Hallo @Karissa N.,


    die Vorfreude kann ich sehr gut nachvollziehen :D .


    Mir liegt vor, dass die Übergabe an den Versand voraussichtlich am 30.04.2019 erfolgt. Aufgrund des 1. Mais, wird dir dann wohl schon die Sendungsnummer vorliegen, damit du den Versand nachverfolgen kannst, aber die Üblichen 2-3 Tage Versanddauer, werden wohl 3-4 Tage werden.


    Liebe Grüße
    Sebastian

    Wie lange bleibt das Handy denn bei der Post hinterlegt? Ich würde es dann gerne am Montag abholen gehen. Meinst du das klappt?

    Dazu ein ganz klares: Ja. Wenn du den Urlaub nicht verlängerst, sehe ich keine Probleme ;) .


    Das Handy wird mit POSTIDENT versendet. Solltest du nicht angetroffen werden, wird das Handy hierdurch für bis zu 7 Tage in der nächsten Postfiliale zur Abholung bereitgehalten. Welche das dann genau ist, kann dem Benachrichtigungskärtchen und der Sendungsverfolgung entnommen werden.


    Das Ident wird jedesmal erneut fällig, sobald eine Änderung an den Stammdaten erfolgt - und etwas bestellt wird.


    Grüße!

    Hallo @Fruch7zw3r6,


    dass bei deinem Handy bereits aktiv steht, ist soweit ganz normal. Das bedeutet, dass die Bestellung nicht mehr automatisch abgelehnt wird.


    Versandtechnisch liegt mir der 01.05.2019 vor. Da es an diesem Tag ganz sicher nichts wird, drücke ich die Daumen, dass der Versand zeitig am 02.05.2019 erfolgt .


    Liebe Grüße
    Sebastian

    Hallo @BobBaumeister,


    aktuell liegt keine bekannte Netzstörung für Usingen vor.


    Hast du die Upload-Geschwindigkeit nur einmal getestet oder zu verschiedenen Uhrzeiten?


    Hinterlege doch am besten einmal deine Kundendaten im Profil unter dem Bereich "ich bei congstar (nur für dich und Modis sichtbar)". Dann können wir auch einen Blick in deinen Vertrag werfen :thumbup: .


    Liebe Grüße
    Sebstian

    Hallo @Riderisi, Hallo @ohneLTE,


    Was ist mit der Messagingoption?
    Fällt die weg?

    Das ist korrekt. In der neuen Generation des Prepaid Wie ich will Tarifs, entfällt die Messaging Option komplett. Das Surfen ist dann nurmehr über eine Datenoption möglich.


    [...] wurde in den Kommentaren befürchtet, dass die Dayflat für 1,49 € klammheimlich gebucht würde, wenn man ohne gebuchte Option ins Internet geht [...]

    Ganz klar: Nein. Bei congstar gibt es keine Datenautomatik. Es bleibt dabei, dass ein Internetzugang ohne eine Datenoption nicht möglich ist, jedoch wird die Surf Tagesflat nicht ohne explizite Einwilligung auf datapass.de hinzugebucht. Nebenbei bemerkt, liegt die Surf Tagesflat auch nicht bei 1,49 €, sondern 1,00 € :D .


    Liebe Grüße
    Sebastian

    Hallo jakamille,


    Ich habe seit einem Monat einen Prepaid-Tarif bei Congstar

    wenn du die richtigen Kundendaten hinterlegt hast, dann hast du bereits die Fair Flat. Demnach kannst du die LTE Option jederzeit zu deinem Tarif Zu- und Abbuchen . Ein Prepaid-Tarif ist das nicht.


    Ohne Laufzeit sind Verträge leider nicht wählbar in der App.

    Es werden erstmal alle zum Wechsel verfügbaren Verträge generell aufgeführt. Wenn du einen der Tarife auswählst, kommt eine Detailansicht, in der du auch die monatliche Kündbarkeit ("Ohne Laufzeit") auswählen kannst.



    Gruß
    Sebastian

    Guten Tag FighterMusic,


    ich habe deinen Beitrag einmal in diesen Bereich verschoben, da das wohl besser passt, als im "Meincongstar"-Bereich .


    Leider kann ich über deine E-Mail-Adresse kein Kundenkonto auffinden. Könntest du deine Kundendaten im Profil hinterlegen? Damit kann ich mir Ihren Vertrag näher betrachten.


    Frohe Ostertage
    Sebastian

    Hallo mutti65620,


    das klingt mir ganz, als wolltest du eine Nachricht mit deinen Kundendaten hier im Forum verfassen. Das ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich, da sonst jeder Mitleser ebenfalls deine Daten hätte.


    Du kannst mir deine Anfrage gerne direkt über unser congstar Hilfe Kontaktformular zusenden. Das ist dann privat zwischen dir und uns Supportern. Da darfst du auch gerne deine relevanten Daten mit hineinschreiben.


    Liebe Grüße
    Sebastian

    Hallo @MacB,


    leider kommt man als Bestandskunde (wie ich heute vom Support erfahren musste) nicht auf die Option "Fair Flat"

    Schau doch einmal in diesen Thread hinein. Es ist von jedem Tarif aus möglich in die Fair Flat zu kommen - auch für Bestandskunden. Mitunter ist jedoch kein direkter Wechsel möglich. Dann müsste zuerst ein Wechsel z.B. zum Smart Flex Tarif durchgeführt werden. Da die Fair Flat eine flexible Laufzeit hat, ist der Wechsel erst zum Laufzeitende möglich, wenn dein Vertrag eine Laufzeit hat ;) .


    Liebe Grüße
    Sebastian

    Hallo @Jott_aa_enn,


    ich habe mir das einmal angeschaut. Da gab es offensichtlich ein Missverständnis. Die Änderung der Farbe ist in der Regel Problemlos möglich. Die Anpassung des Modells jedoch nicht. Daher wurde wohl davon ausgegangen, dass du das "Pro" nur nicht miterwähnt hast :S .


    Da das Handy nun tatsächlich bereits unterwegs ist, bliebt nur die Annahme zu verweigern - zur Stornierung des Handys. Das korrekte Handy kann jederzeit bestellt werden, hat aber den bitteren Beigeschmack, dass die Stornierung und Rückzahlung bis zu 14 Tage dauern kann, nachdem wir das Handy wieder zurückerhalten haben.


    Herzliche Grüße
    Sebastian

    Hallo nochmals terminologie-x,


    wir wollen dir für deine engagierte Lösungssuche danken, die ich als Verbesserungsvorschlag bereits an die Fachabteilung weitergegeben habe. Und ein sorry dafür das wir bei deinem Router, nicht wie gewünscht weiterhelfen konnten. Ob es in ferner Zukunft nochmal zu einer Umstellung der Telefonie kommt ist zwar fraglich, aber ein reibungsloser Wechsel ist ja im Interesse von congstar und dem Endkunden gleichermaßen.


    Hierüber erhälst du noch eine E-Mail von mir :thumbup: .


    Liebe Grüße
    Sebastian

    Hallo @terminologie-x,


    wir haben nun Antworten zu deine Fragen erhalten, inwiefern dich diese jedoch zufrieden stimmen, liegt in deiner Hand :D .


    1. Wie lautet die offizielle IP-Adresse für die Subdomain tel2.congstar.de ?
    2. Warum ist die Namensauflösung bei der QSC (neuer Telefon-Registrar) für die Subdomain tel2.congstar.de nach wie vor nicht möglich ?

    Der fully qualified domain name tel2.congstar.de löst auf tel2.congstar.qsc.de auf und ein SRV Lookup auf tel2.congstar.qsc.de gibt die Ziele farm1.tel2.congstar.qsc.de sowie farm2.tel2.congstar.qsc.de zurück. Diese letztgenannten Ergebnisse sind via PING erreichbar und auflösbar. Die Namensauflösung funktioniert also, aber nur als SRV Lookup.


    3. Ist die Begründung für die VoIP Umstellung nicht richtigerweise: Die QSC übernimmt nun die techn. VoIP Abwicklung für sämtliche Congstar Kunden ?!

    Ja, aber das hätte in der Detailtiefe vermutlich viele Kunden verwirrt. QSC hat auch vorher schon einen Teil der congstar Kunden mit VoIP bedient und es gibt sogar Kunden die auch das Internet über QSC realisiert bekommen => Ist also auch nichts sooo neues.


    4. Warum reagiert der Kundenservice nicht auf mein Anliegen ?

    Es wurde bereits umfassend probiert dir zu helfen, wobei es im Endeffekt nur mehr um eine Gutschrift ging und nicht mehr um die Hilfe bei diesen Fragen. Support können wir in erster Linie für alle Router bieten, die wir auch selber anbieten.


    6. Das neue Passwort war in meinem Fall auch nicht korrekt. Sind hier unterschiedliche Datenbanken im Einsatz oder unterstützt es meine These in der Frage 3 ?

    Hier ist erstmal kein Fehler zu erkennen. Im Zuge der Migration an die QSC wurde dein PW korrekt bei QSC gesetzt. Warum die Einrichtung deinerseits nicht Funktioniert hat, kann so nicht nachvollzogen werden.



    Gruß
    Sebastian

    Hallo @GroovyGee,


    könntest du in deinen Userdaten hier hinterlegen, um welchen Vertrag es genau geht? Dann kann ich mir das ganze gerne einmal anschauen.


    Sollte jedoch auch keine Sperre unsererseits vorliegen, könnte ich aktuell nichts weiter machen, als dich zu bitten, eine manuelle Netzsuche durchzuführen, sobald du dich im Ausland befindest. Auch Netze anderer Anbieter können mal gestört sein ;) .


    Gruß
    Sebastian