Hallo Daniello,


    willkommen im congstar Forum!


    Deine fürs Forenprofil hinterlegte Mailadresse entspricht leider nicht deiner E-Mailadresse im meincongstar Kundencenter.
    Wenn du in deinem Forenprofil dieselbe E-Mailadresse wie im meincongstar-Bereich angibst, können wir uns deine Daten aufrufen und präziser Auskunft geben (Oben rechts auf deinen Forennamen klicken -> Profil bearbeiten -> Benutzerkonto -> unten die E-Mail-Adresse angleichen.).


    Grüße,


    Bea

    Hallo w3bmast3r,


    willkommen im congstar Forum :thumbup:


    Eine Kündigung wird außschließlich per Mail, an die im meincongstar Kundencenter hinterlegte E-Mail Adresse verschickt.
    Sollte diese Adresse nicht mehr aktuell sein, passe diese doch am besten direkt an, dann können wir dir die E-Mail erneut zusenden.
    Falls du auch keinen Zugriff auf dein Kundencenter hast, melde dich einmal in unserem Service Chat (täglich 8-22 Uhr)


    Grüße
    Bea

    Hallo Matchbox,


    willkommen im congstar Forum :)


    Die Aktivierung deiner Karte ist bereits abgeschlossen. Es kann allerdings sein, dass der alte PIN/PUK noch in deinem Browser zwischen gespeichert ist.
    Lösche am besten einmal den Browser Cache, wie das funktioniert findest du im Hilfe- Bereich deines Browsers.
    Alternativ kannst du dich auch einfach mit einem anderen Browser einloggen.


    Grüße


    Bea

    Hallo Lolo12345,


    unter den Einstellungen findest du den Punkt "persönlicher Hotspot". Dort kannst du diesen einfach über den Schieberegler aktivieren.


    Sobald die Hotspot-Funktion aktiv ist, wird dir der WLAN-Netzwerkname (SSID) und das WLAN-Kennwort angezeigt. Mit diesem Kennwort können sich dann andere Geräte über deinen Hotspot einloggen. Beachte dabei, dass dabei natürlich dein inklusiv Datenvolumen benutzt wird.


    Um das WLAN-Kennwort zu ändern tippe einfach drauf und gebe ein neues Passwort an.


    Grüße,


    Bea

    Hallo Raca,


    willkommen bei congstar!


    Die Rufnummern sind also aus dem Mobilfunknetz problemlos erreichbar, können aber beide nicht vom Festnetz angerufen werden, ist das richtig so?


    Bitte versuch die Nummern einmal von einer anderen Festnetznummer zu erreichen ob dort das selbe Problem auftritt.
    Bei diesem Test versuch bitte auch, ob es einen Unterschied macht, wenn die Nummer aus dem Speicher angerufen wird, oder die Nummern manuell eingetippt wird.


    Grüße,


    Bea

    Hallo Robodrill,


    der Auftrag wurde bereits an die Versandabteilung übergeben und das Handy geht vorrausichtlich heute noch raus. Sobald wir die Sendungsnummer von der DHL erhalten haben, wird dir diese in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.


    Grüße,
    Bea

    Hallo Lolo12345,


    schau am besten einmal in unsere Preislisten rein. Die Preislisten findest du hier.
    Ziemlich weit unten findest du auch einen Punkt zum Thema Mobilfunknutzung auf Schiffen und in Flugzeugen.
    Die meisten Kreuzfahrtschiffe nutzen spezielle Netze, dort werden Gespräche über Satelliten-Verbindungen vermittelt.


    Mittlerweile gibt es bei einigen großen Kreuzfahrtgesellschafften auch Flatrates für die mobilen Datenverbindungen. Am besten fragt man vor einer Reise, bei dem jeweiligen Veranstalter nach, welches Netz er nutzt und ob es spezielle Angebote gibt.


    Sollte man sich bei der Kreuzfahrt innerhalb der EU (bzw. Länderzone 1) bewegen und für die Landgänge einen Weekpass buchen, sollte man immer darauf achten, in welches Netz das Handy gerade eingeloggt ist. Sobald man an Land wieder im Mobilfunknetz ist, kann man sein mobiles Datenroaming wieder aktivieren und über den Weekpass surfen.


    Grüße,


    Bea

    Hallo thomashb,


    vielen Dank für dein Lob und herzlich willkommen bei congstar!
    So eine Rückmeldung bekommt man doch gerne. :) Habe deinen Beitrag in unseren Bereich für Erfahrungsberichte verschoben.


    Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft alle deine Fragen beantworten können. Auf viele tolle Jahre! :thumbup:





    Grüße,


    Bea

    An Alle: herzlich willkommen im congstar Forum :thumbup:


    Hallo Aykut,


    deine Bestellung wird vorraussichtlich am 31.03 an die Versandabteilung übergeben. Sobald der Versand erfolgt, erhältst du eine Auftragsbestätigung inkl. Sendungsverfolgungsnummer per Mail. Du wirst das Handy also warscheinlich eher nächste Woche erhalten.


    __________________________________


    Hallo Ydnas.becker,


    deine Bestellung wurde am 24.03.2016 versandt. Deiner Sendungsverfolgung konnte ich entnehmen, dass die Sendung voraussichtlich heute zugestellt wird. :thumbup:


    __________________________________


    Hallo Taran01,


    auch deine Bestellung wird morgen an die Versandabteilung übergeben. Auch du erhältst natürlich eine Auftragsbestätigung mit Sendungsverfolgungsnummer sobald der Versand erfolgt.


    Grüße,
    Bea

    Hallo Deborah,


    ich habe deinen Vorgang nochmal an die Fachabteilung zur internen Klärung weitergegeben.


    Sobald es etwas Neues gibt werden die Kollegen sich bei dir melden.


    Gruß
    Bea

    Hallo silke5,


    sobald das Handy bei uns eingetroffen ist, wird dieses automatisch storniert.
    Tatsächlich muss in diesem Fall eine neue Bestellung beauftragt werden. Vorher solltest du aber das Problem lösen, welches zu der Rücksendung geführt hat.
    Auch der zweite Versand erfolgt mit Postident. Dafür ist es unbedingt notwendig, dass deine Vertragsdaten mit deinem Ausweisdokument übereinstimmt.
    Sollte sich dort ein Fehler eingeschlichen haben, sendest du uns am besten eine Ausweiskopie über das Kontaktformular zu.


    Grüße,
    Bea

    Hallo Löwen-Zahn,


    Butler Parker hat die anteilige Begutschriftung in der Tat richtig erläutert. :thumbup:


    Bei einem Vertragsbeginn am 29.2. und einem Startguthaben von 30€ , wird trotzdem 30 € / 30 Tage gerechnet. Somit wird 1€ am Tag begutschriftet.
    Um Verwirrungen vorzugreifen, auf den congstar Rechnungen wird erstmal ohne MwSt gerechnet, diese wird erst in der Übersicht addiert.


    Das hat tatsächlich buchhalterische Gründe, ist aber für den Kunden zu­ge­ge­be­ner­ma­ßen erstmal schwer nachzuvollziehen.


    Den Rest der Gutschrift findest du dann definitiv auf der nächsten Rechnung.