Hallo,


    könnt ihr mir sagen, was Interconnection-Verbindungen sind? Ich habe gelesen, dass diese bei der Telekom als Vorratsdaten bis zu 6 Monate!!! gespeichert werden...worum handelt es sich da?


    Danke!

    Hallo,


    ich habe eine Frage zu Roaming. Kann ich im Ausland jedes Netz nutzen bzw. mich in jedes Netz einwählen, oder nur in die jeweiligen Partnernetze? Und macht es wie früher preislich einen Unterschied?


    Danke!

    Hallo,


    ich meine ob ich z.B. in österreich auch etwas anderes als T-Mobile Austra nutzen kann bzw. mich in ein anderes Netz dort einwählen kan (manuell)??


    Wo ist hier der Unterschied? Das geschieht doch ohnehin alles automatisch, oder?


    "Variante 1:


    Du wählst einen alternativen Roaming-Anbieter für
    alle regulierten Mobilfunkdienste (Telefonieren, SMS, Datennutzung und
    MMS) im EU-Ausland. Der Wechsel erfolgt nach Auftragseingang durch den
    alternativen Roaming-Anbieter in der Regel innerhalb von 24 Stunden.



    Variante 2:


    Du wählst einen lokalen ausländischen Anbieter nur
    für mobile Datendienste im jeweiligen EU-Reiseland. Der Wechsel zu einem
    lokalen Anbieter im Reiseland erfolgt vor Ort und ist abhängig vom
    jeweiligen Anbieter."

    Hallo,
    https://www.congstar-forum.de/user/90320-congiii111/


    ich habe einige Fragen zum Aufenthalt in einem EU Land. Gibt es einen kostenstopp, was das Nachbuchen vom Day Pass angeht`? Was kann man nach Erreichen des Kostenstopps (falls es diesen bei 59,50?) gibt, um weiter Volumen nachbuchen zu können?


    Und kann ich EU-Optionen hinzubuchen? Wenn ja, sind diese immer nur in einem Netz im Ausland gültig, oder kann bzw. darf ich zwischen den Netzen dort beliebig wechseln? Oder bekommt man ein Netz zugeteilt, welches fest ist...welches wäre das in Österreich?


    Danke euch!


    Im Trend bei wem? Bei Unternehmen, die günstiger sind und mehr Volumen für weniger Geld als congstar es für das gleiche Volumen verlangt, anbieten! Congstar hat einen kundenfreundlichen Ruf, der hier anfängt, stark zu bröckeln! Kunden werden nahezu indirekt gedrängt, Volumen nachzukaufen. Kundenfreundlichkeit sieht ganz anders aus! Beispielsweise könnte man sich an die Anbieter orientieren, die dieses Spielchen nicht mitmachen und eine Drossel anbieten, mit der man sich zumindest einigermaßen über Wasser halten kann. Alternativ wäre es das mindeste, es den Kunden anzubieten, gegen einen kleinen Aufpreis(1 oder 2 Euro), die 64kb zu behalten.


    Anstatt die Menschen in neue Tarife locken zu wollen, bei denen mit tollen Speed-Werten geworben wird, sollte man lieber auf das wesentliche achten und die Leute nicht in etwas locken, was sie vielleicht gar nicht wollen. Ich behaupte mal, dass die meisten es gar nicht wissen, dass nun schon bei 32kb gedrosselt wird. Es liest nicht jeder das Kleingedruckte und fett und groß geschrieben wird congstar ja damit nicht werben.



    Übrigens: Laut congstar kann man im alten Tarif bleiben und hat dort weiterhin die 64kb!!!