Ich plane einen Mittelamericaaufenthalt (Nicaragua, Panama). Wie ist Whattsapp möglich ohne WLAN? Bisher 9Cent-Tarif + 500MB
    Muss mein Tarif erweitert werden? Freischaltung für was?

    Kleiner Tipp: Ausrangiertes Handy mitnehmen, SIM des betreffenden Landes rein (mit reichlich Datenvolumen), altes Handy als Hotspot einrichten und dann mit dem "Haupthandy" per WLAN verbinden. Machen wir schon seit Jahren im Ausland. Vorteil: günstig, mehrer Geräte können sich anmelden (Handy der Frau, Tablett etc.). Nachteil: Hotspot-Handy muss natürlich immer in Reichweite sein (Hosentasche, Rucksack). Klappt aber wie die Wuz!

    Mist, sorry, Entschuldigung...habe den entscheidenden Satz überlesen...

    Zitat

    Dort kannst du dich neben dem Day-/Weekpass auch für den Daten-Eurotarif entscheiden bei dem mit 5 ct/MB abgerechnet wird.


    Aber eine automatische Verbindung (ohne die "Einwahl" über den Browser, datapass.de) geht nicht?

    schnelle Antwort, Respekt!


    aber: geht's denn nicht ohne Pass? Wir wohnen grenznah und fahren öfter mal in die Niederlande, und deshalb sollte es ohne Pass funktionieren.
    Im EU-Roamingrechner wird der Preis ohne Pass (5ct/MB) ja auch explizit ausgeworfen.

    Kurze Frage:
    Klappt das Datenroaming im EU-Ausland auch ohne Day-, bzw. Weekendpass?
    Hintergrund: Ich will im EU-Ausland nur Whatsapp nutzen; Nachrichten schreiben und empfangen. Ich habe im Handy die Option "Roaming" aktiviert, es tut sich jedoch nix.
    Mach ich irgendwas falsch?
    Mein Tarif: Prepaid wie ich will
    Danke für einen Tipp,


    Emscop