Roaming und Congstar Netz im Vergleich.

      Hallo,


      nachdem die Roaminggebühren jetzt gekippt wurden, ist mir noch nicht klar was das telefonieren ins ausländische Mobilfunknetz kostet.
      Bisher Telefonate nach Länderzone 1 mobil:
      Aus roaming Länderzone 1: ca. 3,9ct/min
      Aus dem Congstar Netz: 1,49€/min
      das ist schon ein sehr gravierender Unterschied, hatte bisher immer darauf geachtet bei solchen Gesprächen auch wirklich im roaming Netz zu sein.


      jetzt habe ich verstanden das aus den 3,9ct/min seit kurzem 0ct/min geworden sind und roaming wie das congstar netz abgerechnet wird. Kommen jetzt die regulären 1,49€/min noch obendrauf oder kostet das jetzt wirklich überhaupt nichts mehr.
      Ich wohne im Grenzgebiet und habe permanent diesen Fall.
      Sieht es jetzt so aus?
      Telefonate nach Länderzone 1 mobil:
      Aus roaming Länderzone 1: 0ct/min
      Aus dem Congstar Netz: 1,49€/min


      Gruß
      joeben

    • Ben H.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo und willkommen im Forum joeben,


      Also: Die Telefonate aus Deutschland in ein anderes Netz sind ja kein Roaming. Roaming ist es erst, wenn dein Mobiltelefon in einem fremden Netz eingewählt ist.


      Die Telefonate ins Ausland kosten also noch immer das gleiche. Die Kosten für das Roaming innerhalb der EU wurden an die Kosten im Inland angepasst. Ebenso werden die entsprechenden Optionen weiter genutzt. Falls du also einen Tarif mit Telefonflat hast, kannst du weiterhin auch innerhalb der EU kostenfrei in deutsche Netze telefonieren.


      Aus dem EU-Ausland in das EU-Ausland (also auch innerhalb des gleichen Landes, solange es bereits Roaming ist) sind es die Inlandspreise.
      Von Deutschland ins EU-Ausland sind es allerdings die üblichen Verbindungspreise, da dies nicht wie bereits gesagt nicht als Roaming zählt (also abhängig vom Tarif: Am Beispiel für den Allnet Flat Tarif 0,09€/min für Verbindungen ins Festnetz und 1,49€/min für Verbindungen in ein ausländisches Mobilfunknetz).


      Zusammengefasst: Es kommt immer auf den Tarif an, was genau gezahlt wird aber beim Roaming kommt grundsätzlich nicht noch etwas oben drauf und es wird der Inlandspreis berechnet.


      Viele Grüße,
      Ben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ben H. ()

      Hallo,


      vielen Dank für die Antwort.
      Ganz klar ist es mir aber noch nicht. Ich hab den "wie ich will" postpaid mit 300 Freiminuten in die deutschen Netze.
      Mir ist klar das es von Deutschland nach Mobilfunk Zone 1 weiterhin 1,49€ kostet.


      Aus dem EU-Ausland in das EU-Ausland (also auch innerhalb des gleichen Landes, solange es bereits Roaming ist) sind es die Inlandspreise.


      Von Deutschland ins EU-Ausland sind es allerdings die üblichen Verbindungspreise, da dies nicht wie bereits gesagt nicht als Roaming zählt (also abhängig vom Tarif: Am Beispiel für den Allnet Flat Tarif 0,09€/min für Verbindungen ins Festnetz und 1,49€/min für Verbindungen in ein ausländisches Mobilfunknetz).

      Roaming von Zone 1 nach Zone 1 kostet also jetzt die Inlandspreise, das bedeutet 0ct/min innerhalb der Freiminuten als wäre ich hier im Inland und danach 9ct/min oder wie viel? Ich muss da nochmal nachhaken da ich es wie gesagt regelmäßig nutze und der Unterschied schon gewaltig ist.


      Gruß joeben