Hallo TomTom1959,


    es gibt zwei Arten der Rufnummermitnahme:


    - Die vorzeitige, für die ein Opt-In notwenig ist. Dabei wird die Rufnummer aus deinem bestehenden Vertragsverhältnis herausportiert
    - Die Rufnummermitnahme zum Vertragsende. Dazu ist nur die vorgemerkte Kündigung nötig und die Rufnummer wird automatisch zum Vertragsende portiert.


    Teile deinem neuen Anbieter einfach mit, dass dieser eine neue Anfrage an uns stellen soll, diesmal eine Anfrage zum Vertragsende.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo Friedrich A. Kaster und Willkommen im congstar Forum!


    Am einfachsten ist eine Rufnummermitnahme von einer Prepaid Karte, indem du ein sogenanntes Opt-In setzen lässt. Dann wird die Rufnummer zur Portierung freigegeben. Für die Portierung werden 24,99€ berechnet, die sich auf deinem Prepaid Guthaben befinden müssen bevor dein neuer Anbieter bei uns anfragt.


    Die Karte wird automatisch zum Termin der Rufnummermitnahme von uns gekündigt. Eventuelles Restguthaben kannst du dir nach der erfolgten Kündigung auf dein Bankkonto auszahlen lassen.


    Das Opt-In kannst du über den Chat setzen lassen. Diesen erreichst du über die Sprechblase oben rechts. Du kannst uns diesbezüglich natürlich sonst auch eine Nachricht über unser Kontaktformular schicken.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo mxmx33,


    ja, es wäre möglich deinen Tarif zum Ende deiner Laufzeit in die flex (also monatlich kündbare Variante) deines bisherigen Tarifs umzustellen. Allerdings würde die monatliche Gutschrift von 5€, die du mit dem Tarifwechsel 2015 erhalten hast entfallen.


    Alternativ hättest du natürlich auch die Möglichkeit zum Vertragsende in einen der aktuellen Allnet Flat Tarif mit monatlicher Kündbarkeit zu wechseln. In beiden Fällen können die Kollegen im Chat den Tarifwechsel für dich vornehmen.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo Balabushka,


    damit wir den Nachnamen deiner Frau abändern müsste sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises oder der Heiratsurkunde über unser Kontaktformular schicken.


    Es ist tatsächlich so, dass Vertragsinhaber und Kontoinhaber übereinstimmen müssen. Kundenkonten lassen sich leider nicht nachträglich zusammenlegen.
    Ihr könntet das Konto bei der Bank zu einem Gemeinschaftskonto machen, so dass der Name deiner Frau auch hinterlegt ist. Alternativ könnte deine Frau auch Ihren Vertrag auch auf deinen Namen umschreiben lassen und Ihr hinterlegt im Kundenkonto deiner Frau dann deine Bankverbindung.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo zusammen,


    Für alle: Aktuell rechnen wir mit einer neuen Lieferung in KW8, also zwischen dem 22.02. - 27.02.


    kev19 und Makkus: Leider haben wir noch keine Neuigkeiten für dich. Wir warten immer noch auf die Rückmeldung vom Versand. Die space grau Variante des iPhone 6s ist leider am stärksten von den Lieferschwierigkeiten betroffen. Bei der rose gold Variante hat sich die Situation mittlerweile entspannt.


    DirkA.: Auch für dich habe ich leider noch keine Neuigkeiten. Aufgeben brauchst du auch nicht. :) Auch wenn die Lieferzeit sehr lang ist und ich den Ärger darüber gut nachvollziehen kann: Ihr werdet natürlich alle eure bestellten Geräte von uns erhalten.


    Dass du keine E-Mail von uns bezüglich der Lieferschwierigkeiten erhalten hast habe ich an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Unabhängig davon, ob ein Kunde eine Mail erhalten hat oder nicht, gehen wir aber davon aus, dass die Geräte hoffentlich in KW8 verschickt werden.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo DreiKommaEinsVier und Willkommen im congstar Forum!


    Bei der Anzeige in der App handelt es sich nicht um einen Fehler. Der Abrechnungszeitraum von Optionen im Postpaid Bereich ist immer vom ersten bis letzten des Monats. Da dein Vertrag im laufenden Monat begann erhälst du die Leistung der Option nur anteilig. In der Februar Rechnung wird dir die Option natürlich auch nur anteilig in Rechnung gestellt.


    Viele Grüße,
    Harry

    Halo Heinz_Josef und Willkommen im congstar Forum!


    Erstmal kann ich deinen Ärger über die hohe Rechnung natürlich gut nachvollziehen. Wie Zyrous schon sagte verbinden sich Smartphones ständig mit dem Internet. Das passiert nicht nur, wenn man das Smartphone aktiv benutzt, sondern auch, wenn Apps im Hintergrund auf das Internet zugreifen. Das passiert z.B., wenn eine App wie WhatsApp regelmäßig eine Verbindung zum Internet herstellt um zu prüfen, ob du eine neue Nachricht erhalten hast.


    Im 9 Cent Tarif ist es so, dass du eine Internet Option zubuchen kannst, die monatlich einen festen Betrag kostet. Oder du kannst auch ohne diese Option mobile Daten nutzen. Dann wird die Internet Nutzung mit 0,24€ pro verbrauchten MB berechnet. Zwar haben die meisten Nutzer, die mobiles Internet nutzen möchten eine Internet Option gebucht. Es gibt aber auch Nutzer, die sehr selten mobiles Internet nutzen und für die sich deswegen eine dauerhafte Option nicht lohnen würde. Für diese Nutzer ist die Möglichkeit gedacht den Internetverbrauch aufgrund des verbrauchten Volumens zu bezahlen.


    Mittlerweile ist aber auch congstar dazu übergangen nur noch Tarife anzubieten, in denen die Nutzung von mobilen Internet nur noch bei gebuchter Internet Option möglich ist. Dein Tarif ist ein älterer Tarif, den wir so als Neutarif nicht mehr anbieten. Der Nachfolger deines Tarifs ist der congstar wie ich will Tarif. Vielleicht ist ein Wechsel in diesen Tarif ja interessant für dich. Wie ich sehe hast du aber sowieso für deinen Vertrag bereits eine Internetsperre setzen lassen.


    Du kannst uns mal eine Nachricht über unser Kontaktformular schicken um die Rechnung nochmal prüfen zu lassen. Allerdings kann ich dir leider keine großen Hoffnungen machen, da die Kosten aufgrund der Preisliste entstanden sind, der du bei Vertragsabschluss zugestimmt hast.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo anjak1,


    ja, eigentlich müsste die Installation direkt von der Datei auf dem Stick möglich sein. Nachdem du den Stick einsteckst müsste sich eigentlich ein Fenster öffnen, das dich darum bittet der Installation zuzustimmen. Danach wird ein Icon auf dem Desktop erstellt.


    Hast du mal überprüft, ob die Installation mit Firewall Einstellungen zusammen hängt? Bist du als Administrator in deinem Windows Konto angemeldet? Vielleicht kann die Installation nicht durchgeführt werden aufgrund von Einschränkungen in den Firewall bzw. Sicherheitseinstellungen.


    Ansonsten ist dein Lösungsansatz die Software eines anderen Herstellers zu nutzen sicherlich einer der kreativsten bisher ;) Da die Guthabenabfrage über den meincongstar-Bereich und die Buchung von Tagespässen über http://www.datapass.de funktioniert müsstest du den Stick ja auch so im vollen Umfang nutzen können.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo zusammen,


    LauterKruemel: Die E-Mails gingen nur an Kunden raus, die ein iPhone 6s bestellt haben. An Kunden, die ein iPhone SE bestellt haben, wurde solche eine Mail nicht geschickt. Bisher sind nur einige iPhone 6s in Space Grau bei uns eingegangen. Wir erwarten Ende dieser Woche/Anfang nächster Woche noch eine Lieferung mit mehr Modellen.


    DirkA., kalapit und Denkerle: Danke für die Rückmeldung. Ich leite weiter, dass Ihr keine Mails erhalten hast. Wir gehen davon aus, dass die Bestellung in Kalenderwoche 7 bzw. 8 verschickt werden.


    kev19: Meine von dir zitierte Aussage bezog sich auf deine Anfrage zur Verrechnung der Gutschrift. Die Kritik kann ich durchaus nachvollziehen und euren Ärger könnt Ihr natürlich auch gerne hier äußern. Ich würde nur jeden darum bitten dabei trotzdem auf einen respektvollen Umgangston zu achten ohne Beleidigungen.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo anjak1 und Willkommen im congstar Forum!


    Wie du schon rausgefunden hast bieten wir aktuell beim Surf Stick leider keine offizielle Unterstützung für Windows 10 an. Du sagst ja du hättest hier im Forum schon nach Hilfe gesucht. Bist du auch schon auf diesen Thread gestossen, in dem ein User einen sehr ausführlichen Lösungsansatz beschrieben hat?


    Und hattest du schon Internet Stick Software von einem anderen Anbieter installiert bevor du die congstar Software installiert hast? Das kann nämlich zu Problemen führen. Falls ja, könntest du mal probieren die Software vom anderen Anbieter zu deinstallieren und dann nochmal probieren die congstar Software zu installieren.


    Dass du auf die Software von einem anderen Anbieter umsteigen musstest ist natürlich ärgerlich. Wie thunder schon sagte, kannst du das aktuelle Guthaben deiner Prepaid Karte aber auch über den meincongstar-Bereich bzw. über die meincongstar-App (erhältlich für Android und iPhone) abrufen. Dein aktuell verbrauchtes Datenvolumen kannst du übringens über deinen Browser auf http://www.datapass.de abfragen. Voraussetzung dafür ist, dass du über den Internet Stick mit dem Internet verbunden bist.


    Ich hoffe das hilft erstmal weiter. Wenn du Fragen hast versuchen wir die natürlich gerne zu beantworten. Vielleicht haben ja auch noch andere User hier im Forum eine Idee, falls die von mir genannten Tipps nicht funktionieren sollten.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo Bacchus und Willkommen im congstar Forum!


    Wie ronny508 schon sagte, kannst du dir die Preise für mobiles Internet im Ausland auf unserer Roaming Seite anzeigen lassen. Zudem findest du auch hier eine Preisliste.


    Roaming ist standardmäßig bei all unseren Tarifen aktiviert. Um mobiles Internet im Ausland nutzen zu können musst du auch darauf achten, dass du Roaming auch in den Einstellungen deines Handys aktivierst.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo TomTom1959,


    ja, ein Tarifwechsel zu congstar wie ich will ist zum 5.03. möglich. Melde dich dazu bitte mit deiner Kundennummer im Support Chat. Die Kollegen können den Tarifwechsel dann für dich vornehmen. Den Chat erreichst du über die Sprechblase oben rechts auf dieser Seite.


    Der Tarifwechsel würde ohne Unterbrechung erfolgen und deine Rufnummer behälst du. Das Startguthaben gilt leider nur bei Abschluss eines neuen Vertrags, nicht bei einem Tarifwechsel.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo Thomas71,


    den nächsten Wareneingang für iPhone 6s Modelle erwarten wir Ende dieser Woche bzw. Anfang nächster Woche. Die Kunden, denen KW 6 zugesagt wurde könnten es also Ende dieser Woche noch erhalten bzw. dann Anfang nächster Woche.


    Viele Grüße,
    Harry