Bei mir bis dahin das selbe Spiel, Umzug innerhalb der Ortschaft mit Rufnummernmitnahme nicht möglich.


    Jetzt kommt aber die große Frechheit:


    Email zum bereits durchgeführten Wohnungsumzug gesendet am 14.06. 08.06 Uhr dann kam eine E-Mail
    ebenfalls an diesem Tag, dass ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wurde und der Vertrag auf den 15.06.2016 gekündigt
    wird.
    --> Hallo? Niemand wollte eine Kündigung auf den 15.06.2016 wir sind noch immer in der alten Wohnung aktiv und haben
    diese auch bis zum 30.06.2016 gemietet.


    --> Der Support hat per Chat dann auf meine Anfrage, dass dies bitte auf den 30.06. verschoben wird nur gesagt, dass
    dies nicht mehr möglich ist...


    Ich bin absolut enttäuscht über diese Reaktion von Congstar und ich Idiot habe sogar noch den Anbieter an 2 weitere Leute empfohlen.


    Was ist mit meinem Recht auf Weiterversorgung durch den Provider? Kann doch nicht sein, dass ich jetzt ab morgen ohne Internetanschluss dastehe.


    Mit freundlichen Grüßen
    Helmut