Also wie gesagt....
    Da Congstar auch Geschwindigkeiten bis 28MBit/s anbietet, muss folglich auch in meinem Fall mehr drin sein als 3G.


    Sollte sich dahingehend nichts ändern, bin ich überaus glücklich darüber, dass ich das Häckchen für die monatliche Kündigungsfrist gesetzt habe.


    Ich kann mir auch beim besten willen nicht vorstellen, dass Congstar da keinen Einfluss drauf haben soll, so wie es mir in meiner ersten Antwort auf meine "Beschwerdemail" geantwortet wurde.


    Und Argumente wie das ich vorher ein Anderes Netz hatte und deswegen H+ oder gar LTE bekam (was ich auch hatte) sind auch nicht erklärend, da die Telekom hier in der Region von allen das beste Netz hat. Siehe den Empfang meiner Partnerin.


    Es muss also an Congstar liegen und nicht wie ständig behauptet wird, an der Telekom......

    Ja das ich kein LTE empfange ist soweit ja auch nicht so schlimm.
    Darum beschwere ich mich garnicht.


    Was ich aber nicht verstehe ist, wieso bekomme ich nicht einmal das H+ Netz bzw nur sekundenweise?
    Mein alter Vertrag bei Debitel bot mir nur 7,2MB/s aber immer min. H+, meistens sogar LTE.


    Mit 3G kann ich nichts machen, Internetaufbau dauert Ewigkeiten. Wenn ich dann mal das Glück habe und empfange H+ geht es ruck zuck.
    Sogar Whats App nachrichten brauchen Ewigkeiten im vergleich zu vorher.


    und ich habe wie gesagt den "Datenturbo" mit 14,4MBit/s. Da ist H+ doch wohl ein muss.....

    Hallo liebe Community,


    ich bin vor 2 Monaten zu Congstar auf Empfehlung meiner Partnerin, gewechselt.
    Nur bin ich mit meiner Empfangsstärke nicht zufrieden.


    Eigentlich wohne ich in einer Region, wo der Netzausbau der Telekom, sehr gut ausgebaut ist.
    Das bestätigt mir auch noch einmal die Karte auf deren Homepage.


    Nun habe ich mich schon über eine Mail an euch gewand, nur da wird mir nicht richtig geholfen.
    Meine Partnerin hat noch das glück das sie LTE von euch bekommt.
    Das empfängt sie auch jederzeit und überall wo wir uns aufhalten.


    Bei ihren Eltern z.B.
    Sie bekommt LTE, und ich krebse wenn überhaupt mit Edge rum. Meistens bekomme ich dort gar keinen Datenempfang.


    Ich habe die "Congstar wie ich will" Option mit dem doppelten Datenvolumen mit bis zu 14MBit/s.


    Ich habe dahingehend den Verdacht, dass es in den Einstellungen von Ihnen für meinen Vertrag, das Problem liegt.
    Könnt Ihr das mal prüfen?


    Achja, am Endgerät liegt es nicht.
    Lege ich die Sim in das Gerät meiner Partnerin, überträgt sich das "Problem" auf ihr Gerät.
    Lege ich ihre Sim in mein Gerät, habe ich LTE Empfang


    Lieben Gruß
    Matthis Bakker