Irgendwie beschleicht mich das blöde Gefühl, dass ich als Austausch-SIM wieder eine c/w2-Karte bekommen habe. Der Chip sieht exakt aus wie der meiner alten defekten SIM. Auf der Karte selbst steht überhaupt keine Bezeichnung - die Karte ist einfach nur schwarz. Im Moment funktioniert ja alles prächtig, aber wenn die neue wieder nach 4 Wochen abraucht, dann brennt hier die Luft!

    Bin auch seit eben wieder an den Rest der Welt angeschlossen ! :) Hat auch nur ca. 26 Stunden gedauert...


    Aber meine Telefonnummer wird im LG G2 immer noch nicht angezeigt! Hoffentlich hab ich nicht doch wieder eine c/w2. Werd ich ja in 4 Wochen merken.....


    Ach ja: KEINE Mail von congstar bzgl. erfolgter Freischaltung!

    Ich bekam gestern auch nur gesagt "24 Stunden" und wurde weder nach meiner Telefonnummer gefragt, noch sagte man mir was wegenMail nach Aktivierung? Wie hier so üblich, bekommt jeder was anderes erzählt. Ist wohl wieder die berühmte, nicht vorhandene Linie bei congstar. Was genaues weis man nicht.....

    Hallo zusammen,


    Austausch-Karte ist heute dann auch bei mir eingetrudelt.


    Habe eben 10 Min. mit dem Support telefoniert. Freischaltung dauert bis 24 Stunden (Hoffentlich nicht! Könnte ja auch mal was schnell gehen bei congstar!) Gutschrift über 1 Monatsbetrag habe ich auch schon zugesagt bekommen, soll sogar schon eingegeben sein.


    Das witzigste aber war, das die gute Frau zwischendurch gleich zwei mal telefonisch mit der "Fachabteilung" Rücksprache gehalten hat! Es hieß doch immer, dass diese "Fachabteilung" nicht erreichbar wäre für Rückfragen....
    Dann mal nach dem alten Song von Katja Ebstein: "Wunder gibt es immer wieder...." ;)

    Hallo Gerrit,


    so was haben wir alle am 05.02. hier schon mal gelesen! Und was ist in den 8 Tagen bis zum 13.02. passiert? Sind die neuen SIM-Karten da noch von kleinen koreanischen Kinderhänden handgedengelt worden????


    In 3 Tagen lesen wir dann sicher hier wieder, dass die ersten SIMs nun am 17.02. definitiv verschickt wurden.....


    Wer soll euch denn noch glauben?????

    So, Tag 27 und natürlich immer noch keine Ersatz-SIM. Dabei hatte ich ja gehofft, bei denen zu sein, deren neue Karten lt. MOD-Aussage am 05.02.15 rausgegangen sind. Ach nee, war ja gar nicht der 05.02. lt. aktueller Aussage eines MOD von heute. Jetzt sind die ja erst 8 Tage später rausgegangen, nämlich am 13.02. Ok, das ist ja auch wieder erst 3 Tage her. Dann kann ja auch noch keiner was haben. Wäre ja auch viel zu schnell... Und nicht zu vergessen: Karneval in Köln! Und so eine Äußerung findet ein MOD dann noch witzig. Also ich kann bei dem Thema nicht mehr lachen. Das ist mir mittlerweile im Hals stecken geblieben!
    Witzig finde ich ja auch, wenn ich mich in "meincongstar" einlogge, dass mein Vertrag dort unter der Bezeichnung "aktiv" läuft! Aktiv in was denn? Im Geld kosten? Also aktiv ist bei meinem Handy schon seit Wochen nichts mehr, seit meine SIM am 20.01. den Geist aufgegeben hat. Das ist echt blanker Hohn.
    Warte noch bis Mittwoch. Ist dann keine Ersatz-SIM da, werde ich außerordentlich fristlos kündigen - wenns sein muss mit Anwalt.
    Hab die Schn**** echt gestrichen voll von der Lügerei und den falschen Versprechnungen hier!!!!!

    Tag 24 (fast vorüber...): Mail von congstar gestern erhalten, Ersatz-SIM erwartungsgemäß auch heute nicht in der Post!


    Aber Jonathan propagiert weiterhin wie seit mehreren Wochen schon eine "zeitnahe" Lösung.


    Wisst ihr, ich lasse mich ja wirklich auch zu der Meinung hinreißen, dass selbst die MODs von congstar dumm gehalten werden und deshalb wirklich selber die ärmsten Schweine sind, aber das ist von congstar keine Art mit zahlenden Kunden um zu gehen!!!


    Die Mail von congstar finde ich schon sehr hart an der Grenze zum Unverschämten. Behaupten die allen Ernstes, dass es nicht an ihren SIM-Karten liegt, weil die ja bei auch bei anderen Providern schon seit Jahren problemlos laufen, sondern an den Handys besagten Typs, die mittlerweile millionenfach auf der ganzen Welt verkauft wurden, bei denen aber seltsamerweise nur Probleme mit den SIM-Karten von congstar auftauchen... Wirklich arrogant und unverschämt!


    Wirklich vielsagend in dem Moment die Nachricht eines MODs am nächsten Tag, dass congstar die c/w2-Karten nun nicht mehr weiter vertreiben will um kommenden Problemen vorzubeugen. Diese Zufälle.... unglaublich.


    Also warten wir morgen mal wieder auf den Briefträger voller Hoffnung......

    Tag 22: Keine Mail von congstar und natürlich WIEDER KEINE SIM-KARTE!


    Langsam verliere ich die Lust!!!!


    Wenn ich bis zum Wochenende keine Karte habe, werde ich meinen Vertrag fristlos kündigen, da congstar die mir vertraglich zugesicherten Leistungen seit über 3 Wochen nicht mehr erbringt!


    So etwas wie hier ist mir in meinem ganzen Leben nocht nicht widerfahren! Das sind unhaltbare Zustände! :cursing:

    Eben im Support-Chat durchgekommen und mein Anliegen erklärt. Und obwohl es sich bei meinem Smartphone um ein Xiaomi Mi4 handelt hieß es, das ich eine neue Karte eines anderen Typs (nicht C/W2) in den nächsten 1-2 Wochen erhalten soll. Hört sich ja gut an. Mal sehen ob das auch so passiert.


    :D Hmm, also 1 - 2 Wochen ist ja schon eher eine Zeitspanne aus dem Reich der Fantasie....


    Und ob Du so einfach eine neue SIM-Karte bekommst??? Die Aussage des Support-Chats wird in den nächsten Tagen hier durch einen MOD bestimmt noch relativiert! ;)

    Moin,


    Tag 21: Eben nach Hause gekommen - KEINE SIM IN DER POST - KEINE MAIL IM POSTFACH!!


    Was anderes hätte mich auch sehr gewundert!


    Und hier immer noch niemand im Chat, der den Erhalt einer neuen SIM bestätigen kann!
    UND WEIT UND BREIT KEIN MOD HIER ZU SEHEN, DER MICH MIT NEUEN DURCHHALTEPAROLEN VERSORGT! ?(


    Ach ist das alles traurig! Waren das noch Zeiten, als die Firmen sich um ihre Kunden bemüht und gekümmert haben anstatt wie hier tagtäglich hohle Phrasen zu dreschen.....

    Hätte mich auch - ehrlich gesagt - gewundert, wenns anders gewesen wäre....


    Mal ganz ehrlich, congstar: So ein Verhalten gegenüber ihren Kunden legen sonst eigentlich nur Firmen an den Tag, von denen man über kurz oder lang liest oder hört, dass sie Insolvenz angemeldet haben....


    Nein, das soll keine üble Nachrede sein, sondern ist nur ein Gedanke, der mir schon seit etlichen Tagen durch den Kopf geht....


    Ich warte noch bis Mittwoch/Donnerstag. Sollte ich dann immer noch keine neue SIM haben, werde ich mich juristisch beraten lassen über meine Möglichkeiten.


    Das ist das traurigste an Service, das ich jemals erlebt habe!


    Ach ja: Selbst wenn die ersten Karten erst am Freitag bei der Post waren, hätten die ersten heute eintreffen müssen. Ein Brief läuft normalerweise nicht länger als einen Tag. Oder sind die per Warensendung verschickt worden weil billiger? Dann sind die natürlich u.U. eine Woche unterwegs....


    Pyranya: Jetzt sind die 600 Kommentare voll.... ;)