Guten Abend allerseits,


    mein Problem wie oben schon beschrieben bezieht sich auf das Aufladen des Guthabens: Ich habe den CashCode richtig eingegeben und er sagt mir trotzdem das eine Aufladung nicht möglich sei.
    Bei einem Anruf des Kontoservice(9577), bekam ich die Auskunft, dass mein Guthaben nicht aufgeladen werden kann und das man mich auch mit keinem Kundenberater verbinden könnte. ?(


    Durch einige Recherchen kam ich dann mal schnell drauf, dass man meine Nummer gesperrt hat. :huh:
    Meine Frage ist, wie kann es sein, dass ein CashCode beim 1. Mal richtig eingeben trotzdem gesperrt wird?!
    Oh bevor jetzt jemand kommt und fragt, ob ich wirklich *101*123456789#(Beispiel)^^ eingegeben habe, dann ja! :cursing:


    Schönen Abend noch und hoffe auf schnelle Rückmeldung. :!: