• Hallo cborowski79


    Leider ist hier ein Fehler aufgetreteten, der uns aber auch schon bekannt ist und wird von der entsprechenden Abteilung dementsprechend.
    Momentan kann ich dich leider nur erneut um ein wenig Geduld und dein Verständnis bitten.
    Es tut mir wirklich sehr leid, dass es dort zu solchen Verzögerungen gekommen ist. :(


    Danke und Gruss
    Daniel X.

  • Hallo Stöpsel!


    Sorry, dass es gestern augenscheinlich nicht geklappt hat (und das ist keinesfalls ironisch gemeint). Dein Portierungstermin wurde auf den 10.12. bestätigt. Am 10.12. haben wir ohne Vorabinformation mitbekommen, dass eine ganze Reihe von Portierungen vom 10.12. auf den 14.12. geschoben worden sind. Diese Anfragen findest Du hier im Forum, diese Anfragen sorgen natürlich auch dafür, dass das Bild ein bisschen verschoben wirkt. :whistling:


    Ich möchte Dir und allen Mitlesern erst einmal bestätigen, dass in der Regel alle Portierungen -wenn bestätigt- ganz unauffällig und wie geplant auf Termin durchgeführt werden können. Wie es aber die Natur der Sache ist: Die Dinge, die verlaufen wie geplant, hinterlassen keine Spuren im Forum. :D


    Leider habe ich im Vorfeld auf diese Antwort in Deinem Kundenkonto gesehen, dass Deine Porterizng auf den 17.12. terminiert ist. Daher wird es auch leider erst an dem Tage funktionieren. Bitte lasse das Handy an dem Tag überwiegend aus, gerne kannst Du aber zwischendurch nachschauen, ob sich etwas getan hat.


    Schöne Grüße
    Oliver F.

    Hallo Congstar-team,


    ich bin momentan auch etwas erbost über das Portierungs-Desaster. Ich brauche mein Telefon sowohl beruflich als auch für z.b. Online-banking.
    Mein telefon funktioniert auch heute nicht, obwohl der Portierungstermin sowieso schon auf gestern verschobern wurde!
    Wann kann ich mit einer Portierung rechnen?
    Am liebsten würde ich mir einfach eine neue Nummer geben lassen und auf die portierung verzichten! ich brauche ein Telefon.


    Bitte mal nachsehen, was hier Sache ist.


    besten Dank,


    TobiasK

    Habe eben mit meinem alten Mobilfunkanbierter telefoniert (!). Die Rufnummer wurde zum 10.12.12 von Tchibo freigegeben und steht zur verfügung. Ich bin jetzt wirklich mehr als angesäuert, daß Congstar hier einen solch schlechten Kundenservice bietet. Im Chat wird man immer wieder nur vertröstet und vertröstet, es gibt keine wirkliche Aussage, was Sache ist.
    Mir würde schon die Aussage: "Sorry, wir haben momentan technische Probleme, können keine Portierungen Durchführen, sie bekommen aber eine Entschädigung für die unannehmlichkeiten" reichen.
    Ich bin momentan mehr als enttäuscht von CONGSTAR.....


    Ich bitte um eine Lösung des Problems bis zum Montag, sonste werde ich meinen Auftrag wohl stornieren müssen....


    Tobias K.

  • Ich verstehe euch ganz gut, wie gesagt mein Protierungtermin seit dem 4.12. jetzt schon täglich verschoben und kein Ende in Sicht....nervt mich riesig, ich bin auch auf das Handy angewiesen, aber jetzt schon knapp 2 Wochen ist echt eine Farce. Auch mein alter Anbieter sagte mir, das die Nummer seit Ewigkeiten frei ist...

  • Hallo tobiask,


    leider konnte der geplante Termin für deine Rufnummerportierung auf Grund von technischen Problemen nicht genutzt werden.
    Wir warten nun darauf, dass mit deinem alten Anbieter ein neuer Termin ausgemacht wird.
    Wann dieser sein soll, kann ich dir im Moment leider nicht sagen.
    Es tut mir Leid, dass sich das alles so verzögert und ich bitte dich noch um ein wenig Geduld!

  • Auch ich habe seit geraumer Zeit eine sofortige Portierung beauftragt.


    Nach dem alle Hürden überwunden waren, wurde mir der 10.12.2012 als Termin genannt.
    Natürlich wurde, wie bei allen weiteren mitleidenden, dieser Termin nicht eingehalten und die Schuld auf meinen alten Provider abgeschoben.
    Man vertröstete mich mit einem neuen Termin, dem 14.12.12 – und wieder das gleiche Spiel.


    "Es hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen" und "Am Montag oder Dienstag ist das Problem 100% gelöst"


    Diese Verhalten von Congstar kann und will ich nicht weiter dulden.


    Wie viele andere, bin ich nicht mehr auf meiner alten Rufnummer erreichbar, weder kann die Anrufe anderweitig weiterleiten.
    Privat als auch geschäftlich ein Desaster!


    Auch meine zweite Rufnummerportierung wird missachtet und seit über 3 Wochen darauf hingewiesen, mein alter Provider würde auf die sofortige Porierungsanfrage nicht reagieren. Von o2 habe ich jedoch eine schriftliche Bestätigung, dass sich meine Rufnummer im Portierungszustand befinden, jedoch keine Anfrage von Congstar eingegangen ist.


    Entweder Congstar belügt seine Kunden oder in der zuständigen Fachabteilung arbeiten ausschließlich nur inkompetente Mitarbeiter.


    Für mich ein Fall an die Presse/Medien zu gehen!


    Meine Aufforderung an Congstar: Die Kunden transparent aufzuklären und endlich Konsequenzen zu ziehen!


    Nebenbei gesagt wirken die Hotline Mitarbeiter völlig am Ende, da sie die Einzigen Ansprechpartner sind, an denen der Frust abgeladen wird.

  • Was hab ich doch ein Glück ,JA !
    meine Frage (Email ) vom 30.11.2012 wurde Gestern beantwortet also nach nur 14 Tagen und noch diesem Jahr :D
    Und ja es soll noch in diesem Jahr meine Karte aktiviert werden ,nähmlich schon am 20.12.12 .


    Wenn das klappt ,was natürlich nicht sicher ist ,war ich nur 3 Wochen ohne Handy,
    aber die Fachabteilung kümmert sich drum es kann also nicht klappen !

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Paula P. ()

  • es ist besser zu warten bis Congstar das dann irgendwann auf die Reihe hat und dann kann man wechseln .
    Sonst ist das Chaos noch größer und die Nummer hängt irgendwo noch länger fest.
    Zum Glück bin auch nicht 24 Monate gebunden,Congstar läßt seine Kunden echt hängen.
    Von den zusätzlichen Kosten ganz zu schweigen .

    Hallo Congstar-team,


    ich bin jetz wirklich verwirrt, wisst ihr eigentlich, was der andere tut, oder wird dem kunden nur gesagt, was er hören will, um ihn zu vertrösten?
    Ich hab gestern noch mit einem Kollegen im Chat gesprochen, der mir mitteilte, daß die portierung auf 17.12 geschoben wurde, das war noch vor dem Posting von Nils im Forum...
    Was ist jetzt richtig?
    Bitte um Aufklärung der Sache!!


    Grüße, TobiasK

  • Hallo cborowski79,


    ich kann deinen Ärger verstehen. Es gab Probleme bei der vorzeitigen Portierung deiner Rufnummer von E-Plus zu Congstar, daher bekommst du diese Meldung beim Einlegen deiner Karte. Ein erneuter Portierungstermin wurde für den 27.12. vorgesehen.


    Ich bitte dich daher noch um etwas Geduld und Verständnis.


    Gruß,
    Karin K.