. Der Chat Mitarbeiter meinte nur, er leitet nochmal alles an die Fachabteilung weiter.


    Ich kann euch nicht verstehen Congstar. Ich warte nun schon über 6 Tage auf die Aktivierung (Die Lieferung hat vorher auch 1 Woche gedauert).
    Können eure Support Mitarbeiter nicht einfach kurz die Kollegen in der Fachabteilung anrufen und nach dem Bearbeitungsstand zu diesem Call fragen? Kann doch nicht sein, dass man sagt es dauert 48 Stunden und wenn man nach 6 Tagen nochmal anruft wird einem wieder nur gesagt: "Es kann 48 Stunden dauern." Ich hätte jetzt mal gerne hier eine konkrete Antwort zu dem Fall.

    Der Herr im Support Chat hat mein Anliegen nochmal an eure Fachabteilung weitergeleitet.


    Ob die SIM schon aktiviert ist, konnte er mir aber nicht sagen. Wenn ich die SIM in mein Handy einlege werde ich nach keiner PIN gefragt. Heißt das, dass die SIM noch nicht aktiviert ist?


    Wirst dazu keine Informationen bekommen. Eine Mail wird Dir auch nicht zugesandt. Ich habe die besten Erfahrungen mit dem Chat gemacht (wenn man dann mal durchkommt).
    Ist echt eine Frechheit Kunden so lange warten zu lassen.

    Die Frau bei der Telefonhotline hat mir gesagt ich würde per Email informiert werden, wenn die Karte aktiviert ist, da ich eine neue PIN zugesendet bekomme.

    Hallo,


    ich warte nun auch seit letzte Woche Freitag, also über 6 Tage und 144 Stunden auf die Aktivierung meiner SIM-Karte! Ich bin beruflich noch bei T-Mobile und die brauchen hierfür nicht mal eine Stunde..


    Der Support Chat ist leider wie immer überlastet. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust dauernd die kostenpflichtige Hotline für Dinge die ich nicht verschuldet habe zu bezahlen.


    Kann mir jemand von euch bitte Auskunft zum aktuellen Stand geben? Bis jetzt habe ich immernoch keine Mail bekommen.

    Wieso müssen die neuen SIM-Karten denn jetzt aktiviert werden?


    Bei meiner letzten defekten Congstar SIM wurde die alte Karte einfach direkt deaktiviert und die neue aktiviert.


    (Von eurer Schwesterfirma T-Mobile kenne ich das so auch. Die Karten werden da direkt vor Versand aktiviert..)

    RobertVi: Aktuell ist der Chat "Online" und es stehen MitarbeiterInnen für ein Support-Gespräch bereit. Sollte dies nicht klappen, aktualisiere die Seite über F5 und logge dich ein, sobald der Chat wieder als "Online" angezeigt wird.
    ___________

    Dass der Chat online ist, wird mir ja auch angezeigt, klicke ich darauf erhalte ich jedoch immer die Meldung, dass alle Mitarbeiter im Gespräch sind. Und ich habe da die letzten Tage häufiger am Tag drauf geklickt. Ganz ehrlich, wieso gesteht ihr hier nicht ein, dass euer Live Chat dauerhaft überlastet ist.


    Wie sieht es denn aktuell mit meinem Ticket aus? Die alternative Rufnummer habe ich euch ja in einem seperaten Ticket mitgeteilt.

    Eine entsprechende Rufumleitung kannst du am schnellsten und sehr gerne auch durch die KollegInnen der Hotline oder im kostenlosen Support Chat einrichten lassen, welchen du täglich zwischen 8 und 22 Uhr über das Ikon neben der Sprechblase oben auf dieser Seite erreichst.

    Gerrit N.: Wie ich schon geschrieben habe ist euer Support Chat dauernd überlastet..


    Alle Mitarbeiter sind derzeit im Gespräch, werden aber in Kürze für dich da sein. Falls du nicht warten möchtest, fülle einfach das Kontaktformular aus, wir antworten dir schnellstmöglich per E-Mail.




    Die alternative Rufnummer hatte ich euch übrigens heute auch in einem sepearten Ticket mitgeteilt. Leider konnte ich nicht direkt auf das alte Ticket antworten, da euer System keine abweichende Absender-Mail akzeptiert. (Googlemail versendete früher unter ...@googlemail.com und mittlerweile unter ...@gmail.com)


    Eine Antwort habe ich immer noch nicht erhalten und der Support Chat ist wie gesagt dauerhaft überlastet. Ich kann nicht verstehen, wie man einen Support Chat abietet, der dann die größte Zeit über nicht verfügbar ist. Sorry aber da müsst Ihr eindeutig an eurer Kundenzufriedenheit arbeiten!

    RobertVi: Herzlich willkommen im congstar Forum!


    Leider stimmt die von dir im Forum hinterlegte E-Mail-Adresse nicht mit der überein, welche du auch in deinem meincongstar Kundenaccount hinterlegt hast, sodass mir kein Einblick in deine Daten möglich ist. Bitte passe diese Daten an, da wir ansonsten über das Forum keine persönliche Hilfestellung leisten können.

    @Gerrit N.: Die E-Mail-Adresse sollte nun angepasst sein.

    Hallo,


    ich habe am 13. Februar euren Support kontaktiert, mit der Bitte, mir eine neue SIM-Karte für mein Oneplus One zu verschicken.


    Am Samstag erhielt ich dann von euch die Bitte, eine alternative Rufnummer mitzuteilen, unter der ich zu erreichen bin. Meine alternative Festnetz-Rufnummer ist jedoch bereits in meinen Vertragsdaten gespeichert, wieso greifen eure Service-Mitarbeiter nicht einfach darauf zu?


    Allgemein verstehe ich nicht, wieso eine weitere Klärung erforderlich ist, da das Problem doch laut diesem Thread ein Known Error sein sollte, der von euch gelöst wurde.


    Leider ist euer Live Support Chat praktisch dauerhaft überlastet, sodass mir als Alternative zur kostenpflichtigen Hotline nur die lang andauernde E-Mail Kommunikation mit eurem Support Team übrig bleibt.


    Viele Grüße
    Robert