Hallo Thomas oder Zyrous,


    ich wollte noch einmal nachfragen, ob bereits eine neue SIM-Karte in Auftrag gegeben wurde, da ich bislang noch keine Erhalten habe. Nicht das es Vergessen wurde. :)


    Was mir noch aufgefallen ist, nachdem das Handy kein Netz mehr hat, bin ich in die Stadt gefahren, (direkt am Funkmast vorbei) immer noch "nicht Verbunden".... erst als ich weit genug weg war, wählt es sich wieder ins Netz ein (an einem anderen Funkmast wohlgemerkt) telefonieren sms, alles geht.... sobald ich wieder in die Reichweite des nicht funktionierenden Funkmastes komme, heißt es wieder "nicht verbunden", welches sich wie gehabt nur durch einen neustart für kurze Zeit beheben lässt.


    grüße

    Update: der Tausch der Sim-Karte in ein anderes Handy brachte leider das gleiche Ergebnis, nach 4 Std. mit der Congstarkarte ist das andere Handy nichtmehr im Netz registriert. meins läuft mit der Simyo Karte allerdings einwandfrei...


    somit sollte das Handy als fehlerursache ausgeschlossen werden können. Es muss also an der SIM-Karte oder am zusammenspiel der Karte mit dem Funkmast hier in der Region zusammenhängen.


    Was gibt es weiter für Möglichkeiten? kann man den Funkmast erneuern? :D
    mit einer neuen SIM-Karte einen versuch starten?

    So, nochmal ein Update von mir... war die letzte Zeit etwas eingespannt, wenig zuhause und mein Handy hielt auch relativ lange die Netzverbindung aufrecht.


    jetzt über die Weihnachtstage ist es mir wieder sehr oft aufgefallen, das ich keine Verbindung habe, bzw. nicht mit dem netz verbunden bin.
    ist schon immer blöd, wenn man sich nie sichersein kann, ob man erreichbar ist oder nicht, weil sich mein Handy nicht von alleine wieder einwählt, erst ein neustart schafft abhilfe...


    Jedenfalls besteht mein Problem weiterhin, und auch mit meiner 2. Congstar karte (die aus dem Tablet) im Handy gibt es probleme. Somit liegt der Verdacht nahe, das es am Handy liegt, ich frage mich nur warum anscheinend Congstar simkarten nicht gehen, bei Simyo gab es aber Jahrelang (außer einen etwas schlechteren Empfang keine Probleme).



    Zitat von Gerrit:
    Die Anzeige des Providernamens ist von deinem Endgerät, den
    Nutzereinstellungen und dem eingewählten Netz abhängig. Ist denn nach
    dem Neustart der Providername sichtbar (und dessen Anzeige sicher nicht
    ausgeschaltet)?
    - Ja der Providername ist sichtbar! zumindest jetzt grade... oft aber auch nicht.


    werde die Tage nochmal 2 karten tauschen und beobachten was dann passiert.


    gabt es in den vergangenen Monaten noch weitere Erfahrungen mit einem solchen Problem?
    oder Tipps, was ich noch probieren kann?


    ansonsten melde ich mich die Tage nochmal mit einem Bericht wie es mit dem anderen Telefon lief.


    grüße und einen guten Rutsch


    seoes

    Hallo, danke Gerrit und Zyrous für die Antworten...


    zu Zyrous: es sieht wie du sagst alles gut aus... leider kann ich nicht telefonieren, sobald ich versuche einen anzurufen kommt der fehler "nicht im Netz registriert" und das ändert sich auch nichtmehr, bin schon wie ein bekloppter durch Haus gelaufen und auch außerhalb um eine SMS zu verschicken... ach 15min hat es mir gereicht, neustart des Handy und schwupps selbst in der letzten Ecke (Wohnzimmer, das Signal muss durchs Haus durch) ging es ohne Probleme...


    mit dem Betreiberlogo, das habe ich bereits bei meinen recherchen rausgefunden.
    Die App werde ich mir holen, Sonntag und Montag bin ich wieder "Zuhause" dann werde ich berichten :)


    @ Gerrit:
    soweit ich es noch weiß hatte ich auch woanders schon empfangsprobleme... aber da sage ich mal "Angaben ohne gewähr", da ich das nichtmehr so genau weiß...
    probiere das am Wochenende mal mit einer 2. Congstar karte aus. Davor hatte ich Simyo damit gab es dort zumindest keine empfangsprobleme... dafür auf Arbeit umso mehr, nachdem die beiden netzte zusammengelegt worden...


    Die Infrastruktur würde ich soweit ausschließne, da handy ja empfang angezeigt hat meist knapp unter 10ASU ...


    ich werde am wochenende berichten, wie es aussieht.


    vielen Dank erstmal für eure hilfe :)


    grüße
    seoes

    Hallo,


    ich habe ein problem mit meinem Handy, ich bin am Wochenende in Wrestedt 29559 OT Könau, dort sollte laut Telekomkarte flächendeckend empfang sein, was an und für sich auch zutrifft.


    Leider hat mein Handy das ganze Wochenende keinen Empfang, bekommt weder SMS noch Anrufe. es verbindet sich auch nicht manuell ins Netz!


    Eizigst nachdem ich es neustarte ist es im Telekom-Netz Registriert. doch die verbindung währt immer nur minuten bzw. mal ne halbe Std. Nun könnt ihr euch sicher vorstellen, das ich nicht daran interessiert bin alle 5 min. ein Neustart durchzuführen.


    Empfang liegt bei etwa 4-11ASU. sollte also kein problem sein dauerhaft im Netz registriert zu sein.
    auch wenn es nicht mit dem Netz verbunden ist, gibt es empfang, 2-4Balken sind dann immer verfügbar, und auch das "nicht angezeigte" Netz ist auswählbar. Es kann dann aber keine verbindung erstellt werden...


    woanders, bzw. auf Arbeit, auch ländlich gelegen, gibt es keine probleme.


    Woran kann soetwas liegen?
    anbei noch ein paar bilder, wo Mobilfunknetzstatus auf getrennt ist.



    grüße
    seoes