Hallo Max,


    besten Dank für Deine Rückmeldung. Meine Daten habe ich soeben hinterlegt. Zu meinem Erstaunen ist die, aufgrund des geplanten Wechsels in die 3€ LTE50-Option, zum 31.10.2019 gekündigte 5 € Variante auch noch immer aktiv. Daher konnte ich heute bislang auch noch keine Neuaktivierung vornehmen. Es wäre super, wenn Du LTE50 für 3€ bei mir aktivieren könntest, so wie es auch meine Absicht war.


    Beste Grüße


    MatzMS

    Eine klare Preisaussage ist etwas anderes. Es war kein Hinweis auf eine zeitliche Befristung gegeben und selbst in Eurer Pressemitteilung vom 29.10.2019, also gerade mal zwei Tage alt, heißt es: "Der reguläre Preis der LTE 25 Option für die Tarife congstar Basic und congstar Smart beträgt 1 Euro / Monat. Die LTE 50 Option, die zusätzlich die Datengeschwindigkeit auf max. 50 Mbit/s verdoppelt, kostet regulär 3 Euro / Monat." https://newsroom.congstar.de/p…-postpaid-tarifen-2936881


    Ich sehe hier einen eklatanten Verstoß gegen die Grundsätze der Preisklarheit und Preiswahrheit der Preisangabenverordnung https://de.wikipedia.org/wiki/Preisangabenverordnung.


    Ich erwarte als Kunde eines doch hoffentlich seriösen Unternehmens eine gewisse Verbindlichkeit bei den Werbeaussagen. Entsprechend gehe ich davon aus, dass meine zu heute gekündigte LTE 50 Option ab morgen für 3 € aktiviert werden kann.

    Mich würde ja noch sehr interessieren, ob ich als bisheriger Flexkunde nach der Tarifumstellung 2,00 € mehr für meinen Flex-Tarif zahlen muss. Der Text "Rabatt entfällt bei Tarifwechsel" ist da doch sehr irritierend. Da wär ich dann nämlich in der Flex-Variante bei 37 € für die Flat incl. 4G. Eine Klarstellung vom Support wäre hier hilfreich!