Ich hatte das eigentlich so verstanden, dass ich einfach meine gebuchte Option im Ausland nutzen kann und halt nochmal 5 Cent pro MB draufzahlen muss. Wenn ich doch noch so ein Datenpass buchen muss, ist das ja mittlerweile echt der Hammer. Wie gesagt, [...] bietet das seit Mai an, dass man die Flat von Zuhause auch im EU-Ausland nutzen kann.
    Da muss congstar mal noch nachbessern


    Moderator Edit Bea L.: Fremdanbieter entfernt

    Also ich bin jetzt gerade in Italien und habe mal versucht mit meiner gebuchten Internetoption zu surfen: geht leider nicht! Es wird mir zwar vorhandenes Netz angezeigt und auch 3G aber ich bekomme tatsächlich kein Internet. Nicht mal ne einfache whatsapp kommt rein. Momentan nutze ich den Hotspot meines Mannes.
    Er ist bei [...] und da kann er ohne Aufpreis mit der normalen Flat surfen! Da könnte sich congstar mal ne Scheibe abschneiden! Wann wird das bei Congstar angeboten? Und auch funktionierend?


    Moderator Edit Bea L.: Fremdanbieter entfernt

    Das habe ich mir auch schon überlegt und werde auch in Zukunft eher einen Optionswechsel vornehmen und mir wegen 2,00 € für die 100 Min.Option keine grauen Haare mehr wachsen lassen. Trotzdem sollte Congstar seine AGBs dahingehend mal überarbeiten 8)

    Hallo liebes Congstar-Team,


    der Umgang von Congstar mit gekündigten Optionen ist wirklich sehr, sehr schlecht X( .
    Kurze Erläuterungen : ich habe seit dem 29.03. eine Internetoption mit 300 MB und eine Telefonoption mit 100 Minuten. Beide Optionen sollten lt. Eurer Aussage bis zum 27.04. laufen. Nun habe ich die Internetoption auf 100 MB reduziert. Das soll im Laufe des 28.4. passieren. Da kann ich jetzt noch nichts dazu sagen. Die Minutenoption habe ich gekündigt. Da kam dann per Email die Nachricht, dass ich sie bis zum 25.04. abends 22:30 Uhr nutzen kann, also mal eben 2 Tage weniger. Lt. Chat hängt das mit eurem Buchungssystem zusammen und mir wurden für die entgangenen 2 Tage eine Gutschrift mit 1,00 € gebucht. Nicht wirklich eine Lösung des eigentlichen Problems aber ok. Nun habe ich aber bereits gestern Morgen, 24.04. um halb neun eine sms bekommen, dass die Telefonoption deaktiviert ist, also nochmal 2 Tage weniger! Ganz ehrlich, dass ist schon ein "An der Nase herumführen des Verbrauchers". Ihr solltet mal eure AGBs an eure technischen Möglichkeiten anpassen. Schreibt halt rein, dass bei Kündigung die Laufzeit mit 30 Tagen für eine Option nicht eingehalten werden kann.
    Jetzt bin ich nur mal gespannt, wie am 28.04. der Wechsel von 300 auf 100 MB verläuft oder muss ich da jetzt auch damit rechnen, dass da mal eben 2 bis 4 Tage im Nirgendwo verschwinden?


    Gruß Lydia

    Genau das ist die Passage! Aber in der Praxis läuft es anders. In der App bekommt man noch das richtige Datum für den Ablauf angezeigt aber in der SMS oder Email steht der Ablauf dann für zwei Tage früher drin. Ich vermute mal, dass das auch für die anderen Optionen gilt.
    Ich bin mal gespannt, wie der Wechsel von der 300er Internetoption auf die 100er klappt. Da passt das Datum jedenfalls...

    Also ich konnte die Sache mit dem Live-chat klären:
    Wenn man eine Option kündigt, dann muss congstar zwei Tage vor Ablauf der 30 Tage die Option schon auslaufen lassen, damit die Buchung für die neue Option nicht angestoßen wird!
    Verbraucherschutztechnisch ist das natürlich echt schlecht, da in der Preisliste drin steht, dass eine Kündigung zum Ende der 30tägigen Laufzeit erfolgt.
    Als Ausgleich hat mir der nette Chat-Partner 1,00 Euro gutgeschrieben.

    Hallo zusammen,


    ich habe gerade eben meine Telefonoption gekündigt, da ich diese im Mai nicht nutzen möchte.
    Mein Tarif ist seit 28.01.2016 aktiv. Im März wurde die Telefonoption am 28.03. am Abend (kurz nach 22:00 Uhr) verlängert und nach Aussage vom Congstar-Team ist diese bis zum 27.04.2016 bis mind. 22:30 Uhr nutzbar.


    Nun habe ich sofort per E-Mail und SMS die Bestätigung der Kündigung erhalten, allerdings mit Ende 25.04.2016 um 22:30 Uhr.
    Ich erwarte, dass die Kündigung zum Laufzeitende der Option greift und nicht schon einfach früher.


    Was soll das?


    Ich bin sehr verärgert


    Lydia

    Ich verstehe dann aber nicht, warum die Differenz überhaupt entstanden ist und leider kann ich ja nur am Buchungsdatum den Zeitraum festmachen. Es gibt nirgends eine Informationen für die Telefonoption, bis wann die läuft. Hätte ich dann eigentlich am 28.03. zwischen 22:00 Uhr und 24:00 Uhr noch auf die alte oder die neue Option telefoniert?
    Die Anzeige in der App für die Internetoption weicht auch ab. Am 28.3. hatte ich am Morgen die Angabe, dass sie noch ein Tag und 16 Stunden läuft. Ich wusste, dass das nicht stimmt, da am 28.3. Optionsende war.


    Grundsätzlich : laufen die Optionen immer um Mitternacht aus? Also für mich am 27.4. um 24:00 Uhr?

    Ja das könnte ich evtl. mal probieren aber eine Garantie habe ich whs.trotzdem nicht, schließlich hat es beim ersten mal ja auch schon die zeitliche Differenz gegeben. Oder ich werde die Optionen einfach vor meinem nächsten längeren Auslandsaufenthalt mal kündigen. Wenn ich sie dann wieder buche, sollte es ja auch wieder gleich sein.


    Gruß Lydia

    Hallo Jonathan, jetzt sind die neuen Optionen gebucht und wurden, wie bei meinem letzten Beitrag per Bildanhang gezeigt, gebucht.
    Ich verstehe nicht, warum das nicht am gleichen Tag gebucht wird, zumal ich dann nicht weiß, bis wann welche Option läuft.


    Gruß Lydia

    Hallo zusammen,
    am 29.01.16 habe ich neben der Surfflat 300 die Minutenoption 100 gebucht, beide sind für 30 Tage gültig. Nun wurde mir die neue Surfflat am 28.2. und die Minutenoption am 27.2. belastet.
    Warum?


    Mit freundlichen Grüßen


    Lydia

    Hallo zusammen,


    ich habe es heute morgen nocheinmal versucht, leider erfolglos.


    Screenshot mit Uhrzeit und Fehlermeldung
    Verwendetes Endgerät mit vorinstalliertem Betriebssystem: siehe screenshot
    App-Version ist 1.5.0
    Der Login am PC funktioniert
    Der Login am Samsung Galaxy S4 über die Website (mobile und klassische) funktioniert
    Die genaue Fehlermeldung: siehe screenshot
    Bisher habe ich die app deinstalliert und neu installiert, ohne Erfolg
    Proxy: da steht bei meinem Handy "nicht festgelegt"
    Antiviren-Apps: bis gestern Avast; aktuell Avira


    Noch eine Anmerkung: An dem Tag, als das Login in der App das erste Mal nicht funktioniert hat, hat auch der Chrome-Browser auf dem Handy die Website von congstar als nicht sichere Seite bezeichnet. Am PC hatte ich allerdings keine Probleme, obwohl ich da auch den Chrome-Browser benutze. Am nächsten Tag konnte ich mich dann wieder sowohl über das Handy als auch über den PC über die Website einloggen.


    Ich hoffe auf eine baldige Lösung.


    LG Lydia