• Rufnummernmitnahme abgelehnt

      Hallo,


      am Mittwoch, 2013-02-06 ca 16.00 Uhr habe ich zwei Verträge bei congstar in Auftrag gegeben. Sofort nach der Auftragsbestätigung habe ich darauf hingewiesen, dass für beide Verträge eine _vorzeitige_ Portierung von mobilcom-debitel gewünscht ist.


      Eine erste Portierungsanfrage ist lt. E-Mails vom 2013-02-06 19.00 Uhr wegen "abweichender Vertragsdaten" abgelehnt worden; ob das eine vorzeitige oder normale Anfrage war, weiß ich nicht.


      Darauf hin habe ich nochmals die Daten mitgeteilt und auch die Info, dass es eine vorzeitige Portierung sein soll (E-Mails vom 2013-02-06 21.28 Uhr)


      Trotzdem habe ich nur eine "Erinnerung" erhalten, dass die Rufnummernmitnahme abgelehnt wurde (E-Mail vom 2013-02-11; heute auch per Snailmail angekommen). Auf meine E-Mails vom 2013-02-11, 23.23 Uhr kam auch noch keine Rückmeldung.


      Dafür, dass der Kundendienst sich "binnen 24 Stunden" um Anliegen kümmern soll, sind schon ziemlich viele Tage vergangen... Ich bitte um Aufklärung, was da los ist und hoffe, auf diesem Weg jemanden zu erreichen.


      Gruß
      Johnny B

    • Hallo Johnny B,


      herzlich Willkommen in unserem Forum
      und danke für deine Nachricht.
      Ihr alter Anbieter wurde bei uns als MobilCom angegeben, es müßte im Antrag aber heißen MobilCo-Debitel.
      In diesem Sinne bitte ich dich, uns den Namen deines alten Anbieters nochmals korrekt zu bestätigen, und zwar per Kontaktformular.
      Optimal ist es, wenn du uns die Kündigungsbestätigung als Anhang senden kannst. Denn alle persönlichen Daten gehören natürlich aus datenschutzrechtlichen Gründen individuell behandelt.


      Vielen Dank.

    • Hallo Ludwig,
      ja klar: der Anbieter muss mobilcom-debitel heißen, hatte ich auch schon per Mail mitgeteilt. Blöd nur, dass in dem Auswahl-Menü bei der Bestellung dieser Anbieter nicht unter diesem Namen zu finden ist...
      Naja, nochmalige Meldung über Kontakt-Formular ist raus, jetzt also wieder abwarten.
      Gruß
      Johnny