Hallo Max,
    vielen Dank für die Mitteilung der richtigen Zugangsdaten.


    Schade dass euer Chatsupport mir am 4.3. völlig falsche Daten mitgeteilt hatte und ich nur vermutlich dadurch jetzt über eine Woche keinen funktionierenden Internetzugang hatte.


    Jetzt läuft jedenfalls dank deiner Auskunft und dank der Hilfe vom Support alles wieder. Störung kann damit als erledigt vermerkt werden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Assedo

    Hallo Congstar Team,
    hallo Eric, Adrian und Harry


    vor wenigen Minuten wurde ich von der Telekom angerufen, dass die Leitung in Ordnung sei und der Fehler bei congstar liegen muss.


    Jetzt bin ich also genausoweit wie vor einer Woche, kein funtkionierender DSL Zugang. X(


    Bereits letzte Woche hatte ich, um einen Routerdefekt auszuschließen, von meiner Fritzbox auf den Speedport W700V umgestellt.
    Dieser Router läuft bei einem Bekannten mit dessen Telekomzugangsdaten problemlos, so dass ich auf jeden Fall sicher bin, hier einen funktionierenden Router zu haben.


    Wo ich mir aber nicht sicher bin, ob die Aussagen des Congstar Chats richtig sind, stehen diese doch im Widerspruch zu diesen Angaben hier
    [INFO] Einrichtung: DSL und VoIP einrichten! Routerübersicht und Fremdhardware!


    Kann bitte nochmals wer vom Congstarsupport ein Auge drauf werfen!!!!!!!


    • Mein Vertrag ist unter meincongstar als congstar Surfpaket plus bezeichnet und seit 18.5.2009 aktiv


    • lt. Einrichtung: DSL und VoIP einrichten! Routerübersicht und Fremdhardware!
      wäre im Router für das Surfpaket diese Zugangsdaten zu verwenden:


    • Lt. Info des CongstarChats sind als Einstellung im Router einzutragen:

      Zitat

      Benutzername:
      ip/kundennummer@congstar.de
      Passwort:
      Vertragskennwort

      => die Aussage des Chatsupports widersprechen den Angaben der InfoSeite dsl/.. statt ip/...


    • Die Aussagen des Chatsupport stehen sogar im Widerspruch zu den weiteren Angaben (falls es tatsächlich als Benutzer die ip/Kundennummer@congstar.de sein soll). Es wäre nämlich nicht wie im Chat mitgeteilt das Vertragspasswort, sondern das Internetzugangspasswort oder das meincongstar Passwort zu verwenden.

      ?( ?(

    Insgesamt stehen jetzt mehrere Aussagen im Raum und ich bitte um Rückmeldung welche korrekten Routerdaten für meine individuelle Vertragssituation zutreffen sind.


    Im Stile Ihres Störungsmeldungsformulars also:


    Benutzername: dsl/kundennummer@congstar.de zutreffend ? Ja () Nein ()


    Benutzername: ip/vertragsnummer@congstar.de zutreffend? Ja () Nein ()


    Passwort: Vertragskennwort zutreffend? Ja () Nein ()


    Passwort: Internetzugangs-Passwort zutreffend? Ja () Nein ()


    Passwort: meincongstar-Passwort zutreffend? Ja () Nein ()


    Sollten die Angaben eures Chats unzutreffend gewesen sein, dann bitte ich zu prüfen, ob durch diese falschen Infos der DSL-Zugang gesperrt wurde und deshalb keine Verbindung mehr zustande kommt.
    Gruß
    Assedo

    Hallo Congstar Team,
    entweder werde ich als Kunde oder Ihr als Congstar für dumm verkauft.
    1. es hat heute kein Techniker bei uns angerufen und einen Termin vereinbart
    2. es war auch heute in der Zeit zwischen 14-20 Uhr niemand da um die Störung zu beheben.


    Nachdem ich nunmehr seit einer Woche keinen funktionierenden DSL Zugang mehr habe und mehrfache Zusagen Eures Chatteams dass man sich darum kümmere sich als unzutreffend herausstellten, verliere ich langsam die Geduld.


    Ich denke, es macht vielleicht Sinn die nächste März-Abbuchung von Congstar zu widerrufen und nur einen Teil der monatlichen DSL Gebühr zu überweisen. Eine Woche kein DSL macht immerhin 1/4 der DSL Gebühr aus.


    Ich bin nicht gewillt mich weiterhin hinhalten zu lassen. Ich gebe euch hiermit bis 17.3. Gelegenheit die DSL Störung zu lösen. Sollte dies bis zu diesem Termin nicht erledigt sein, befindet sich congstar in Verzug.


    Gruss
    Assedo

    Hallo Harry,


    vielen Dank für die schnelle Rückantwort, die mich allerdings überrascht, da mit uns kein Techniker einen Termin für heute vereinbart hatte.


    Ich bin gespannt, ob dann in den nächsten 2 1/2 Stunden tatsächlich jemand kommen wird. Ich werde weiter berichten wie es ausgegangen ist.


    Gruss
    Assedo

    Hallo Adrian,


    ich wurde am Montag von Congstar informiert, dass sich ein Telekom Techniker um die Störungsbehebung kümmert. Leider ist bis heute, 10.3. nichts mehr passiert. Internetzugang geht immer noch nicht wieder.


    Ingesamt sehr frustrierend und unbefriedigend, ich fühle mich im Stich gelassen.


    Könntest du bitte nochmals nachfragen, warum noch nichts passiert ist.
    Danke

    Was ist gestört ?

    Kein DSL Signal ( X) Telefonie ( ) Bandbreite ( ) Abbrüche ( )
    Hat der Anschluss bereits funktioniert?


    Ja(X ) Nein ( )
    Funktioniert eine Internetverbindung?


    Ja( ) Nein ( X)
    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?


    Ja( ) Nein (X)
    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?


    Ja(X) Nein ( )
    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?


    Ja(X) Nein ( )
    Wurde die Konfiguration (ADSL, [url='https://www.congstar-forum.de/dsl-tarife/internet/46376-konfiguration-vdsl-fritz-box-7360-7390/?s=']VDSL) bereits durchgeführt?[/url]


    Ja(X) Nein ( )
    Wurde der Router bereits neu gestartet?


    Ja(X) Nein ( )
    Seit wann besteht die Störung?


    Uhrzeit/Datum: (min. 6std) seit mehreren Tagen (Donnerstag, 3.3.)
    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?


    gerne inklusive Screenshot und/oder Logfile
    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?


    Ja(X) Nein ( ) Diese Störung wurde bereits dem Chat gemeldet, aber der versprochene Rückruf
    für Samstag blieb aus


    Welches Routermodell wird benutzt?


    Speedport W700V. Es wurde aber auch schon ein Fritzbox angesteckt um einen Routerdefekt ausschliessen zu können. Auch mit dem Alternativrouter kommt keine Verbindung zustande

    Ist eine aktuelle Handynummer in den Kontaktdaten im meincongstar Bereich hinterlegt?
    in den Kontaktdaten ist meine Festnetznummer hinterlegt.