Zwischen Samstag 28.05.2022 ca. 21.30 Uhr und Sonntag 29.05.2022 ca. 02:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
  • Schönen guten Abend Ludwig R.


    die Aussage hört sich doch schon besser an. Immerhin hat man noch etwas Hoffnung.


    Ich hoffe nur, das man als Kunde auch etwas wahr genommen wird.


    Immerhin könnt Ihr dadurch auch mehr Geld verdienen, wenn es dann soweit ist, denn


    zufriedene Kuden dann auch bereit sind weitere Kunden/Freunde zu werben.


    Das darf man nicht vergessen!!


    In diesem Sinne


    Schöne Grüße

  • Genau das wäre es, was Congstar zum perfekten Anbieter machen würde....

  • Ja, ich hätte auch gern multisim support.
    Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass der Mutterkonzern dies aus mindestens zwei Erwägungen heraus nicht machen wird in absehbarer Zeit:


    1) Solche Features heben einen Premiumanbieter vom Discounter ab
    2) Zwei Karten mit je einer Datenflat bringen erstens mehr Geld und zweitens zweitens auf dem Papier mehr Verträge...was immer gut aussieht, wenn man die Nummer Eins sein will.


    Würde mich freuen, wenn meine Annahme falsch ist.

  • Also ich denke es sind echt genug Leute die eine MultiSim nutzen wollen.
    Wir wollen sie ja auch nicht umsonst, falls die "Offiziellen" Angst um ihren nächsten Malediven-Urlaub haben :D
    Es wird immer gesagt: Das Forum interessiert uns blabla.... aber passieren tut nix und wir reden hier nicht von 4 Wochen.
    Die armen Mitarbeiter die ständig die gleiche Frage beantworten müssen: WANN GIBT ES ENDLICH MULTISIM???
    Die können ja auch nix dafür. Also bitte liebe Leute in der Chefetage, POPO hoch und mal Entscheidungen auf den Tisch.


    Leute uns bleibt nix weiter übrig, als weiter zu posten!!!
    Hab mich doch echt extra huer angemeldet, mein erstes Forum ;(

  • Ich überlege seit einigen Tagen, zu einem anderen Anbieter, welcher Vodafone-Tarife zu günstigen Konditionen anbietet, zu wechseln. Denn dort bekomme ich ebenfalls für 39,99 EUR / Monat alles, was die Congstar Allnet Flat L beinhaltet ZUZÜGLICH einer Multi-SIM, sodass ich meinen Tarif sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone nutzen kann. Persönlicher Hotspot schön und gut, aber allmählich nervt mich das dann jetzt doch. Bis auf diesen Umstand, dass einfach keine Multi-SIM bereitgestellt wird, bin ich mit Congstar ja eigentlich zufrieden - EIGENTLICH. Da aber nicht abzusehen ist, ob und wann endlich mal seitens Congstar eine ZEITGEMÄßE Multi-SIM bereitgestellt wird, werde ich wohl oder übel nun doch wechseln, ich bin das Warten leid. Die 39,99 EUR werde ich auch woanders los MIT eben diesem Komfort! SCHADE! :(

  • Hallo Forum,


    ich habe bereits meinen alten Telekom-Vertrag gekündigt, da mir dieser zu teuer wurde und möchte nun auf die alt-bewährte Prepaid-Karte zurückgreifen. Evt. dann noch Surf-Flat 500 dazu. Die dynamik beim ab und zubuchen der Flats gefällt mir sehr. Jedoch möchte ich mir vlt. noch ein Tablet zulegen und dieses dann auch mit dieser Surf-Flat nutzen. Tethern zieht am Handyakku :( und möchte ich deswegen auch nicht. Auch habe ich mein Handy nicht immer in der Nähe.


    Wenn nun Multi-SIM einführt würde, dann wäre ich am nächsten Tag in den Telekom-Shop gerannt und hätte mir ne Congstar-SIM gekauft.


    Mfg Leon

  • nixwiss

    Wäre mir ebenfalls sehr wichtig!
    Eine Sim fürs Smartphone und eine für Auto


    Das ganze Gedöhns mit Blauzahn und passt das handy (ins Auto) oder eben nicht ist dann Geschichte.,...........


    Grüße
    Nixwiss

    ... liebes Congstar Team, es wird Zeit für die Einführung der Multi SIMs.


    Jeder hat inzwischen mindestens 2 Geräte. Ob es nun ein Handy und ein Tablet zum Spaß ist, oder ein neues Handy für den Alltag und ein altes Handy für die Arbeit ist, usw... Wie auch immer, es wäre nur ein Schritt mit der Zeit mehrere SIMs für einen Vertrag bereitzustellen.


    Eine Einmalige Zuzahlung bis zu 30€ für eine weitere SIM Karte und dessen Einrichtung halte ich für sehr angemessen.


    Doch setzt diesen Vorschlag endlich um, ansonsten werdet ihr viele Kunden verlieren, und mich ebenso. Leider... bin ansonsten sehr zufrieden!


    Mit freundlichen Grüßen


    SGSII

  • Besser drei, für Smartphone, Tablet und Notebook. Sonst muss ich mir bald einen anderen Anbieter suchen. Wäre schade.


    Rick

    Ich kann die praktische Notwendigkeit nicht nachvollziehen, da 99,9 % der Notebooknutzer doch das Smartphone in der Tasche stecken haben.
    Und die beherrschen in der Regel Tethering.


    Warum also, falls es sie gäbe, für 25 oder 30 € eine Multi-Sim bestellen?

  • Es ist einfach komfortabler und vor allem akkuschonender für das Smartphone. Tethering zieht doch ganz schön am Akku.


    Mit der MultiSim kann ich außerdem meine Geräte (iPad oder sonstiges) bestücken, die dann ggf. von Familienmitgliedern unterwegs genutzt werden können. Ohne MultiSim muß ich hier einen Extravertrag kaufen, welches wesentlich teurer ist auf Dauer.


    Von daher, HER MIT DER MULTISIM!!!