Ich habe zum Glück noch den 9 Cent Baukastentarif mit 3 GB Daten für 20€ und LTE. Sollte sich daran mal etwas ändern ist der Tarif von Vodafone tatsächlich interessant. Allerdings betrifft er denke ich weniger die Tarifstruktur von Congstar. Die Telekom hat mir ihren Prepaid Tarifen ja schon das entsprechende Konkurrenzprodukt, auch mit LTE, wie immer halt mit weniger Volumen. Vielmehr ist entscheidend, dass kein D-Netz-Discounter bisher LTE anbietet.

    Hallo,


    ich habe aktuell bei Easybell einen VDSL Anschluss mit 50/10 Profil. Dabei bin ich über Telefonica direkt an eine HVSt angebunden mit ca. 700m Leitungslänge. Die Bandbreite und Werte sind bescheiden, siehe Grafiken. Ich hätte gerne mehr stabile Bandbreite und interessiere mich für Congstar VDSL. Mein Gedanke ist, dass ich auf einen Telekom Port in einem näherliegendem Outdoor DSLAM wechseln würde und eine höhere Bandbreite haben könnte. Kann ich diesbezüglich eine konkrete Auskunft bekommen vor(!) dem Bestellprozess? Vielen Dank.