Hallo zusammen,


    an den verschiedensten Stellen kann man inzwischen davon lesen, dass Congstar ab dem 6.März LTE anbieten wird. Soweit ich das bis jetzt von websiten wie inside-handy.de gelesen habe, ist dies aber nur via Datenturbo möglich.


    Meine Frage ist jetzt:
    Wenn ich bereits Datenturbo gebucht habe, muss ich noch extra 4G Datenturbo buchen oder wird mir das automatisch bereitgestellt?
    Man könnte auch sagen wird 4G noch einmal extra kosten?



    Vielen Dank für die Antwort


    Moge

    Als ich eben die Nachricht las, das der Lebensmittel Discounter bald LTE bei den Telekomikern hat, erkeimte in mir ein klein wenig Hoffnung. Aber ein Blick in dieses Forum beweist mir das Gegenteil. Good Bye Congstar. Zum Glück wird der Vertrag noch diesen Sommer auslaufen. :)
    Mit LTE wäre es durchaus eine Überlegung wert gewesen, aber in den nächsten zwei Jahren wird wahrscheinlich 5g irgendwann kommen, dies wird aber in frühestens 10-15 Jahre hier bei Congstar eintreffen. Aber wer braucht schon Netzabdeckung, wenn er im schnellsten Netz unterwegs ist. ?(

    Ich denke zum Herbst/Winter wird sich was tun - so lange wollte ich aber nicht mehr warten.
    Hatte ja bei Congstar sogar auch LTE.

    Diese Idee gab es auch schon zum Frühling/Geburtstag von Congstar/Sommer, aber bis jetzt nichts. Man vertröstet die Kunden lieber mit mehr Volumen... Das sich aber tatsächlich noch was tut in Sachen LTE ist, so hat man das Gefühl, eher unwahrscheinlich.
    Wenn dann erst 5g in den Startlöchern ist, hat man vielleicht die Chance auf LTE, aber das wird dann ja auch wieder zu Gunsten von 5g abgebaut... Ein Teufelskreis!

    Herzlich Willkommen im Jahre 2017 - Die Welt wird schneller, ABER bei Congstar ist man entspannt und gemütlich unterwegs.


    Wann kommt hier LTE für alle Kunden?!

    Nachdem bereits für Hotspot bestätigt wurde das es LTE geben soll, wie siehts aus mit dem Rest - reelle Chancen oder nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein, mit dessen Nebel man neue Kunden fangen will?!