Sorry, ich muss mich nochmal korrigieren,


    der Wechsel zwischen Prepaid und Postpaid ist innerhalb weniger Wochen erfolgt. Es könnte auch sein, dass die VVM noch in meinem vorherigen Vertrag bei meinem Discount-Anbieter im o2-Netz funktioniert hat - und dann gleich nach dem Wechsel zu Congstar nicht mehr. Ich möchte also meine Behauptung, dass es mit Congstar schon mal funktioniert hat, zurückziehen. Genau weiß ich es aber nicht mehr - immerhin bekomme ich nicht täglich Sprachnachrichten auf die Mailbox.


    Trotzdem, liebe Congstar - die VVM ist nützlich, und bestimmt kein Hexenwerk. Hätte sie schon gerne wieder...


    Freundliche Grüße,


    Christian

    Hallo zusammen,


    als ich zu Congstar gewechselt bin, hatte ich zunächst den Tarif "Prepaid wie ich will". Damit lief Visual Voicemail auf dem iPhone hervorragend und auf Anhieb, ohne dass ich hierzu irgendwelche Einstellungen festlegen musste.


    Einige Monate später habe ich in den Postpaid-Tarif "Congstar wie ich will" gewechselt. Seitdem funktioniert Visual Voicemail nicht mehr und jedes Mal, wenn ich in der Telefon-App auf das Band-Symbol tippe, wird die klassische 90er-Jahre-Mailbox angerufen. Das kann ja irgendwie nicht sein, dass Congstar das generell nicht unterstützt - im Prepaid Tarif hatte ich wie schon beschrieben keine Probleme damit! Und ich kann mir nicht vorstellen, das in einem Prepaid-Tarif ein größerer Leistungsumfang enthalten ist, als in einem richtigen Vertrag.


    Also liebes Congstar-Team, seht Ihr wirklich keinen Weg?


    Die Hotline erklärte mir, dass man zur Aktivierung eine SMS an die Nummer 3011 mit dem Inhalt "VVM" senden kann. Habe ich zweimal probiert - leider jedoch ohne Resulat.


    Freundliche Grüße,


    Christian