Danke für den Bericht über die -italienischen Verhältnisse- da kann man hier in Deutschland nur träumen.
    Wenn ich auf Tarifwechsel gehe bei meine congstar Allnet Flat S zu der neuen congstar Allnet Flat
    steht folgendes.
    congstar Allnet Flat Preis: 20 €/Monat. Einmaliger Bereitstellungspreis: 30€. Bei Abschluss eines Vertrages mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit beträgt der einmalige Bereitstellungspreis 10€. Standard-Verbindungen innerhalb Deutschlands sind inklusive. Standard-SMS innerhalb Deutschlands 9 Cent pro SMS. Surfen gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Ab einem Datenvolumen von 500 MB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 32 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt (Abrechnung im 10-KB-Datenblock). BlackBerry-Nutzung ist nicht Gegenstand des Vertrages.


    Aweichend von der Aussage im 2 Bericht. Was soll man da glauben?
    Ein Tarifwechsel ist immer kostenlos, die Bereitstellungskosten brauchst du als Bestandskunde nicht nochmal bezahlen.
    Ich glaube auch nicht dass der Wechsel in einen günstigeren Tarif kosten los ist……
    Wenn ich bestätige muss ich blechen.
    Grüße Bert

    Hallo,


    leider habe ich nun feststellen müssen dass sich nach 24 Monaten der Preis der allnet Flat S von 20 Euro auf 25 Euro erhöht hat.
    Gleichzeitig sind die schlechten Konditionen von 500 MB geblieben.
    So sollte man nicht mit seine Langjährigen Kunden umgehen.
    Neukunden erhalten 1000 MB für 20 Euro ??? Also mehr Leistung für niedrigeren Preis.


    Selbst der Tarifwechsel zum neuen allnet Flat mit nur 500 MB kostet noch 10 Euro extra laut Liste.


    Muss man den als Bestandkunde wirklich kündigen um ein faires und zeitgemäßes Angebot zu erhalten??


    Gibt es keine andere Möglichkeit?


    Grüße Ovidius