So....,


    was zu beweisen war: Ich habe gestern die Karte in ein Samsung eingelegt....


    Ergebnis: KEINE SIMKarte erkannt .... (die Karte ist also defekt ...)


    Was nun??

    Kann mir dann jemand erklären, wieso die Karte beim ersten mal lesbar war und erkannt wurde?


    Ich glaube nicht, dass in meinem Handy ein Zufallsgenerator die Karte mal als lesbar erkennt - beim ersten Einlegen - und jetzt
    stur als nicht existent sieht.

    Oh je,


    lest doch bitte mal, was ich genau geschrieben habe .....


    Neustarts habe ich inzwischen wohl 50 gemacht - ohne Erfolg.


    Also: noch einmal:


    Vor einigen Tagen - Karte bekommen.
    Handy ausgeschaltet.
    Karte eingelegt.
    Handy eingeschaltet.
    Karte wurde erkannt - hat also funktioniert.
    Pin eingegeben - Netz wurde gesucht.


    Da noch keine Freischaltung:
    Handy aus.
    Karte raus
    Alte T-Mobile Karte wieder rein
    Handy an ..
    alles ok ....


    Jetzt:
    Handy aus
    T-Mobile karte raus
    Congstar Karte rein _Steckplatz1
    Handy an
    Steckplatz 1 Keine Sim-Karte erkannt
    O2 -Karte (Steckplatz 2) erkannt
    Handy aus
    Karten getauscht
    Steckplatz 1 O2 Karte erkannt
    Steckplatz 2 (Congstar) Keine Sim-Karte erkannt
    Handy aus
    Congstar raus - T-Mobile rein
    Handy an
    Steckplatz 1 O2 Karte erkannt
    Steckplatz 2 T-Mobile erkannt


    Also: Egal wo ich die Congstar-Karte reinstecke - sie wird NICHT mehr erkannt.


    Mir ist nicht klar, wieso die Karte einmal funktioniert hat und jetzt nicht mehr will....
    Da muß ein Defekt (in der Karte) vorliegen - das alles hat mit Freischaltung/Rufnummernübernahme etc nichts zu tun


    Zu den Sim-Karten:
    Die T-Mobile Karte ist etwas dicker und hat größere Kontakte.
    Die O2 - Karte ist etwas dünner und hat etwas kleinere Kontakte (so wie die Congstar-Karte)


    T-Mobile und O2 funktionieren in beiden Einschüben - wahlweise als Mini-Sim (Steckplatz 1) oder als Micro-Sim (Steckplatz 2)


    Mein Handy ist übrigens ein LANDVO 100 - und hat bisher alle Sim-Karten lesen können - wie ja auch einmal die Congstar karte - und dann nie wieder ........


    grrrrrrrrrrrr


    Und noch einmal: Ob eine Netzstörung vorliegt oder nicht ist völlig unwichtig - die Karte will/kann nicht ins Netz weil sie für meinn Handy gar nicht existiert. Ich könnte sie genauso gut neben mein Handy legen - da ist weder eine (nicht vorhandene Sperrung) noch eine (nicht vorhandene)
    Störung interessant.


    Wir sind doch noch nicht soweit, dass wir ins Netz können - das ist völlig am Thema vorbei.
    Die Karte WIRD NICHT MEHR ERKANNT ::: EINMAL HAT' 'S GEKLAPPT; DANN NIE WIEDER. Und:
    Ob ich die Karte in einem 2.ten Handy teste oder in meinem 2.ten Einsteckplatz dürfte doch wohl aussagefähig genug sein.


    Sie hat einmal funktioniert und jetzt nicht mehr.





    N

    Nein nein,


    die Karte war schon mal in meinem Handy - testweise. Da wurde sie gelesen (Pin-Abfrage) - hat also 'technisch' funktioniert.
    Ich habe sie dann wieder entfernt, weil die Rufnummer-Übernahme ja noch nicht stattgefunden hatte.
    Da war die Karte nicht aktiv, wurde aber erkannt und nach Pin-Eingabe auch als gültige Sim-Kasrte erkannt. Dass ich kein Netz
    bekam ist dann natürlich klar.
    ABER: Sie wurde erkannt.


    Also:
    beim ersten Mal Karte rein : Pin wurde abgefragt. Karte dann raus, weil ich keinen Netzzugang hatte.
    Jetzt: keine Sim-Karte erkannt... Das ist eine ganz andere Baustelle.


    (Das ist weder mein erstes Handy noch mein erster Sim-Kartenwechsel.)

    Hallo,


    die Rufnummernmitnahme ist ja ein zweiter Schritt.
    Zunächst muß ja mein Handy erkennen, dass es eine Simkarte hat. Und das klappt ja schon nicht.


    Ob ich mich dann ins Congstar-Netz einwählen kann bleibt noch zu testen.


    Also: In 2 verschiedenen Slots wird die Karte nicht erkannt - meine anderen Karten werden problemlos
    erkannt...... ?(

    Hallo,


    habe heute morgen die 'alte' T-mobile' Simkarte entnommen und die neue Congstar Karte eingesetzt.( Handy ist Android 4.2 - bisher ohne Probleme.)


    Ergebnis:


    Steckplatz 1 (oder 2) keine Simkarte erkannt.
    Bitte prüfen Sie, ob die Simkarte bereit ist.


    Ich habe ein Dual-Sim Handy - in beiden Slots dieselbe Antwort.
    Wenn ich die 'alte' Karte einsetze wird die sofort erkannt.


    Natürlich habe ich das Handy aus- und eingeschaltet - egal, was ich versuche, es kommt immer die obige Meldung - die Karte wird nicht
    angenommen.


    Das Handy ist Sim-lock frei, neben der T-mobile Karte funktioniert auch eine O2-Karte im jeweils anderen Slot.


    T-Mobile Karte und O2-Karte werden in beiden Slots erkannt.


    Ich gehe daher davon aus, dass die Congstar - Karte defekt ist.


    Wie bekomme ich nun eine funktionierende Karte?

    Hallo,


    seit dem 9.7. bin ich Kunde bei Congstar, Tarif 'Wie ich es will'.
    Als Telekom-Kunde hatte ich (meistens) ein Netz, bei Congstar absolut nichts. (Ich benötige KEIN LTE).


    Habe mein Android-Handy schon mehrfach ein- und ausgeschaltet - ohne Erfolg....


    Hat da Congstar gepennt? Oder gibt es irgendeine andere Abhilfe?