Hallo Sempel,


    schade, dass dich eine so ungute Erfahrung mit congstar hier zu uns ins Forum geführt hat. Trotzdem möchte ich dich hier bei uns begrüßen!


    Auch ich verstehe deinen Ärger sehr gut und möchte dir deswegen für diese sehr offene und ehrliche Kritik danken. Eine Zensur des Beitrages wird hier nicht durchgeführt, da auch die negativen Erfahrungen immer ein wichtiger Teil des Feedbacks sein müssen, wenn sie so wie dein Beitrag gut formuliert und offen sind.


    Leider ist es so wie Zyrous schon richtig sagte: LTE war nie ein Bestandteil unserer Verträge.


    Dass der Tarifwechsel für dich so eine so negative Erfahrung ist, tut mir sehr leid und ich kann das durchaus nachempfinden.


    Viele Grüße nach Hamburg!


    Kim :)


    Moderator Andreas M. Edit: Titel wurde geändert und in den Postpaid Bereich verschoben, zu diesem Thema gibt es schon einen Erfahrungsbericht.

    Hallo hayerku,


    ich habe mir einmal deine Daten aufgerufen und mir ein Bild gemacht.


    Da du kein Neugerät bestellt hast, sondern ein gebrauchtes Gerät mit neuwertigem Zustand, ist es oftmals so wie in deinem Fall, dass die Wartedauer auf das Handy etwas länger ist, weil wir nicht immer gebrauchte Geräte mit dem entsprechenden Zustand auf Lager haben. Leider können wir in diesen Fällen auch keine genaue Aussage treffen, wann wir Nachschub der gebrauchten Geräte erhalten.


    Es ist durchaus möglich, vor dem Versand durch den Kundenservice ausschließlich die Handybestellung zu stornieren. Am schnellsten geht das, wenn du über das Kontaktformular eine Stornowunsch-Mail an uns schickst und dort ausdrücklich sagst, dass du nur die Handybestellung stornieren möchtest. Wenn du den Tarif ebenfalls stornieren möchtest, gibst du an, dass du Tarif und Handyrate storniert werden sollen.
    Wenn das Handy zu dem Zeitpunkt schon versandt sein sollte, ist die Stornierung noch einfacher: Du verweigerst die Annahme des Paketes und dieses wird wieder an uns zurückgesendet und der Vertrag dadurch automatisch storniert. Der Mobilfunktarif bleibt dabei erhalten und muss gesondert storniert werden.


    Dein gebuchter Tarif, den du mit dem Handy zusammen bestellt hast, ist übrigens nicht unser Prepaid wie ich will Tarif, sondern der normale Postpaid-Tarif congstar wie ich will mit 24 Monaten Laufzeit.


    Viele Grüße


    Kim :)

    Hallo Zenshi,


    herzlich Willkommen im congstar Support-Forum!
    Wie Butler Parker bereits vollkommen richtig gesagt hat, muss der Tarifwechsel abgeschlossen sein. Sobald das passiert ist, kannst du dich auch gerne bei den Kollegen im Chat melden, die dir dann dein Wunschhandy mit Ratenzahlung ganz unkompliziert, schnell und professionell zu deinem Tarif dazubuchen.


    Viele Grüße


    Kim :)

    Hallo Tinkabell1993,


    wie Zyrous schon vollkommen richtig gesagt hat, haben wir ein solches Angebot leider nicht.
    Aber man hat natürlich auch immer die Möglichkeit, das Festnetz einfach nicht zu benutzen. ;)


    Viele Grüße


    Kim :)

    Hallo eidexe21,


    herzlich willkommen in Support-Forum! Ich habe mir kurz einmal deine Daten aufgerufen und habe prima Neuigkeiten für dich: Dein Handy ist heute in den Versand gegangen. Wenn in deiner Bestätigungsemail keine Trackingnummer vermerkt ist, kannst du dich gerne bei den Kollegen im Chat melden, die dir den Trackingcode heraussuchen können. Ich wünsche schon mal viel Freude mit deinem neuen Handy!


    Hallo kalkano,


    bei uns ist die Dauer von der Bestellung des Handys bis zum Versand 10-12 Werktage. In deinem Fall dauert es insgesamt 14 Tage, bis das Handy bei dir ankommt, da in dem Zeitraum 2 Wochenenden liegen. Wie Jonathan schon geschrieben hat, wird die einmalige Anzahlung abgebucht und dann geprüft. Sobald die Prüfung positiv abgeschlossen wurde, wird das Handy auch versandt.


    Viele Grüße


    Kim :)

    Hallo achklein!


    Herzlich willkommen im Forum!


    Leider funktionieren meines Wissens nach viele Surf Sticks mit Windows 8 RT gar nicht, da es sich bei der Version des Betriebssystems um eine "abgespeckte" Version von Windows handelt, bei der einige Funktionen fehlen und deswegen eine Verwendung von Surf Sticks nicht möglich ist.


    Aber eventuell haben hier einige technik-erfahrene User einen Vorschlag, wie man Windows 8 RT da ein wenig austricksen kann und du deinen Surf Stick doch nutzen kannst.


    Viele Grüße


    Kim :)

    Hallo ~~Melli~~!


    Vielen Dank für deine Anregung zu einer Diskussion zur allgemeinen Zufriedenheit!


    Ich möchte mich da gar nicht lange einmischen, um die Diskussion zu bremsen, allerdings möchte ich eine Anmerkung, oder besser gesagt eine Erklärung zu der von dir angesprochenen Auslands-SMS geben.


    Der von dir geschilderte Versand einer einzigen Auslands-SMS klingt stark nach der Funktionsregistrierung für Facetime auf dem iPhone.


    Facetime wird im Menü Einstellungen im Unterpunkt Telefon aktiviert oder deaktiviert. Einige Besitzer eines iPhones erhalten bei Aktivierung von Facetime eine Nachricht im Display, ähnlich einer SMS oder einer Push-Benachrichtigung, nach der beim Netzbetreiber möglicherweise SMS-Gebühren beim Einschalten der Facetime-Funktion anfallen.


    Unabhängig davon, ob der Hinweis erscheint oder nicht, wird vom iPhone beim Aktivieren von Facetime eine SMS an eine britische Rufnummer geschickt. Ein Server in Großbritannien antwortet in Form einer Kurzmitteilung, die im Klartext nur aus kryptischen Zeichen besteht. Dies dient der Herstellung einer Verbindung zum Videotelefonie-Server.


    Apple weist auf die möglichen SMS-Gebühren hin, verschweigt aber, dass es sich um eine je nach Handy-Tarif vergleichsweise teure Kurzmitteilung ins Ausland handelt. Ebenso ist es bislang unklar, wie oft ein iPhone und der Facetime-Server SMS-Nachrichten austauschen, so dass zusätzliche Kosten anfallen.


    Wenn du magst, melde dich doch gerne einmal im Chat und die Kollegen überprüfen für dich, ob es sich um eine solche Facetime-Aktivierungs-SMS gehandelt hat.


    Viele Grüße,
    Kim :)