danke für Mühe, leider kein Erfolg. Jetzt habe ich die Sim-Karte auch mit einem LTE fähigen Android-Handy getestet.
    Leider das gleiche Ergebnis mit allen gefundenen APN Einstellungen.


    Das wars dann wohl. Bei uns scheint Homespot nicht zu funktionieren.

    Bei mir hat das leider keinen Erfolg, weder wie oben beschrieben mit internet.telekom, noch mit internet.t-mobile.


    eigentlich kein Unterschied. Heute habe ich testweise den Router mal auf der Arbeit eingeschaltet, also 20 km weiter und
    mit Sicherheit außerhalb der gebuchten Funkzelle. Dort zeigt der Router das gleiche Verhalten. er fährt hoch, meldet sich
    im LTE-netz an, zeigt die Verbindung an, und hat dann laufend Datenkontakt mit 1kb/sec.


    Ich vermute, er versucht sich anzumelden, dass gelingt aber nicht.


    Ich bin ratlos, noch Tipps ?

    Leider hat das alles bisher nicht geholfen.


    "Dazu muss auch dieses Endgerät ggf. entsprechend konfiguriert werden (APN-Einstellungen)."


    Das scheint mir der Punkt zu sein. Ich habe die Daten wie angegeben im Gerät eingegeben. Ich bekomme aber keine
    Internetverbindung.


    Das Gerät zeigt dauernd Datenverkehr an (die entsprechende LED blinkt). Aber es bleibt bei der 1kb/s .


    Im Chat wurden nur die Eintragung in der Datenbank überprüft. Das hilft mir nicht.
    Gibt es noch eine Möglichkeit ?
    oder muss ich die sim-karte zurückschicken und anderweitig schauen ?

    Hallo, es geht um die Einrichtung des o.g. Routers für denTarif Homespot M.
    Pin ist eingegeben und erkannt, Zugriff über WLAN auf den Router funktioniert.
    Der Router zeigt 4G Netz an, aber uplink-Rate 2kbit/s, downlink-Rate 1kbit/s.


    APN-Einstellung:
    APN internet.telekom
    Benutzername tm
    Kennwort tm
    Authentifizierung CHAP


    Was kann ich noch tun ?