Hallo liebes Forum,


    SIM-Karte am 18.02. durchgebrannt, am selben Tag eine neue im Chat geordert. Heute, am 27.02. ist die neue "schwarze SIM" gekommen. Aktivierung beauftragt, bin gespannt wie lange das dauert, aber bin da zuversichtlich. Immerhin nur eine gute Woche gewartet.


    Auch wenn ich es sehr schade finde, dass dieses Problem überhaupt aufgetreten ist: Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit dem Service von Congstar. Ich denke auch, dass diejenigen, die zufrieden sind, sich hier in diesem Thread nicht wiederfinden. Deshalb mal ein großes Lob an Congstar.


    Da habe ich wohl Glück gehabt. Vorerst. Bin gespannt, ob die neue Karte hält was sie verspricht. Es ist auf jedenfall eine andere.


    Toi toi toi den anderen die noch warten!

    Hallo liebes Forum,


    mich hat es heute auch erwischt, SIM-Karte in meinem Oneplus One nach knapp 5 Wochen durchgebrannt. Meldung im Chat gemacht, nun warten auf die neue, hoffentlich funktionsfähige Karte.


    Ich habe gelesen, dass Congstar mich einen Monat lang von meiner Grundgebühr befreit, dafür, dass ich jetzt Ewigkeiten ohne erreichbar zu sein herumlaufe. Mir wäre es aber lieber bis ich meine neue, dauerhaft funktionierende Karte bekomme, recht zügig eine der "4-Wochen-Karten" zugeschickt zu bekommen, damit ich die Wartezeit bis dahin zumindest nicht ohne Netz umherirren muss.


    Was meint ihr liebe Admins - ist das möglich?