• sequarell

    Problem Mit Vertrag/ Unbezahlte Rechnung

      Hallo,
      ich habe leider ein Problem mit meinem Vertrag.
      Ich habe aktuell eine Mahnung im Kundencenter stehen von ~27€ weil es im März zu meinem Vertrag eine Rücklastschrift gab. Leider habe ich das nicht mitbekommen, da die Zahlungserinnerung wohl an meine alte Adresse ging, ich habe offensichtlich vergessen nach meinem Umzug die neue Adresse hier mitzuteilen.
      Jetzt habe ich gestern eine SMS bekommen, dass mein Vertrag gekündigt wurde aufgrund der nicht erfolgten Zahlung :( Ich solle den Anweisungen im Kündigungsschreiben folgen um den Betrag auszugleichen.


      Nun habe ich zwei Anliegen:
      1) Besagtes Kündigungsschreiben habe ich leider auch nicht erhalten (wie gesagt-> Umzug vor keinem knappen Jahr, Leider Adresse bei Congstar nicht geändert). Im Kundencenter finde ich das schreiben nicht. Was muss ich Unternehmen?


      2) Lässt sich die Kündigung ggf. iwie Rückgängig machen? Ich finde die Maßnahme wegen 27€ etwas drastisch, auch da ich jahrelang Kunde bin.. Die Rücklastschrift ist mir leider durchgerutscht und die Schreiben.. naja... nicht erhalten leider. Keine Frage, das ist selbstverschuldet, allerdings hoffe ich auf eine gütliche Einigung.


      Beste Grüße,
      Florian

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • sequarell

      Ich habe gerade mit dem Service Chat gesprochen, ich bekomme das schreiben an meine Neue Adresse, eine Fortführung des Vertrages ist allerdings nicht möglich.
      Finde ich schon ein wenig schade nach sechs Jahren bei Congstar und einer Mahnung über sagenhafte 27€
      Naja, dann muss ich eben mein Geld woanders lassen.

    • Michael T.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo sequarell,


      ich habe die Kollegen von der Rechnungsabteilung gebeten, dich über das weitere Vorgehen zu informieren.
      Vor einer Kündigung stehen von unserer Seite mehrere Versuche der Kontaktaufnahme, die Kündigung ist hier das letzte Mittel. Ein mahngekündigter Vertrag lässt sich dann leider nicht wieder aufnehmen.


      Freundlichen Gruß
      Michael T.

    • sequarell

      Hallo,
      ja, glaube ich ja gerne, leider habe ich nunmal keine schreiben o.Ä. bekommen.. Ist an dieser Stelle wie gesagt auch sicher meine eigene Schuld, da ich die Adressänderung verschlafen habe. Wirklich nachvollziehbar ist das ganze für mich trotzdem nicht, nachdem ich jahrelang Kunde war.