@ all: ich frag mal in die Runde: wessen Posteingang zeigt eine Versandbestätigung an?!


    eric oder congstar Team:


    Was ist die Definition von einer größeren Fuhre? Zwei Handys, Zwanzig oder Zweihundert?! Um welche Typen Endgeräte handelt es sich?!


    Ich glaube ich kenne die Antwort: Ihr wisst auf alle diese Fragen keine Antwort, tja weil es eben so ist wegen Bodennebel und weil man bei congstar eben so arbeitet...aber die große Glaskugel im Raum hat verkündet, dass eine große Fuhre unterwegs ist.

    ...interessante Formulierung...


    zwischen den Zeilen könnte stehen..."den Rest den sie nicht braucht gibt sie an uns weiter"


    Wenn es zwei eigenständige Unternehmen sind, warum bestellt congstar seine benötigten Geräte dann nicht selbst?!

    Dann habe ich noch eine Frage an den Support.


    Auf eurer Seite werbt ihr damit, dass congstar auch im Telekom Shop erhältlich ist und hier im Forum schreibt ein Moderator, dass ihr die Geräte von der Telekom bekommt.


    Zum erst genannten. Ich war in Osnabrück im Telekom Shop an der Hannoverschen Straße dort wurde mir mitgeteilt, dass dort NUR Neuverträge abgeschlossen werden können und nichts weiter, was mit congstar zu tun hat. Also kein Tarifwechsel oder ähnliches. Das finde ich schon sehr schlapp.


    Zum zweiten habe ich eben nachgeschaut, dass iPhone 5s 16 Gb in grau ist dort verfügbar. Warum ist man nicht so kulant oder flexibel und bietet dem Kunden an das Handy dort abzuholen?! Immerhin ist es schon voll bezahlt und ich denke die Telekom und congstar arbeiten zusammen bzw. congstar ist eine Tochterunternehmen der Telekom!?


    Gruß

    Das ist hier irgendwie lustig....


    In der heutigen Zeit vertreibt ein großes Unternehemen Handys und Mobilfunkverträge.


    Es kann nicht sagen woher die Geräte kommen, wann sie kommen, warum sie nicht kommen, von wem sie versendet werden und wann sie versendet werden, es kann keine Lieferstatus abgeben usw. und so fort...


    Ich weiß nicht, ob ich das als guten Slapstik und Komik durchgehen lassen soll oder mir ziemlich verulkt vorkommen soll...

    Hallo Eric,


    das kann doch nicht sein!!! Ihr als großes Unternehmen, welches sogar Hauptsponsor vom FC St.Pauli ist, muss doch A wissen, wann die Geräte versandt werden B woher sie kommen und C wann sie genau wohin gehen.


    Ich kann doch kein Produkt anbieten, von dem ich nicht einmal weiß ob es in welcher Menge verfügbar ist. Zudem ich noch nicht einmal sagen kann wann es von wo wie versendet wird?!?!


    Ich werde und will hier nichts stornieren!! Das erzeugt nur einen riesigen Aufwand, der noch größeren Aufwand nach sich zieht. Zudem ist das Gerät schon voll bezahlt und die neue SIM mit allem PiPaPo ist auch schon versandt.


    Das Telefon wird doch von Eurem Unternehmen irgendwo bestellt?! Also gibt es dahin einen Kontakt. Oder nicht?! Wie und woher bekommt ihr den die Geräte?! Wieso kann man dort nicht anrufen und fragen warum sich der Liefertermin so verschiebt und wann definitiv geliefert wird!? Oder wird einmal im Monat ein Falschirm über euch abgeworfen und ihr schaut rein was sich darin befindet und dannach werden die Handys versandt?! Das ist doch ein Witz oder?!


    Ich erwarte auf alle Fälle ein NEUES, qualitativ hochwertiges EINWANDFREIES Gerät!!!


    Ihr solltet euch für die Zukunft wirklich ein viel BESSERES Versand- und Vertriebssystem überlegen. Diese ist so in der heutigen Zeit nicht trag- und machbar.

    Hallo ich möchte jetzt einen verbindlichen Liefertermin zu meinem iPhone 5s in grau von Euch erhalten. Das Gerät wurde am 18.01.2016 als bestellt gemeldet. Die Bezahlung erfolgt als Einmalzahlung und ist NATÜRLICH schon abgebucht. Der neue Vertrag läuft seit gestern. Die Lieferzeit des Gerätes wurde auf 10 bis 14 Tage taxiert und für gestern oder heute angekündigt. In meinem E-Mail Fach habe ich heute noch keine Versandbestätigung erhalten. Die Post ist auch schon durch. Ich ERWARTE das Gerät noch in DIESER Woche!!!


    Es kann nicht sein das ein Unternehmen wie congstar Geräte verkauft oder anbietet, die es nicht kurzfristig liefern kann. Wobei man ja bei 15 Tagen Lieferzeit nicht von kurzfristig sprechen kann. Das iPhone 5s ist mit Sicherheit noch beliebt aber definitiv kein neues Gerät mehr. Bei Lieferschwierigkeiten erwarte ich topaktuelle Meldungen zu dem Lieferstatus an Euch als Unternehmen und an mich als Endkunden.