Hallo Congstar Team,


    ich habe heute versehentlich das falsche Prepaid Konto aufgeladen, könnt ihr das umbuchen?
    Die 15 Euro sollten auf dem Konto mit Nr. ....2518 landen und ich hab leider auf ....3116 gebucht.
    Auf ....3116 sollte kein Guthaben sein.


    Gruß joeben

    Wäre gut wenn ihr da wirklich dran bleibt, auf anraten hier im Thread haben wir jetzt einen Vertrag in der Familie gekündigt und sind gewechselt und der Unterschied durch LTE ist dramatisch. An sehr vielen Orten wo vorher nur Edge verfügbar war, z.B. in meinem Wohnort, steht nun LTE im Handydisplay.


    Um das nochmals klar zu stellen, ich brauch keine utopischen Transferraten, es ist nur so das die UMTS Abdeckung sehr schlecht ist auf dem Land. Auch zukünftig wären max. 21Mbit/s mehr als ausreichend, das bekomme ich bei Congstar aber nie, da ich die meiste Zeit im Edge Netz festhänge.


    Gruß joeben

    Das ist absolut keine Haarspalterei.
    Ich habe leider meinen Vetrag umgestellt, dadurch fiel bei mir LTE weg. Klar ersichtlich war das damals nirgends. Das soll mir mal jemand per screenshot zeigen wo bei der Umstellung darauf hingewiesen wurde das LTE nun wegfällt. Angeblich war das vorher nie fester Vertragsbestandteil und wird nun konsequent unterbunden. Das ist für mich eine kundenunfreundliche Begründung.


    Die 21Mbit/s gibt es vielleicht in Großstädten, aber auf der Autobahn und speziell auf dem platten Land geht bei congstar aktuell nicht viel mehr als Edge. LTE muss wieder rein in die Tarife! Die 3G Abdeckung ist einfach viel zu schlecht!


    ODER - Ganz klar drauf hinweisen das es keine Nutzung des 4G Netzes gibt, egal in welchem Tarif.


    Gruß joeben

    Hallo,


    das kann ich alles bestätigen, ein Datentarif bei Congstar macht nur Sinn wenn man die Daten nur für Messenger oder mal eine email nutzt, da reicht dann der kleine Datentarif. Dank der LTE Sperre und dem schlechten UMTS Ausbau, muss man sich oft mit Edge begnügen, die von Congstar angepriesenen max. 21Mbit/s sind ein absoluter Fantasiewert für mich. Von einem großen Datentarif bei Congstar kann ich aus meiner persönlichen Erfahrung nur abraten.
    Ich merke das bei mir zu Hause (ländliche Region) aber auch bei Zug- und Autofahrten.


    Gruß joeben

    Hallo,


    vielen Dank für die Antwort.
    Ganz klar ist es mir aber noch nicht. Ich hab den "wie ich will" postpaid mit 300 Freiminuten in die deutschen Netze.
    Mir ist klar das es von Deutschland nach Mobilfunk Zone 1 weiterhin 1,49€ kostet.


    Aus dem EU-Ausland in das EU-Ausland (also auch innerhalb des gleichen Landes, solange es bereits Roaming ist) sind es die Inlandspreise.


    Von Deutschland ins EU-Ausland sind es allerdings die üblichen Verbindungspreise, da dies nicht wie bereits gesagt nicht als Roaming zählt (also abhängig vom Tarif: Am Beispiel für den Allnet Flat Tarif 0,09€/min für Verbindungen ins Festnetz und 1,49€/min für Verbindungen in ein ausländisches Mobilfunknetz).

    Roaming von Zone 1 nach Zone 1 kostet also jetzt die Inlandspreise, das bedeutet 0ct/min innerhalb der Freiminuten als wäre ich hier im Inland und danach 9ct/min oder wie viel? Ich muss da nochmal nachhaken da ich es wie gesagt regelmäßig nutze und der Unterschied schon gewaltig ist.


    Gruß joeben

    Hallo,


    die Aktion ist echt stark, leider nur 1x pro Kunde und nicht pro Vertrag.
    Mein Sohnemann hatte sich schon über die 10GB in den Ferien gefreut, Sein Papa - ich - musste das aber schon mal testen sobald die Aktion startete. Jetzt ist mein Code schon für meinen Vertrag verbraucht und für seinen Vertrag unter meiner Kundennummer bekomme ich keinen 2. Code.
    @congstar Team - Könnt ihr das was machen, dazu kommt noch das ich die 10GB niemals nutzen werden und mit meinem Inklusivvolumen locker hin komme.


    Gruß joeben

    Hallo,


    nachdem die Roaminggebühren jetzt gekippt wurden, ist mir noch nicht klar was das telefonieren ins ausländische Mobilfunknetz kostet.
    Bisher Telefonate nach Länderzone 1 mobil:
    Aus roaming Länderzone 1: ca. 3,9ct/min
    Aus dem Congstar Netz: 1,49€/min
    das ist schon ein sehr gravierender Unterschied, hatte bisher immer darauf geachtet bei solchen Gesprächen auch wirklich im roaming Netz zu sein.


    jetzt habe ich verstanden das aus den 3,9ct/min seit kurzem 0ct/min geworden sind und roaming wie das congstar netz abgerechnet wird. Kommen jetzt die regulären 1,49€/min noch obendrauf oder kostet das jetzt wirklich überhaupt nichts mehr.
    Ich wohne im Grenzgebiet und habe permanent diesen Fall.
    Sieht es jetzt so aus?
    Telefonate nach Länderzone 1 mobil:
    Aus roaming Länderzone 1: 0ct/min
    Aus dem Congstar Netz: 1,49€/min


    Gruß
    joeben