• Dann können wir dir hier vermutlich nicht wirklich etwas neues mitteilen.
    Aber falls doch: Du müsstest einmal deine hier hinterlegte Mailadresse, in die zu dem problematischen Tarif passende ändern. Damit wir von hier aus deine Daten aufrufen können, falls dies gewünscht ist.


    Viele Grüße
    Janus

  • Es liegt auf jeden Fall ein technisches Problem bei der Aktivierung vor. Genauer kann ich das von hier leider nicht einsehen. Es scheint aber - allein aufgrund des Zeitraums den es jetzt schon dauert - komplizierter zu sein. Das ganze liegt der entsprechenden Fachabteilung vor. Wir werden da nun mal nachhaken warum das so lange dauert. Wir informieren dich dann hier im Thread sobald wir eine Antwort vorliegen haben. Ich hoffe damit ist dir zumindest ein wenig geholfen.


    Viele Grüße
    Janus

  • Ich reihe mich da mal nahtlos in die Reihe der Beschwerdeträger ein. Mein alter Vertrag endet am Montag, die Rufnummer wird auf Dienstag umgestellt. Leider habe ich bisher weder eine Email mit der Versand-Trackingnummer noch eine SIM bekommen. Statt dem lustigen Verweis "Versendet" steht da jetzt allerdings aktiv.
    Jetzt habe ich gelesen dass es Probleme bei abweichender Anschrift gibt? Meine Semesteranschrift weicht von der im Ausweis ab, daher habe ich es mir hier nach Stuttgart schicken lassen. Kam aber nix. Eltern daheim im Urlaub, d.h. kann erst Anfang nächster Woche sagen ob es da ankam.... Für mich etwas doof, ich sehe schon das ich ab Montag kein Handyempfang habe...


    Bitte um Klärung. Melde mich morgen nochmal im chat.
    Gruss
    Simon


    PS: Ich will nicht ausschliessen dass es an DHL liegt. Die machen hier nachweislich ärger. Da ich keine Tracking nummer habe, kann ichs jedoch auch nicht checken.....


    PPS: Ich war die letzten 3 Tage daheim, Montag muss ich ab 14 Uhr wieder schaffen... wäre also irgendwie cool das bis dahin zu haben ;)

  • Hast du die Trackingnummer im Chat schonmal angefragt?


    Danach kannst du auf der DHL Seite ja sehr gut nachvollziehen wo die Lieferung sich gerade befindet?


    An Congstar: Warum gibt es keine automatisch versendete Mail mit der Trackingnummer? Warum wird die Trackingnummer im Kundenmenü nicht neben dem "versendet" gedruckt? Das sind doch eigentlich Dinge die technisch innerhalb kürzester Zeit leicht umzusetzen wären.

  • Hallo Simon und Neudecker!


    simon Die Kollegen vom Chat können dir die Tracking ID geben oder falls etwas mit der Adresse schiefgelaufen sein sollte,
    ein neues Päckchen an die richtige Adresse veranlassen


    Neudecker Die direkte Anzeige im meincongstar Bereich ist eine sehr gute Idee.
    Die werde ich definitiv an die Kollegen weiterleiten.


    Grüße,

  • hat nicht sonderlich gut funktioniert ;) Der Chat konnte mir nur sagen dass (warum auch immer) meine im System vorhandene Lieferadresse ignoriert wurde und es an meine Heimanschrift gesendet wurde, an der ich gerade aber nicht bin.


    Da es eine Rufnummernportierung war, konnte er mir nicht weiterhelfen und hat mich an die Hotline verwiesen. Und die ist voll. Mal sehen ob ich im laufe des Tages noch durchkomme.


    Ergo: Ab Dienstag kein Telefon mehr. Ärgerlich. Hatte mir die Rückkehr zur Telekom etwas anders vorgestellt ;)

  • Hallo Simon!


    Tut mir leid, dass die Kollegen dir nicht direkt helfen konnten.


    Dann werd ich das ganze nun in die Hand nehmen und weiterleiten.
    Du bekommst dann eine neue Karte mit gleicher Nummer an deine Semesteranschrift geliefert.


    Falls du dann eine Benachrichtigung bekommst, dass das 1. Päckchen wieder zu uns zurückgekommen ist, müsstest du dich einmal bei uns melden, damit dein Auftrag nicht storniert wird.


    Grüße,


  • Bin mittlerweile an der Hotline durchgekommen, der Kollege meinte er schickt es los. Ich soll mich dann am Dienstag mit dem DHL Mann auseinandersetzen wenn ers nicht zustellen kann.... wie ich das ohne Telefon mache weiss ich zwar noch nicht genau, wird aber irgendwie klappen. Ihr Kollege meinte ich solle mir eine Prepaid Karte holen, aber erstens hab ich hier nicht ohne weiteres die Möglichkeit eine zu bekommen und zum zweiten gibts die eh nicht als MicroSim ;) Alles etwas verworren. Naja. Er meinte Dienstag kommt es an, ich bin mittags 2h daheim... dann bis Donnerstags auf Exkursion - wohl ohne Telefon :D Muss man mit Humor nehmen, ändern kann man eh nichts dran :D


    PS: Eine Tracking Number hab ich wieder nicht bekommen. Ich hab die vom letzten Versuch an meine Heimanschrift, aber die wird mir wenig bringen. Vielleicht die neue nachher mal im Chat erfragen

  • aber nicht überall! bei online bestellung und beim t-punkt is dat so.
    wenne aber dein starterpaket bei dm oder real oder wie se alle heißen, kaufen tust, dann kannste pech haben und nur ne minisim in der hand halten. :S

    bollek 8|


    warum ich alles klein schreibe? kein wort hat es verdient groß geschrieben zu werden :D

  • So, heute kam die PIN und eine Stunde später auch die Auftragsbestätigung und der Hinweis, dass meine SIM-Karte jetzt verschickt wird (Obwohl sie ja schon seit eineinhalb Wochen da ist) :D


    Dann kanns ja jetzt losgehen ;)


    Jetzt bin ich nur noch gespannt, ob ich wirklich die 5€ Entschädigungsgutschrift bekomme, die mir im Chat angeboten wurde :)


    Viele Grüße und Danke für die Hilfe.

  • Glückwunsch :)
    Ich hoffe meine Odysee endet auch bald. Fakt ist, Kein funktionierendes Telefon mehr. Alter Vertrag vorrüber, neuer zwar aktiv, aber leider nicht benutzbar, weil keine SIM Karte da.
    War heute aus verzweiflung (Rufen sie dann bei der Post an und klären sie die Abgabe.... Auf die Frage wie ich das ohne Telefon machen soll wisste er auch nicht weiter) im Kiosk, leider haben die keine Prepaid mit MicroSims... Also weiterhin kein Telefon...


    Ich bin gespannt ob das Ding morgen kommt. Am Samstag wurde mir versprochen es sei heute hier. Kam heute natürlich nicht. Zumindest kein Zettelchen im Briefkasten. Im Chat wurde mir gesagt ich sei nicht da gewesen, eine Urzeit und eine dazu passende Tracking Nummer konnte er mir dann aber auch nicht geben. Denke er hat die Tracking Nummer von der erfolglosen Lieferung an die Adresse meiner Eltern gemeint. Gutschriften wurden versprochen, kontrollieren kann ichs eh nicht... und eigentlich will ich ja auch nur ne Karte...


    Alles in allem finde ich den Support hier im Forum astrein, im Chat gerade noch passabel (wird nicht richtig gelesen), an der Hotline katastrophal. Jeder wusste irgendwas anderes, keiner konnte wirklich helfen. Eigentlich kann es ja nicht so schwer sein mir auf irgendeinem Weg eine Karte zukommen zu lassen. Scheinbar wäre der sauberste Weg sagte gerade der Herr im Chat, den Auftrag zu stornieren und dann neu zu bestellen..... Was meinem Ziel, diese Woche eventuell auch wieder erreichbar zu sein nicht gerade behilflich ist.


    Trotzdem danke an alle die mir hier bisher weitergeholfen haben, Top :) Ich hoffe Congstar lässt sich in dem Fall irgendwas einfallen. Zufrieden wird der Kunde so nicht ;)

  • Ich fühle mich wie in einem schlechten Film.. Karte kam an. PIN Geht nicht. Chathilfe meinte, sei ein "seltener Fehler", ich solle die Hotline anrufen. Ohne Handynetz leider nicht möglich. Der Kollege hat daraufhin aufgelegt. Hab hier das chatlog. Ich bin STINKSAUER!


    Leute. Der erste "nie auftretende, seltene Fehler" war das Ignorieren meiner Lieferadresse. Der zweite war, das es ewig nicht kam. der Dritte jetzt dass ich ne Karte, aber kein PIN habe....


    Ich weiss ncihtmehr was ich jetzt noch machen soll.....

  • Habe nie einen Pin per Mail bekommen, nur ne Mail dass der PIN im Kundenprofil sichtbar sei...


    Das Probelm ist wohl, dass das PostIDENT Packet zurück geht. Weil DHL Adressdaten zursätzlich braucht. Was auch immer. Und die SIM Wo der Pin fehlt, die hatte ich einfach so ohne PostIdent im briuefkasten.


    Ich soll jetzt die Hotline anrufen (mal wieder) und klären, wieso das PostIdent Briefchen zurück gegangen ist. Mal wieder. Gut ist nur, dass ich mir jetzt erstmal irgendwo nen Telefon organisieren muss, weil ohne weiteres kann ich das leider nicht.....