• Jack_Daniels

    Hallo Congstar-Team,


    könnt ihr bitte meinen Vorgang auch einmal anschauen.
    Ich habe bei O2 gekündigt und auch eine entsprechende Bestätigung bekommen. Bei der O2 Hotline habe ich ebenfalls angerufen und denen mitgeteilt, dass ich die Rufnummer vorzeitig portieren möchte und das ein entsprechender Vermerk gemacht werden soll.


    Nun habe ich vorhin einen neuen Vertrag bei Congstar abgeschlossen und gerade bekam ich die Rückmeldung, dass die Portierung erst zum Vertragsende des O2 Vertrages vorgenommen werden kann.


    Falls noch Daten fehlen, bitte kurz Bescheid geben. Mailadresse stimmt mit meinem Daten im Kundencenter überein.


    Danke und Gruß,
    Daniel

  • Jack_Daniels

    Bei O2 bin ich in einer festen Vertragslaufzeit und ich wollte bei Congstar ebenfalls in einen Laufzeitvertrag.
    Verzichtserklärungen sind doch IMO nur notwendig, wenn ich die Rufnummer aus einem Prepaidvertrag mitnehmen möchte? Oder irre ich mich da?

  • KOMOTHOS

    Bei einer vorzeitigen Rufnummerportierung ist es auch notwendig, damit congstar die Nummer vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit portieren kann.


    Viele liebe Grüße,


    Mia :)

    Seit wann? Seit heute? Meine Rufnummer wurde heute portiert und das ohne Verzichtserklärung, die ich irgendwo hin schicken musste. Nachdem Congstar die richtige Portierungsanfrage stellte, meldete sich E-Plus bei mir und die Sache ging durch^^ Es war ebenfalls eine vorzeitige von BASE zu congstar.


    Bin nur froh, dass bei mir alles so glatt gegangen ist :D Danke noch einmal an das Support-Team :)

  • Daniel_

    Seit wann? Seit heute? Meine Rufnummer wurde heute portiert und das ohne Verzichtserklärung, die ich irgendwo hin schicken musste. Nachdem Congstar die richtige Portierungsanfrage stellte, meldete sich E-Plus bei mir und die Sache ging durch^^ Es war ebenfalls eine vorzeitige von BASE zu congstar.


    Bin nur froh, dass bei mir alles so glatt gegangen ist :D Danke noch einmal an das Support-Team :)

    bei mir liefs genauso... nachdem congstar endlich mal die richtige anfrage gesendet hat kam ein anruf von base ob das so beabsichtigt wäre und mir wurde gesagt das die portierung in spätestens 10 Tagen durchgeführt wird.


    5 Tage später kam dann ne email von Congstar das am 19.07 Portiert wird (Gesamt wären es dann 5 Wochen von Abschluss bis Portierung)

  • m_knoe

    Hier ebenfalls. Gestern hat sich E-Plus noch einmal gemeldet und mich um das Kundenpasswort zur Legitimation für die Portierung gebeten.


    Aber auch bei E-Plus lief nicht alles rund, wie ich erfahren musste. Bei der ersten Anfragen gab es bei ihnen eine Adressverwechslung und dei Portierung wurde abgelehnt. So kommt halt eins zum anderen :)


    Viele Grüße!

  • Daniel_

    ich habe auch gestern meine SIM Karte bekommen.
    in dem Brief stand das ich die Karte ab sofort nutzen kann und das ich PIN und PUK im Online bereich finde.


    es ist kein Hinweis auf die Portierung dabei, die am 19.7 stattfinden soll. ist da jetzt ein Fehler passiert oder kann ich das im Brief Ignorieren und das aus der E-Mail glauben?

  • Jack_Daniels

    Hallo,


    seitdem ich dem Kundenservice die Unterlagen zugeschickt habe, kam nur eine Mail mit Antwort, dass sich die Fachabteilung nun
    darum kümmert wird.


    Besteht die Möglichkeit den aktuellen Bearbeitungsstatus zu erfahren?


    Gruß,
    Daniel

  • martino

    Passt ja zum Thema Kundenservice.....


    Der Support hier im Forum macht einen positiven Eindruck, die Mods und einige User antworten sehr schnell und sind sehr bemüht. Daher gehe ich davon aus, bei ev. auftretenden Problemen hier wohl kompetente Hilfe zu erhalten. Zudem scheint hier ein angemessener Ton zu herrschen, da gibt es andere Foren....


    Als Alternative zu Congstar hatte ich "GMX Freephone" in Betracht gezogen, das reine Tarifangebot ist für mich objektiv noch besser als das von Congstar. Jedoch hat mich der im Netz viel diskutierte Support von 1und1 etwas abgeschreckt....


    Wollte ich mal als sehr positiv vermelden, wenn was nicht klappt, werde ich bestimmt auch meckern.... :evil:


    martino

  • Jack_Daniels

    Hallo,


    nach einem Gespräch mit der Congstar Kundenhotline und erneutem Gespräche mit der O2 Kundenhotline, sieht es wohl so aus als
    ob nicht der richtige Portierungsauftrag an O2 gestellt wurde.


    O2 wartet nur auf die richtige Anfrage und die Nummer kann auch sofort mitgenommen werden. Des Weiteren gab es bisher nur eine Anfrage von Congstar (10. Juli), obwohl es eigentlich schon zwei Anfragen hätten sein müssen.


    Es wäre deshalb nett, wenn durch irgendeine Stelle bei Congstar (Kundenhotline, Forum, technischer Spezial-Guru) noch mal der Auftrag für eine vorzeige Rufnummernportierung angestoßen werden könnte.


    Danke und Gruß,
    Daniel

  • Jack_Daniels

    Ja, diese Information habe ich ebenfalls von der Hotline bekommen.
    Nur war die erneute Anfrage von Congstar am 11.07. und bis heute ist noch nichts bei O2 angekommen. Da fragt man sich natürlich, wohin die Anfrage verschwunden ist.
    Aber gut, ich werde mich dann mal noch etwas gedulden (müssen).

  • Daniel_

    war bei mir genauso... habe am 12.06 bestellt und heute ist portiert worden.


    Base hat gestern nachmittag / abend schon auf die neue nummer umgestellt, und als ich eben einfach mal handy angemacht habe hatte ich sofort empfang mit der congstar SIM...


    Portierung ist super gelaufen, habe eigentlich nichts mitbekommen :D