Hallo,


    die letzte Mitteilung Ihrerseits zur gescheiterten Rufübernahme sagt aus, dass ich den Vertrag per Kontaktformular stornieren soll. Was ich auch umgehend getätigt habe. Mittlerweile liegt mir jedoch bereits eine Rechnung für April 2016 vor.


    Mir wird die Sache allmählich etwas undurchsichtig.


    Z.B. geben Sie auf Ihrer Web-Seite bei der Übernahme einer Rufnummer eine "Bearbeitungszeit" von rd. 4 Tagen bis zur


    Freigabe der Nummer durch den bisherigen Anbieter an. Ihrerseits wurde jedoch bereits -1- Tag nach Vertragsabschluss


    von Ihnen eine neue Congstar Mobilfunk-Nr. zugeteilt.


    Ich bitte nunmehr um eine klare Aussage zu folgenden Fragen:


    1. Wird mein Vertrag storniert


    2. Muß ich einen neuen Vertrag schließen incl. Anmeldeformuklar etc.


    3. Wird meine Kündigung beim alten Anbieter und Rufnummermitnahmebestätigung durch den alten Anbieter von Ihnen bestätigt.


    4. Bis wann kann ich eine eindeutige und zuverlässige Aussage erhalten, da ich gerne wieder mobil telefonieren muß..

    Hallo , bin neu hier im Forum.


    Folgende Problematik: Ich habe am 11.04.2016 einen Vertrag bei Congstar getätigt mit der Option der Rufnummermitnahme.DieBestätigung der Rufnummerfreigabe meines letzten Mobilfunkanbieters habe ich am 12.04.2016 erhalten und Ihnen mitgeteilt. Hierfür habe ich 25 € gezahlt. Bis zum heutigen Tag habe ich von Congstar diesbezüglich noch keine Reaktion.


    Was soll jetzt weiter geschehen ? Wie lange muß ich noch auf eine Bestätigung von Congstar warten ?




    Für eine rasche Rückantwort wäre ich dankbar.