• [VORSCHLAG]

    Login-Daten bei Freischaltung per Telefon

      Wer, so wie ich, bisher keinen Internetzugang hatte und sich deshalb den congstar-Stick gekauft hat, muss ihn telefonisch freischalten lassen. Das ist in der Gebrauchsanleitung beschrieben und funktioniert auch. So weit, so gut.


      Aber dann wird´s unzumutbar. Nirgendwo ist beschrieben, wie man an seine Login-Daten (Benutzername, Kundennummer, Passwort) kommt. Das Hilfsvideo geht davon aus, dass die Freischaltung online abläuft, aber das geht nur bei dem, der bisher über einen anderen Anbieter online war.


      Ich habe nur über viel Detektivarbeit herausgekriegt, wie ich an meine Login-Daten komme, die ich brauche, um in das Menü meincongstar zu kommen. Frage im Forum stellen, Antwort abwarten, mit viel Geduld ins Chat gehen, dort dieselbe Frage noch einmal stellen, auf die E-Mail warten (auch das wird vorausgesetzt, dass man eine E-Mail-Adresse hat. Ist aber bei Internet-Neulingen nicht unbedingt selbstverständlich!) und dann schnell, also innerhalb von 12 Sunden nach Erhalt der Mail) reagieren. Anders geht es offenbar nicht.


      Versucht doch einmal, euch in jemand zu versetzen, der zum ersten Mal im Internet ist und berücksichtigt in euerer Gebrauchsanweisung auch Anfänger. Und wenn es keine komfortable Lösung gibt für Leute, die sich telefonisch freischalten lassen, dann gehört in die Gebrauchsanweisung ein entsprechender Hinweis und der Tipp, die Freischaltung im Internet-Cafe oder bei einem Freund online abzuwickeln. Denn wenn die Freischaltung erst einmal telefonisch erfolgt ist, wird man allein gelassen und muss sich umständlich die Lösung erarbeiten.


      Wie ich im Forum bemerkt habe, war ich nicht der einzige, des sich mit dieser Frage herumgeärgert hat.