Das verstehe ich nicht. Die Kollegen im Chat haben mich explizit an das Forum verwiesen (und ich hatte einigen Ärger, bis die Registrierung endlich geklappt hat) und nun bin ich hier auch falsch? Das finde ich unverschämt.

    Hallo,


    ich habe seit einiger Zeit den Tarif "Congstar Daten S flex" und wollte nun kürzlich die in meinem Festnetzanschluss inkludierte Möglichkeit per VoIP zu telefonieren nutzen. Dabei verbinde ich mich direkt mit dem 1&1 VoIP-Server und gehe nicht über meine FritzBox o.ä.. Das funktioniert auch alles sehr gut, solange ich in meinem WLAN bin. Sobald ich jedoch im Mobilfunknetz bin, ist keine Sprachverbindung möglich. Sobald ich jemanden anrufe wird der Anruf zwar durchgestellt, aber es kommt kein Ton an, nur ein vereinzeltes leises knacken. Ich habe verschiedene Dinge untersucht und komme zu denselben Ergebnissen wie in diesem Thread geschildert: VOIP trotz Daten-SIM gestört / gesperrt?



    Ein Test mit Skype hat soweit gut funktioniert, aber wenn ich das richtig verstehe, dann nutzt Skype auch ein anderes Protokoll. 1&1 verwendet das SIP-Protokoll.